Mit dem FAT BIKE unterwegs .... im Rhein-Main Gebiet

Dabei seit
4. April 2013
Punkte Reaktionen
114
Global Fatbike Day 2016 auch im Taunus! Danke an @bikebecker für's guiden und alle Mitfahrer(innen) für die klasse Tour!! Anbei meine Schnappschüsse.

IMG_0361.JPG
IMG_0365[1].JPG

IMG_0367[1].JPG

IMG_0370[1].JPG

IMG_0373[1].JPG

IMG_0376[1].JPG

IMG_0378[1].JPG
 

Anhänge

  • IMG_0361.JPG
    IMG_0361.JPG
    167,2 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_0365[1].JPG
    IMG_0365[1].JPG
    195,7 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_0367[1].JPG
    IMG_0367[1].JPG
    196 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_0370[1].JPG
    IMG_0370[1].JPG
    206,4 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_0373[1].JPG
    IMG_0373[1].JPG
    398 KB · Aufrufe: 10
  • IMG_0376[1].JPG
    IMG_0376[1].JPG
    135,1 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_0378[1].JPG
    IMG_0378[1].JPG
    129 KB · Aufrufe: 7
Dabei seit
12. Mai 2007
Punkte Reaktionen
100
Hattu fein gemacht und :daumen::daumen:.....da schmeckt der Rotweinkuchen doppelt so gut ....??.......und die Rolladen ,die zum Essen ,auch ..... nach der Tour,mit dem Wetter ,mit den Leuten ,kein Wunder ....:lol: :lol: :lol:
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
IMG_2940.JPG
IMG_2938.JPG
IMG_2936.JPG
Es geht langsam wieder los.

Relativ wenig Schnee, was gut für mich war. Denn momentan läuft es nicht so richtig. Ich komme aufgrund mangelnder Fitness gerade so hoch und aufgrund von Angst gerade so runter.
Obwohl das auch etwas am Schnee liegt, zumindest runterwärts. 8- 10 cm auf Steinen und Wurzeln sind halt doch rutschiger als als mehrere Schichten Schnee übereinander.

Es schneit weiter, ich fahre diese Woche noch mal hin.

Soll wohl kalt bleiben, da bietet sich eine Gemeinsame Tourplanung jetzt an.
 

Anhänge

  • IMG_2936.JPG
    IMG_2936.JPG
    128,3 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_2938.JPG
    IMG_2938.JPG
    277,9 KB · Aufrufe: 13
  • IMG_2940.JPG
    IMG_2940.JPG
    334 KB · Aufrufe: 14

Peng999

BindegewebsSchwächling
Dabei seit
29. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
1.029
Ort
Dieburg
Anhang anzeigen 561125 Anhang anzeigen 561123 Anhang anzeigen 561122 Es geht langsam wieder los.

Relativ wenig Schnee, was gut für mich war. Denn momentan läuft es nicht so richtig. Ich komme aufgrund mangelnder Fitness gerade so hoch und aufgrund von Angst gerade so runter.
Obwohl das auch etwas am Schnee liegt, zumindest runterwärts. 8- 10 cm auf Steinen und Wurzeln sind halt doch rutschiger als als mehrere Schichten Schnee übereinander.

Es schneit weiter, ich fahre diese Woche noch mal hin.

Soll wohl kalt bleiben, da bietet sich eine Gemeinsame Tourplanung jetzt an.
Wo ist das ?
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
Oh sorry, natürlich. Danke der Nachfrage, ich habe einfach mal wieder zuviel vorausgesetzt.

Das bezieht sich auf Seite 4 dieses Themas, Rhön und ist am Guckaisee.
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
Hmm, ich will ja auch die Hoffnung nie aufgeben. Schick mir doch nen Link zu Deiner Wetterfee. :wink:

Meine Glaskugel steht nur am Freitag auf Sonne, allerdings bei schlappen -12 bis -16 Grad (bibber). Dann müsste ich ja auch mal Handschuhe tragen.

An den Wochenenden ist dort halt immer die Hölle los. Lass uns ein Wochenende planen, eventuell finden sich noch Mitfahrer.

Wenn mehr Schnee liegt geht auch Kreuzberg prima, dort gibt es ein paar "gegroomte" Wege.
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
Man man man, Spass sieht anders aus.

Aber eins nach dem anderen. Tatsächlich gab es diese Woche auch mal Sonne, bei -14 Grad. Wohlgemerkt -14 Grad in der Sonne, nicht im Schatten.
Dabei wollte ich mal andere Wege ausprobieren.
IMG_2948.jpg


IMG_2949.jpg


Nun war das keine gute Idee, ich hätte es aber wissen müssen: hinter der Wasserkuppe ist das Wegenetz einfach nicht so gut für das Winterbiken geeignet.
Dazu kommt, dass, ich weiss es klingt seltsam, relativ wenig Schnee liegt und das in zwei oder drei Schichten. Dummerweise rutschen nun diese Schichten aufeinander, bzw. auf dem Boden. Trotz der geringen Schneehöhe ist das Fahren sehr unangenehm, weil es ständig den Lenker wegdreht. Natürlich sucht man jetzt festen Schnee für den Aufstieg. Blöd nur, dass auf der Rückseite der Waku kaum jemand wandert und die Wege und Loipen aufgrund der geringen Schneehöhe nicht angelegt oder verdichtet sind.

Also: Druck ablassen.

Auch am Kreuzberg sind die Wege nicht gewalzt, was die Reichweite entsprechend verkürzt. Hier hab ich dann schon mal so einen 1 km schieben müssen.

IMG_2957.jpg


Aber oben läufts dann wieder.

IMG_2958.jpg


Die Pisten sind geschlossen.

IMG_2959.jpg


Fatbiker Herrengedeck: Leberknödel und Sauerkraut, Jagertee und Klosterbier.

IMG_2960.jpg


Wahrscheinlich liegts am Jagertee: so langsam verliere ich meine Angst im Schnee und fasse Vertrauen zum Untergrund.

IMG_2961.jpg


Und sowas wie klingeln ist hier völlig zwecklos. Da kannste 10 mal Klingeln, die Wanderer gehen einfach nicht davon aus, dass hier ein Rad kommt. Muss ein Hund sein, spielende Kinder, ein bekloppter Rodler...
(nein, es ist ein bekloppter Radler)
IMG_2963.jpg


Der obere Arnsberg Lift hat geöffnet, wobei, ich weiss nicht, was das Ziel des Ganzen werden soll. Normalerweise werden Wiesen doch vertikultiert und nicht geklättet, oder?

IMG_2965.jpg





So, also wie sieht es aus für nächsten Sonntag? Dann bin ich ja vielleicht auch mal auf einem Foto...
 

Anhänge

  • IMG_2948.jpg
    IMG_2948.jpg
    252,6 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_2949.jpg
    IMG_2949.jpg
    155,2 KB · Aufrufe: 6
  • IMG_2957.jpg
    IMG_2957.jpg
    168 KB · Aufrufe: 12
  • IMG_2958.jpg
    IMG_2958.jpg
    293,5 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_2960.jpg
    IMG_2960.jpg
    140,5 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_2959.jpg
    IMG_2959.jpg
    207,9 KB · Aufrufe: 8
  • IMG_2965.jpg
    IMG_2965.jpg
    148,1 KB · Aufrufe: 9
  • IMG_2963.jpg
    IMG_2963.jpg
    208,6 KB · Aufrufe: 7
  • IMG_2961.jpg
    IMG_2961.jpg
    313,3 KB · Aufrufe: 6
Zuletzt bearbeitet:

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
Wäre mir eigentlich egal.

Ich gebe nur zu bedenken, dass der Sonntag der bessere Tag ist, ausser es schneit Mittwoch bis Freitag nicht. Denn die Wege werden für die Besucher vorbereitet und dann auch genutzt. Man kommt also Sonntags wesentlich besser hoch (runter ist es egal), weil schon ab Freitag nachmittag die Wege benutzt werden. Sich bergauf durch frischen oder tiefen Schnee zu schaffen kostet extrem Reichweite.

Deswegen ist das auch so schwer im Voraus planbar. Nach dem aktuellen Wetterbericht bietet sich Sonntag der 15.01 an, sowie Samstag der 21.01.
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
Und Jungs und Jungsinnen? Wie schaut´s?

Von meiner Seite werde ich es wagen, aber erst mal sehen, was Egon so bringt.
Sonntag soll es bei -4 Grad bewölkt und windig sein. Das übliche eben in der Rhön. Bis Sonntag wird es mehr oder weniger schneien, es gibt also Neuschnee.
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
:D
IMG_2977.JPG
Das ist schade.

Fatster hat per PN sein Interesse bekundet.

Das aktuelle Bild der Webcam verspricht spitzen Verhältnisse :D
 

Anhänge

  • IMG_2977.JPG
    IMG_2977.JPG
    35,9 KB · Aufrufe: 12

Fatster

Reigning Olympic Fatbikelifiting Champion
Dabei seit
25. September 2014
Punkte Reaktionen
4.874
Und Jungs und Jungsinnen? Wie schaut´s?

Von meiner Seite werde ich es wagen, aber erst mal sehen, was Egon so bringt.
Sonntag soll es bei -4 Grad bewölkt und windig sein. Das übliche eben in der Rhön. Bis Sonntag wird es mehr oder weniger schneien, es gibt also Neuschnee.


Insofern die mächtigen Fernstraßengötter A81, A3 und A7 mit mir sind - letztes Jahr hatte sich ja alles gegen mich verschworen :heul: - bin ich dabei! :daumen:
 

Staanemer

Querfeldeindenker
Dabei seit
2. Juni 2006
Punkte Reaktionen
1.110
Ort
Rhein / Main
Der Berg ist gross genug.

Ich selbst mache gerade die Bekanntschaft mit einer angehenden Mittelohrentzündung...ist mir Wurscht, will raus.

Die ungefähren Daten findet Ihr auf Seite dieses Themas, bloss dürfte die Strecke etwas länger werden, wird vor Ort den Gegebenheiten eben angepasst werden müssen. Achja, Tempo ist sehr langsam...

Start ist auf dem Parkplatz am Sebastian Kneipp Weg in Poppenhausen.
https://www.google.de/maps/place/36...x7051fd4eb61b007!8m2!3d50.4886918!4d9.8666294

Wann ist denn Startzeit recht? 10 Uhr oder 10:30 Uhr?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben