Mini-Fahrerkarussell: Norco unpausiert DH-Team & Pivot-Neuzugang

Hilfreichster Beitrag geschrieben von Cpt_Oranksch

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
12. Juni 2021
Punkte Reaktionen
1.907
Unpaused ist ein gängiger Begriff im Englischen. Die 1:1 Übersetzung geht aber nicht. Da ich aber Fan von Neukreationen bin und ein etwas lockerer Schreibstil nett ist, find ich "unpausieren" gut. Alternativ "endpausieren"
 

Muscovir

Geometrics-Team
Dabei seit
8. Januar 2022
Punkte Reaktionen
752
Irgendwie fehlt da Sam Blenkinsop
...der macht nächstes Jahr wohl sein eigenes Ding - scheinbar mit Prime Mountainbikes als Hauptsponsor. Das wäre einerseits auch naheliegend, da einer der Eigentümer von Prime der ehemalige Mechaniker von Blenki ist. Andererseits ist es schwer vorstellbar, dass eine Kleinstmarke wie Prime die Ressourcen hat um ein DH Team zu sponsoren.

Laut einem anderen Gerücht war Blenki wohl auch als dritter Fahrer bei Cube im Gespräch.
 

Muscovir

Geometrics-Team
Dabei seit
8. Januar 2022
Punkte Reaktionen
752
Cool! Wäre schade gewesen, Norco komplett aus dem DH Rennsport verschwinden zu sehen, speziell nachdem sie mit Cruz und Hemstreet dieses Jahr wieder einigermaßen Fuß gefasst haben.
 
Dabei seit
19. Juli 2006
Punkte Reaktionen
670
...der macht nächstes Jahr wohl sein eigenes Ding - scheinbar mit Prime Mountainbikes als Hauptsponsor. Das wäre einerseits auch naheliegend, da einer der Eigentümer von Prime der ehemalige Mechaniker von Blenki ist. Andererseits ist es schwer vorstellbar, dass eine Kleinstmarke wie Prime die Ressourcen hat um ein DH Team zu sponsoren.

Laut einem anderen Gerücht war Blenki wohl auch als dritter Fahrer bei Cube im Gespräch.

Hab erst jüngst einen Podcast mit Bernhard Kerr und auch mit Lukas Baum und Georg Egger sowie Luca Schwarzbauer gehört. Die wissen alle nach wie vor nicht, wie es ab 2023 weiter geht. Eigentlich irre wie der Verband mit der kompletten Mountainbikesparte umgeht. Sind ja alles unerfolgreichen Athleten/Teams.
 
Dabei seit
28. Juli 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Albstadt
Hab erst jüngst einen Podcast mit Bernhard Kerr und auch mit Lukas Baum und Georg Egger sowie Luca Schwarzbauer gehört. Die wissen alle nach wie vor nicht, wie es ab 2023 weiter geht. Eigentlich irre wie der Verband mit der kompletten Mountainbikesparte umgeht. Sind ja alles unerfolgreichen Athleten/Teams.
Der Umgang vom UCI mit den Austragunsorten ist auch sehr fragwürdig.
 
Oben Unten