Mit dem FAT BIKE unterwegs .... GALERIE

TM500

Oberallgäu
Dabei seit
19. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
378
Dann hoffe ich mal , das sie in meiner Ecke nicht auf die gleiche doofe Idee kommen :ka:
Ja leider muss es aber sein, dank an die Stuttgarter, Ulm, RV, LI die üblichen Verdächtigen halt , die meinen wir machen jetzt einen schönen Wanderausflug und fahren in die Berge. Die sind wieder weg und wir müssen es ausbaden >:(...
 
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
1.609

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
4.848
Standort
Franken
Ja leider muss es aber sein, dank an die Stuttgarter, Ulm, RV, LI die üblichen Verdächtigen halt , die meinen wir machen jetzt einen schönen Wanderausflug und fahren in die Berge. Die sind wieder weg und wir müssen es ausbaden >:(...
Die Anderen sind schuld, weil sie bei massig Freizeit, schönem Wetter und null Freizeitangebot auch gerne mal aus der Stadt raus wollen? Es ist ein Privileg, die Natur vor der Haustür zu haben, aber privilegiert ist man deswegen noch lange nicht.
 

Dirty-old-man

Bremsbelagschlitzer und Reifenprofilnachschneider
Dabei seit
14. Januar 2019
Punkte für Reaktionen
1.275
Ja leider muss es aber sein, dank an die Stuttgarter, Ulm, RV, LI die üblichen Verdächtigen halt , die meinen wir machen jetzt einen schönen Wanderausflug und fahren in die Berge. Die sind wieder weg und wir müssen es ausbaden >:(...
Ja die typischen "Albverscheisser". 5-6 km lange Staus durch Urach oder Honau. Ich hab gehofft mit dem Scheibengipfeltunnel wird es besser.

Die Zahnradbahn von Honau und Unterhausen aufs Plateau rueckzubauen bläht jetzt viele. Man hätte die Ausflügler gescheit lenken können.


Heute vorerst letzte Fahrt im Ultra-Mullet-Style 27.5-4.0/26-4.0


Kommt alles nicht an Handling wie 27.5-4.0/26-4.6 ran. Wird gleich umgebaut.

Es ist wie bei den Frauen. Da ist auch "hinten breit und vorne wendig" eine gute Basis 😎😎
IMG_20200401_172156.jpg
 
Dabei seit
23. September 2009
Punkte für Reaktionen
979
Standort
Bodensee
Dann hoffe ich mal , das sie in meiner Ecke nicht auf die gleiche doofe Idee kommen :ka:
Egal. Geht auch ohne Wege denn es gilt (zumindest in BW): Kein Weg ist auch keine <2m breit :aetsch: , zudem halte ich mich an die 1,5m Regel und halte schon seit längerem vorsorglich zu Wegen >2m den Mindestabstand ein... :D
20190803_131301.jpg
 

Bjoern_U.

Bergaufschleicher
Dabei seit
5. September 2009
Punkte für Reaktionen
3.244
Standort
Pfälzerwald
Die Anderen sind schuld, weil sie bei massig Freizeit, schönem Wetter und null Freizeitangebot auch gerne mal aus der Stadt raus wollen? Es ist ein Privileg, die Natur vor der Haustür zu haben, aber privilegiert ist man deswegen noch lange nicht.
ne, Schuld nicht
aber eben nicht gerade clever wenn dann alle auf den selben Parkplätzen und Wegen unterwegs sind
oder Biker jetzt meinen jetzt weil auf anderen Wegen nix los ist, könnte man dort die Sau rauslassen.
 

TM500

Oberallgäu
Dabei seit
19. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
378
Die Anderen sind schuld, weil sie bei massig Freizeit, schönem Wetter und null Freizeitangebot auch gerne mal aus der Stadt raus wollen? Es ist ein Privileg, die Natur vor der Haustür zu haben, aber privilegiert ist man deswegen noch lange nicht.
"gerne mal aus der Stadt raus wollen...."
Ich will auch vieles was grade eben nicht geht. o_O

...ist am Tegernsee so, da muss auch dicht gemacht werden vor den Münchnern.( Im TV gesehen, ich war nicht dort )

Hier die nächsten Parkplätze werden morgen dicht gemacht in Oberstaufen.....warum wohl ?

Zu 20 Personen am Riedberger Horn dichtgedrängt am Gipfelkreuz.....ja leider... >:( da frag ich mich schon...

...und ja, ich hab auch mal in der Stadt gelebt und auch da kann man vor die Türe gehen ohne ewig weit mit dem Auto zu fahren, darum gehts jetzt grade !

Leider verstehen das nicht alle , deswegen die Massnahmen.

Bevor mich anjammerst , ich hab da nicht den Einfluß was zu ändern , mir wäre es ohne die ganze Corona Sch***auch lieber. :mexican:Mich nervt das auch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Juni 2017
Punkte für Reaktionen
153
Standort
Köln
Mit meiner Tochter unterwegs im Kölner Stadt"wald" und dabei dieses kleine Fort entdeckt. Da hat jemand in liebevoller Kleinarbeit ein kleines Spieleparadies hingebaut. Mein Tochter fands toll und will jetzt ihren Geburtstag (nächstes Jahr erst wieder) dort feiern :D
 

Anhänge

TM500

Oberallgäu
Dabei seit
19. Februar 2020
Punkte für Reaktionen
378
Nach der letzten "Pumporgie" habe ich die 4.8er JJ gegen 4.0er Panaracer getauscht. Sind deutlich schmaler, rollen aber auch. ;)
Mal sehen, wie die sich auf längere Sicht bewähren...
Viele Grüße
Lars
Bin auch grad am überlegen was für Reifen....aber 4.0 sind mir glaub zu schmal 🤔 8-) Berichte mal wenn was länger fährst
 
Dabei seit
2. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
2.220
Bin auch grad am überlegen was für Reifen....aber 4.0 sind mir glaub zu schmal 🤔 8-) Berichte mal wenn was länger fährst
Ich fahre schon länger mit 4.0ern (JJ und Maxxis). Meiner Meinung nach ist das ein guter Kompromiss (Grip und Rollwiderstand). Bei Pannen (Plattfuß) sind sie eben besser zu händeln. Man pumpt sich nicht zu Tode...
Viele fahren hinten 4.0 und vorn etwas dicker. Wie das funktioniert, kann ich nicht sagen.

Viele Grüße
Lars
 

FR-Sniper

dabei....
Dabei seit
22. November 2004
Punkte für Reaktionen
2.850
Standort
MUC
Nach der letzten "Pumporgie" habe ich die 4.8er JJ gegen 4.0er Panaracer getauscht. Sind deutlich schmaler, rollen aber auch. ;)
Mal sehen, wie die sich auf längere Sicht bewähren...

Viele Grüße
Lars
den fahr ich hinten auch, hab nix erwartet, bin aber sehr positiv überrascht!!!
kann vom Grip lange nicht mit dem Minion o.Ä. mithalten, aber das fördert die Fahrtechnik ja bekanntlich ;)
IMG-20200404-WA0021.jpg
IMG-20200404-WA0018.jpg
IMG-20200404-WA0015.jpg
 
Oben