MINION DHF von MAXXIS - 27.5" x 2.50WT auf 40mm Laufsatz VORNE und HINTEN?

Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1
Hallo Leute,

ich fahre ein 27.5“ RADON SLIDE+ 9.0 mit Laufsatz DT Swiss XM1501 Spline, 40mm, Boost 110/148, QR15/X12.

Um etwas agiler zu werden, würde ich gerne bei der Breite des Reifens «abspecken». Ziel ist eine gute «Allrounder-Kombi» zu haben.

Ich habe hier an den MINION DHF von MAXXIS gedacht, mit folgender Spezifikation: 27.5" x 2.50WT /63 – 584/ EXO TR/ 3C MaxxGrip (hinten UND vorne – oder gibt es eine bessere Kombi für vorne und hinten?).

Passt dieser Reifen 27.5" x 2.50WT noch gut auf meine 40mm Felge oder ist 2.50 für die Felge bereits zu schmal?



Vielen Dank und Grüsse
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.810
Ort
Allgäu

MaxxGrip ist keine Allround Kombination und rollt am Hinterrad wie ein Sack Nüsse.
DHF hat schon einen Fokus auf bergab, etwas weniger DHR und Dissector.

Allround wäre für mich Diss/DHR Terra vorme und Rekon/Ardent Dual hinten.

Passt dieser Reifen 27.5" x 2.50WT noch gut auf meine 40mm Felge oder ist 2.50 für die Felge bereits zu schmal?
Wäre mir persönlich zu schmal der Reifen auf einer 40mm Felge. 2.6 finde ich eigentlich schon schmal für 40mm sollte aber besser passen.

Würde mal einen Blick auf Vittoria Aggaro 2.6 vorne und hinten oder sogar 2.6 Barzo hinten werfen.
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kärnten
ich fahr den dhf 2,6 atm hinten auf einer 30er felge aber in der dual compound.

Ich war positiv überrascht, entweder ich hab mehr power oder er rollt angenehmer als der dhrII in maxterra.

bietet auch m mehr grip als z.b hans dampf speedgrip

hab ihn aber nur deshalb hinten montiert weil vorhanden und dual compound mir vorn einfach zu rutschig war.
 
Dabei seit
26. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
10
ich fahr den dhf 2,6 atm hinten auf einer 30er felge aber in der dual compound.
hab ihn aber nur deshalb hinten montiert weil vorhanden und dual compound mir vorn einfach zu rutschig war.

Ich habe gerade das gleiche im Sinn. Welche Karkasse hast du beim DHF? Die Exo?

Ich habe (noch) den DHF 2,5 Exo Dual vorne, hinten einen Dirty Dan den man schon als Semislick werten kann...
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kärnten
jap ist nur eine exo karkasse, fahr mit grob 1,8 bar bei normalen bedingungen, wenns noch bissl feuchter ist evt. 1,6. bei grob 88kg nackt und funktioniert derweil (trails waren
halt auch eher weich/waldig)
 
Dabei seit
21. Mai 2019
Punkte Reaktionen
1
Ein Kollege (Semi-Pro) hat mir jetzt folgende "ultimative Allround-Kombi" empfohlen:
Vorne: MAXXIS ASSEGAI 27,5x2,60 WT 3C Maxx Terra Exo
Hinten: Maxxis Minion DHR II TR, 120 TPI, EXO, 3C MaxxTerra 27.5x2.6

Ist das eine gute Kombi - was meint Ihr?
 
Dabei seit
23. September 2017
Punkte Reaktionen
907
Ort
Schweinfurt
Ein Kollege (Semi-Pro) hat mir jetzt folgende "ultimative Allround-Kombi" empfohlen:
Vorne: MAXXIS ASSEGAI 27,5x2,60 WT 3C Maxx Terra Exo
Hinten: Maxxis Minion DHR II TR, 120 TPI, EXO, 3C MaxxTerra 27.5x2.6

Ist das eine gute Kombi - was meint Ihr?
Allround ist für mich was anderes.
zb. Diss 3c maxxterra/ Rekon Dual.

Und den DHR in Maxx Terra hinten musst schon treten wollen.
Das wird zäh.
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
173
Ort
unknown
will nicht extra einen neuen thread aufmachen:
hatte am we 3 platten am hinterreifen in nauders, habe hinten einen specialized butcher faltreifen und will zumindest hinten einen drahtreifen raufgeben (vorne hatte ich keine probleme) - am liebsten einen maxxis minion dhf oder dhr. kann es sein, dass es diese in 29 zoll in drahtausführung nicht gibt?
 
Dabei seit
26. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
10
Ich habe jetzt den DHF 2.5 EXO am HR gefahren. Fazit: für Hinten ist die Karkasse wirklich zu weich. Hatte (vermutlich wegen einem Platten) einen Durschschlag der mir die Felge ruiniert hat... Ein stabielerer Reifen wäre billiger gewesen als die neue Felge :rolleyes:
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kärnten
mit wieviel druck bei wieviel kg bist gefahren ? bin aber auch eher lahm unterwegs, bei mehr gas kann ich mir schon vorstellen dass das etwas knapp wird ....
 
Dabei seit
26. Dezember 2018
Punkte Reaktionen
10
Ich fahr vorne 1,5-1,6 bar, hinten ~1,8bar, bei 85kg+Rucksack. Bin bei einem Drop nicht ganz sauber gelandet und hab glaube ich einen Felsen erwischt, der war aber auch nicht besonders spitz oder so... Die anderen und ich waren ziemlich verwundert das gleich so ein Schaden entstanden war

Meine befuerchtung ist eher, dass ich schon davor Luft verloren habe. Aber selbst da haette ein stabilerer Reifen die Felge besser geschuetzt. Wenn ich den DHF noch mal dicht bringe, probier ich mal inserts aus ;-)

Auf dem neuen Laufrad ist wieder der Dirty Dan rauf gekommen, damit hatte ich bisher keine Probleme ausser beim bergauf treten (RoWi laesst gruessen)


PS: Umlaute sind gerade knapp
 

clowz

unterwegs zwischen celovec und ravne
Dabei seit
23. August 2016
Punkte Reaktionen
162
Ort
Kärnten
hehe, danke für die auskunft, werd mal drauf achten, hatte eigentlich bisher noch keine nennenswerten durchschläge wobei die trails hier eher weich sind, kaum mal was felsiges. druck fahr ich eigentlich ziemlich ähnlich nur mit 5 kg mehr ;). aber grundsätzlich sind die karkassen natürlich nicht allzu vertrauenserweckend jop.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
6.810
Ort
Allgäu
will nicht extra einen neuen thread aufmachen:
hatte am we 3 platten am hinterreifen in nauders, habe hinten einen specialized butcher faltreifen und will zumindest hinten einen drahtreifen raufgeben (vorne hatte ich keine probleme) - am liebsten einen maxxis minion dhf oder dhr. kann es sein, dass es diese in 29 zoll in drahtausführung nicht gibt?
Ich fahr vorne 1,5-1,6 bar, hinten ~1,8bar, bei 85kg+Rucksack. Bin bei einem Drop nicht ganz sauber gelandet und hab glaube ich einen Felsen erwischt, der war aber auch nicht besonders spitz oder so... Die anderen und ich waren ziemlich verwundert das gleich so ein Schaden entstanden war

Meine befuerchtung ist eher, dass ich schon davor Luft verloren habe. Aber selbst da haette ein stabilerer Reifen die Felge besser geschuetzt. Wenn ich den DHF noch mal dicht bringe, probier ich mal inserts aus ;-)

Auf dem neuen Laufrad ist wieder der Dirty Dan rauf gekommen, damit hatte ich bisher keine Probleme ausser beim bergauf treten (RoWi laesst gruessen)


PS: Umlaute sind gerade knapp
Ich hab bei ca. 78kg ohne alles den DHF 29x2.5 DD Terra in Nauders unglücklich gekillt, waren mit 1,55 bar doch zu wenig hinten. War wirklich ein Minihopser, einfach unglücklich Seitenwand genau an Felge geschlitzt.
Danach im Pfuscherstyle geflickt, weil kein Bock auf Schlauch. Und weiter, war ja Vormittag erst.

Letzter Trail dann am Nachmittag, 3x Durchschlag, waren am Auto dann auch nur 1,13bar drin. Aber die EX511 hat es klaglos überstanden.
Ich bleib mal bei DD hinten jetzt, vorne Exo+ bisher problemlos.
Eine Woche später mit 1,65bar hinten und DD problemlos.
 
Dabei seit
13. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
173
Ort
unknown
fahre mit gesamtgewicht ca. 68-70kg inkl. ausrüstung und rucksack und hatte mindestens 2 bar hinten drinnen. vorne weniger, da ist nichts passiert.
man hat aber gesehen, dass je mehr bar ich in den schlauch gegeben habe, desto kleiner wurden die snake bites - aber 2 bar sind dann doch wohl noch zu wenig.

bin eher zugüg unterwegs gewesen - zumindest beim verbindungstrail richtung haideralm. bunker trail etwas langsamer, da dann doch etwas steiler.
 
Oben