Mit dem Rad durch das Altaigebirge: Auf den Spuren Dschingis Khans

Dabei seit
30. Mai 2012
Punkte für Reaktionen
846
Per Auto über 8.000 Kilometer von Barcelona nach Ölgiy in der Westmongolei und von dort weiter mit dem Mountainbike durch das mongolische Altaigebirge: David Ponce hat diese beeindruckende Reise auf sich genommen und eine mehr als sehenswerte Fotostory von seinem Abenteuer mitgebracht!


→ Den vollständigen Artikel „Mit dem Rad durch das Altaigebirge: Auf den Spuren Dschingis Khans“ im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
2. Juli 2010
Punkte für Reaktionen
166
Standort
Dannstadt
"Was passiert, wenn in einer Autofirma, die unter anderem Jeeps entwickelt, drei Ingenieure dem Bikefieber verfallen sind?"
Was stimmt hier nicht? Ich übersetzt mal in die Fahrradsprache.
Was passiert, wenn in einer Fahradfirma, die unter anderem auch Cannondales entwickelt, drei Ingenieure dem bikefiber verfallen sind?

Die einezige Firma die Jeeps entwickelt ist Jeep.
 
Dabei seit
31. Juli 2018
Punkte für Reaktionen
370
Wenn schon klugscheissen, dann richtig: FiatChrysler ist eine Autofirma, die unter anderem auch Jeeps entwickelt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Dezember 2013
Punkte für Reaktionen
224
8000 km mit 3 Autos hin und dann noch mal 8000 zurück wenn ich richtig gelesen habe und dann die 3 Vierräder immer als Begleitung dabei - ich weiß nicht - dem "Bikefieber verfallen"???.
Ist doch eigentlich eine ziemlich lange Autotour mir ein wenig radeln mittendrin
 

nihi71

1080p, auch in der Dusche
Dabei seit
12. April 2013
Punkte für Reaktionen
25
Standort
NO von Berlin
am Ar...
der Beitrag könnte kürzer sein wenn Ihr den langweiligen Teil mit den Rädern weglassen könntet. Das hätte auch den Vorteil, dass der Fokus tatsächlich auf den Fahrzeugen liegt (der ehemalige Chef der Firma sitzt in U-Haft usw....)
Mal ehrlich: bekommt Ihr Geld wenn Ihr sowas veröffentlicht?
--Habe gerade gesehn, dass der Beitrag von einem Gastautor ist: War das der Wagen- oder der Radhersteller? Hat dieser hierfür gezahlt? Bitte kennzeichnet Werbung als solche.

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

fiatpolski

(╯°□°)╯︵ ┻━┻
Dabei seit
7. März 2006
Punkte für Reaktionen
668
Ich sehe SUVs die mehr Gelände sehen als alle SUVs in Deutschland zusammen, aber Geländewagen?
 

Freesoul

Der Pferd heißt Horst
Forum-Team
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte für Reaktionen
5.341
am Ar...
der Beitrag könnte kürzer sein wenn Ihr den langweiligen Teil mit den Rädern weglassen könntet. Das hätte auch den Vorteil, dass der Fokus tatsächlich auf den Fahrzeugen liegt (der ehemalige Chef der Firma sitzt in U-Haft usw....)
Mal ehrlich: bekommt Ihr Geld wenn Ihr sowas veröffentlicht?
--Habe gerade gesehn, dass der Beitrag von einem Gastautor ist: War das der Wagen- oder der Radhersteller? Hat dieser hierfür gezahlt? Bitte kennzeichnet Werbung als solche.

Danke
Wir werden nicht müde es immer wieder zu betonen, dass man bei uns keine redaktionellen Artikel als Advertorials oder ähnliches kaufen kann. Hier ist der Disclaimer unabsichtlich nicht dabei gewesen und gerade ergänzt worden.

und im Clip sieht man mehr 4 Weeler als Bike Action :spinner:
das wäre die richtige Plattform:
https://www.off-road.de/de/home/
schreibt lieber nichts als so einen Mist :aufreg:
Hätte man auch netter schreiben können, kontrovers kann man das Video allerdings schon betrachten. Nach interner Überlegung haben wir es wieder rausgenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. August 2006
Punkte für Reaktionen
199
Standort
Bensheim
Was ich so gar nicht verstehe: warum fahren die mit 3 Autos hin? 3 Leute sollte das doch mit einem schaffen? Die Bilder sind schon beeindruckend.
 

Yeti666

Shit happens
Dabei seit
8. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
2.926
Standort
Am dunklen Walde
Das wirft aber kein besonders gutes Licht auf die Herren Ingenieure wenn es vor Ort die eigenen SUV-Karren nicht bringen und doch die Fahrzeuge der Einheimischen benötigt werden. :ka:
 

Herr Latz

Radfahrer
Dabei seit
11. Juli 2007
Punkte für Reaktionen
118
Standort
München
Das Video hab ich nicht gesehen, aber die Bilder sind großartig. Da bekommt man richtig Lust aufs Reisen. Und mit einem Auto das die "Straßen" im Altai wegsteckt will man nicht bis nach Russland fahren. Für jeden Job das richtige Tool. Kann man das Video irgendwo sehen? Würde mich interessieren.
 

525Rainer

motivierter anfänger
Dabei seit
12. September 2004
Punkte für Reaktionen
5.142
Bitte Videolink. Mich interessieren nur die autos
Sind die uaz Brote zu sehen? Kann man bei uns auch mit euro 6 kaufen sind echt coole teile. Evtl mein t5 Nachfolger wenn ich den nicht mehr fahren darf.
 

IceQ-

Handmade in Germany
Dabei seit
18. April 2009
Punkte für Reaktionen
227
Standort
Schweiz, KT Bern, Langenthal
Ich lese Autos. "Harte Uphills" ohne Höhenmeterangaben. 60km als "harte Tage". Flussdurchquerungen die eher aussehen als wenn man im See steht. Eine Drohne hatte man auch dabei.
Als das perfekte Marketing und das beschreibt auch das Ziel des Artikels.
 
Oben