Mit dem SEMI-FAT BIKE unterwegs .... GALERIE

Dabei seit
2. Februar 2017
Punkte für Reaktionen
2.291
Gestern in der Gluthitze rund um Eisenach mit dem frisch erstandenen "Krampus", der Planet der Affen hat tüchtig gedrückt. Deshalb hat sich fast alles im Schatten des Waldes abgespielt, da konnte man es gerade so aushalten...

Am Drachenstein
CIMG9492.JPG


CIMG9493.JPG


Rennsteig Richtung Ruhla
CIMG9494.JPG


Abzweig Prinzessinsteig Richtung Wilhelmsthal
CIMG9495.JPG


Prinzessinsteig
CIMG9496.JPG


CIMG9497.JPG


CIMG9498.JPG


CIMG9499.JPG


CIMG9500.JPG


CIMG9501.JPG


Ich habe lange nach einem "Krampus" mit 2x10 Schaltung gesucht, endlich hat sich was ergeben. Das geht bergauf doch etwas entspannter als mit1x10. Wenn man aber die letzten Jahre nur ganz FAT unterwegs war, muss man sich erst wieder an die "schmalen" Reifen gewöhnen (fast Rennradfeeling :D).

Viele Grüße
Lars
 

ylfcm

teh ownji
Dabei seit
19. April 2003
Punkte für Reaktionen
395
Standort
Erfordia
Freitag war ja schon eklig heiß und für's Wochenende waren 36 angekündigt... Puh! Da hilft nur früh aufstehen und vor der Hitze fahren. Wecker auf 5. Aufstehen. Kaffee. Irgendwas zwischen die Zähne. Und los.

3-Gleichen-Runde mit abschließendem Badespaß und dann schnell heim, bevor der Planet brennt.

Kühl, frisch, menschenleer. Sonnenaufgang im Sommer ist halt einfach saugut!


#1 Wachsenburg im Gegenlicht


dann ab auf die Schloßleite


#2 Mühlburg


kurz bevor die Temperaturen anfingen unangenehm zu werden (~7.30) auf den Kaffberg mit Blick auf #3 Burg Gleichen. Hier hab ich auch den ersten anderen Menschen des Tages getroffen :D


Einen Kammtrail später das kostbare Nass an der Talsperre Wechmar erreicht. Erfrischung kam da auch grade recht


Ab da war die Devise nur noch "heim!". Kopf aus, schwitzen, kurbeln - Frühstück, Freibad, Wochenende :mexican:
 
Dabei seit
11. August 2011
Punkte für Reaktionen
3.891
Standort
Berlin
Bike der Woche
Bike der Woche
Freitag war ja schon eklig heiß und für's Wochenende waren 36 angekündigt... Puh! Da hilft nur früh aufstehen und vor der Hitze fahren. Wecker auf 5. Aufstehen. Kaffee. Irgendwas zwischen die Zähne. Und los.

3-Gleichen-Runde mit abschließendem Badespaß und dann schnell heim, bevor der Planet brennt.

Kühl, frisch, menschenleer. Sonnenaufgang im Sommer ist halt einfach saugut!


#1 Wachsenburg im Gegenlicht


dann ab auf die Schloßleite


#2 Mühlburg


kurz bevor die Temperaturen anfingen unangenehm zu werden (~7.30) auf den Kaffberg mit Blick auf #3 Burg Gleichen. Hier hab ich auch den ersten anderen Menschen des Tages getroffen :D


Einen Kammtrail später das kostbare Nass an der Talsperre Wechmar erreicht. Erfrischung kam da auch grade recht


Ab da war die Devise nur noch "heim!". Kopf aus, schwitzen, kurbeln - Frühstück, Freibad, Wochenende :mexican:
schöne Runde, hab ich mal von Gotha aus gemacht... :daumen:
 

BigJohn

Doktor der Bierologie
Dabei seit
6. November 2011
Punkte für Reaktionen
6.160
Standort
Franken
da es keine Semifatbikegalerie gibt pack ich es mal hier rein :p
 

SYN-CROSSIS

ist biken...
Dabei seit
7. März 2006
Punkte für Reaktionen
8.278
Standort
Echt'Erzgebirge!
Bike der Woche
Bike der Woche
Das ist ja keine Galerie in dem Sinne, eher ein Sammelfred für fast alles :p
 

skaster

Alter Fätter DIMBo
Dabei seit
9. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
1.360
Standort
Mulinhem-Menethinna
Heute das 29er VR gegen das B+ getauscht um den Ranger mal zu testen.
Was der @hw_doc dem Black Floyd nachsagt, kann ich dem Ranger attestieren. Mit etwas höherem Druck hat er kaum Grip, mit wenig Druck hat er mehr Self-Steering als jeder Reifen den ich bislang auf dem Fatbike gefahren bin.
Wird definitiv nicht mein Liebling, zumindest vorne, hinten gebe ich ihm aber noch einmal eine Chance.

Also konnte ich meine Linie nicht halten und zack..

IMG_20200910_174134.jpg


Gerade noch mal gut gegangen ?

Anschließend noch eine kleine Bachdurchfahrt ?

IMG_20200910_175451.jpg
 
Dabei seit
10. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
4.290
Standort
Oberösterreich
So heut nur ein Foto vom Feierabendride.... ähhh ...-walk.. ?..



Da war was faul an dem Rekon, nachdem ich letztens mal das Felgenband erneuert habe hat das Teil nach dem wiedermontieren auf einmal eine "Blase" an der Seite gemacht, dachte erst die Felge sei dezentriert, dabei hat nur der Reifen so geeiert.. Allerdings war diese Beule auf der anderen Reifenseite, hier gabs keinerlei Anzeichen.

Und heute, zum Glück bergauf, PFFFFFF.. und ich stand auf der Felge..:)..

lg
Kurt
 
Dabei seit
12. März 2012
Punkte für Reaktionen
457
So heut nur ein Foto vom Feierabendride.... ähhh ...-walk.. ?..



Da war was faul an dem Rekon, nachdem ich letztens mal das Felgenband erneuert habe hat das Teil nach dem wiedermontieren auf einmal eine "Blase" an der Seite gemacht, dachte erst die Felge sei dezentriert, dabei hat nur der Reifen so geeiert.. Allerdings war diese Beule auf der anderen Reifenseite, hier gabs keinerlei Anzeichen.

Und heute, zum Glück bergauf, PFFFFFF.. und ich stand auf der Felge..:)..

lg
Kurt
Hatte dieses Jahr schon zwei DHRII mit dem gleichen Problem.
Bei dem zweiten habe ich mich an Maxxis gewannt und die haben mir Ersatz versprochen.
Habe auch eine nettes Gespräch mit einem Maxxis Mitarbeiter gehabt.
Der erklärte mit, das bei dem niedrigen Luftdruck den wir zum Teil fahren, der Reifen ganz gut auf dem Horn hin und her schruppt. Habe mir mal mein Felgenhorn genauer angeschaut und dieses sieht aus wie poliert. Da ist kein Lack mehr drauf.

Wie sieht das bei dir aus?
 
Oben