Mit dem FAT BIKE unterwegs .... GALERIE

Dabei seit
9. März 2019
Punkte Reaktionen
443
Ort
nördlicher Schwarzwald
Hi @ShockRox_71,
willst Du uns ein paar Details dazu verraten? Hab gerade das Tuning der Federseite durch und das war eine enorme Verbesserung. Da würde ein Dämpfer-Tuning sehr gut dazu passen :)

Soviel Details gibt es da gar nicht! Die Zugstufe war gefühlt nicht mehr vorhanden und druckseitig hat auch nur der Lockout gefunzt. Die restlichen "Klicks" hatten quasi keine merkliche Änderung zur Folge.
Mir ist auch deutlich viel Öl aussen an der Kartusche aufgefallen, also ob es das Öl irgendwo rausgedrückt hat. Die Bladder schien aber augenscheinlich intakt.
Also bei Wren neben einigen anderen Serviceteilen auch eine neue Dämpfer Kartusche geordert. Die ist ja im Vergleich zu einer RS RCT3 quasi ein Schnäppchen!😄
Ausgeputzt, neue Kartusche rein, eingestellt - funktioniert wieder. 👍Zugstufe von geschlossen 1 Umdrehung auf, Druckstufe auf dem zweiten klick. Die Gabel rauscht jetzt nicht mehr rein und schlägt wie vorher zurück. Wobei die Dämpfung von der Performance immer noch einiges (um nicht zu sagen Welten) von der RCT3 meiner Pike entfernt ist!
Ich werde die alte Kartusche mal aufmachen. Bin neugierig wie die aufgebaut ist! Wenn die Bladder i.O. versuche ich mal das Ding zu pimpen...😉
 

skaster

Alter Fätter DIMBo
Dabei seit
9. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.728
Ort
Mulinhem-Menethinna
Nachdem ich das Dicke nach längerer Zeit mal wieder im Montageständer hatte, wurden ein paar noch rumliegende Teile montiert und anschließend auf korrekten Sitz getestet.
Es ging vorbei an Mohnblüten. Kornblumen hätten natürlich farblich besser gepasst, waren aber halt nicht vorhanden.

IMG_20210613_132215.jpg


Über verschwiegene Waldpfade gelangte ich dann

IMG_20210613_141656.jpg


an einen schönen Spielplatz für Reifen > 3 Zoll.

IMG_20210613_143332.jpg


Danach gab's Wasser rechts

IMG_20210613_144405.jpg


und links

IMG_20210613_144433.jpg


Fazit: ich brauche wohl noch ein paar Km bis ich mich richtig an das ovale KB gewöhnt habe.

IMG_20210613_145219.jpg
 

Fatster

Reigning Olympic Fatbikelifiting Champion
Dabei seit
25. September 2014
Punkte Reaktionen
4.892
Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
981
Ort
Offenbach
Nachdem es die letzten Tage so heiß gewesen ist und wir frühmorgens nur Waldautobahn Touren gefahren sind zog es mich heute morgen alleine zu zwei von drei meiner Lieblingsorte im Stadtgebiet von Aschaffenburg. Das ist 1. beide Berge "Erbig" & "Sternberg" zwischen Aschaffenburg Schweinheim und Obernau und direkt daneben 2. der EXE AB Schweinheim ein alter Truppenübungsplatz aus dem inzwischen ein Naturschutzgebiet geworden ist wo auf der Weide Heckrinder zu finden sind die sich heute leider rar gemacht haben und zu weit weg standen.

Zuerst zog es mich auf den Sternberg hoch. Nachdem gestrigen Gewitter waren die Wege noch feucht aber nicht schlammig.
Die Auffahrt.

1.jpg



Fast am Sternberg angekommen hatte ich diese Aussicht.
2.jpg


Fast am Sternberg angekommen.

6.jpg


Am "Gipfel" des Sternberges angekommen an den "drei Kreuzen hatte ich diese Aussichten.

10.jpg

11.jpg


Die drei Kreuze haben mehrere Bedeutungen. 1948 wurden die drei Holzkreuze errichtet und sollen an die früher in Schweinheim aufgeführten Passionsspiele erinnern. Zugleich lassen sie sich als Mahnmal für die Opfer der beiden Weltkriege sehen - und als Dankessymbol dafür, dass der Stadtteil die Kämpfe 1945 überstanden hat.

Die nächsten Bilder zeigen die Überleitung am Waldrand entlang in Richtung Erbig wo man einen schönen Blick ins Maintal runter hat.

15.jpg
17.jpg
18.jpg


Der Blick von der einen auf die andere Seite
20.jpg
21.jpg


Im Prinzip hab ich den Erbig einmal umrundet meistens am Waldrand entlang und die nächsten Bilder zeigen den Eingang des alten jüdischen Friedhofs von Aschaffenburg und eine Infotafel.

25.jpg


Nahe dem Erbig gelegen der alte jüdische Friedhof.

27.jpg
30.jpg
31.jpg


Noch mal ein Blick auf den Erbig hoch bevor es im nächsten Beitrag zur EXE Schweinheim geht.

32.jpg


Trails gibt es ein paar ich bin sie aber nicht alle gefahren.
 
Dabei seit
2. März 2005
Punkte Reaktionen
1.911
Ort
FFM

Lenny911

Gut Holz
Dabei seit
19. April 2018
Punkte Reaktionen
1.119
So nun mal wieder ein bisschen Schwung rein bringen hier. Ok zu meiner Verteidigung, ich war in letzter Zeit eher nicht mit dem Dicken unterwegs, aber das lag zum Großteil an den umgekrempelten Wegen hier im Harz. Man weiß nie ob das geplante noch fahrbar ist. Heute ging es trotzdem!

Uphill
tempImage8VSERF.jpg


"Wege neu gedacht. Ihre Forst."
tempImageqewGCW.jpg


Die Verantwortlichen für das Chaos. Wenigstens breit bereift!
tempImagex4NnFz.jpg


Noch mehr Uphill in Richtung Brocken...
tempImagea3OOUb.jpg


Aber dann ging's los...
tempImageOjtxAG.jpg

tempImagejtRUyr.jpg

tempImageyDfUgM.jpg

tempImageAQapD7.jpg

tempImage9MvO4M.jpg


Zum Schluss gab es noch eine Schlüsselstelle. Leider wieder gekniffen. Der obere Teil sind lose Steine und die Absicht ein steiler Abhang, der Kopf will das nicht.
tempImageswy0Ia.jpg


Zum Nachtisch gab es dann unverdienter Weise trotzdem noch ein flowiges Stück. War mal wieder geil!
tempImage42Nztp.jpg
 
Dabei seit
12. April 2008
Punkte Reaktionen
981
Ort
Offenbach
Bevor der Thread weiter zu staubt hier mal ein paar Bilder von meiner letzten Tour mit dem Fatty. Schon letzten Sonntag ging es mit dem Auto frühmorgens in die Rhön um den Milseburgradweg zu fahren. Begleitet hatte mich mein 73 jähriger Senior der die Strecke auf seinem 29" HT ohne E Unterstützung gefahren ist.

1.jpg

Bei idealen Radlwetter machten wir uns auf den Weg und kamen recht schnell in den Genuss dieses schönen Ausblicks auf die Milseburg.


6.jpg


Kurz vor dem Milseburgtunnel kam noch einmal eine schöne Freifläche mit viel Sonne.

8.jpg
16.jpg


Bevor es im Tunnel mit 8-10 Grad recht frisch wurde.

18.jpg


29.jpg


Der Milseburgradweg entstand auf einer ehemaligen Bahntrasse und die Steigungen fallen sehr moderat aus sodass alt und jung auch ohne E Unterstützung gut die Steigungen bewältigen können. https://www.milseburgradweg.de/

33.jpg


Viel ist von der vorigen Zeit nicht mehr zu sehen. Hier ein Überbleibsel aus der alten Zeit....



41.jpg


Ich hab jetzt auch ein Bild von ein "Fatty im Kornfeld". :D

40.jpg


Noch einmal ein Blick zurück auf einen tollen Radelausflug auch wenn dieses Mal keine Trails dabei gewesen sind.
 
Oben