Modelle 2012 - Wann bestellfähig??

Dabei seit
19. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
33
Ort
Kölle
Hallo zusammen,

Ich habe Mist gebaut und mein Strive 7.0 storniert ohne vorher zu schauen ob das 8.0 verfügbar ist. Jetzt habe ich gar keins...:mad:...und muss diese Saison mit meinem Hardtail meine Bandscheiben maltretieren...

Naja..deswegen die Frage:

Wann sind gewöhnlich die Nächstjahresmodelle bestellfähig??

Noch was ketzerisches:

Vielleicht bekomme ich dann ein upgedatetes Strive ohne Knacken und Rumpeln in den Nadellagern... :eek:
 

gremlino

Terassenraucher
Dabei seit
5. November 2005
Punkte Reaktionen
9
normalerweise nach der Eurobike Ende September / Anfang Oktober :daumen:

Wir können das Wartezimmer 2012 schon eröffnen, ich bin ja auch schon gespannt wie ein Flitzebogen :D
 

gremlino

Terassenraucher
Dabei seit
5. November 2005
Punkte Reaktionen
9
steht schon alles bei mir :lol: da ich mich eh nicht wirklich bewegen kann, bekommt mein Weibchen jeden Abend gesagt, was ich für tagsüber neben der Couch brauche. Und Abends darf sie den Müll dann wieder wegraumen :D:D:D
 

gremlino

Terassenraucher
Dabei seit
5. November 2005
Punkte Reaktionen
9
@johnny blaze: führst du Doku? :D:D:D Geil ;)

@speichenquaeler: Danke! :daumen: Ich bin mal ganz vorsichtig optimistisch für 2012............und wenn Canyon eh wieder ein halbes Jahr Lieferzeit generiert passt das vielleicht. Oder ich bestelle immer wieder ein neues, sobald sich der Liefertermin ändert und habe so dann mehrere Abholtermine in 2012, solange bis es mit der Genesung passt. :lol::lol::lol::lol: Stornieren kann man immer noch :cool: Im Moment bin ich noch bei 20kg Belastung und 60Grad, nächste Woche darf ich mal 90Grad an meinem "Rollbraten" testen.....

 
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
0
Habt Ihr vielleicht eine Ahnung welche Farblinien bei den neueun dominieren können?
ich habe auch vor mir eins zu holen,will aber kein schwarzes.. so gesehen bin ich auch total gespannt welche Alternative man dann haben wird.
Gibt es vielleicht irgendeine Insider-Info diesbezüglich :p ?
Gruß!
 

johnny blaze

gravity team stinkesberg
Dabei seit
3. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
544
Ort
düsseldorf/ratingen
@johnny blaze: führst du Doku? :D:D:D Geil ;)

nicht direkt. dank googlemail hab ich nur noch nie ne mail gelöscht. hat schon paar mal mein löchriges gehirn gerettet :D

und mutmaßungen über Farben/Ausstattungen usw. bringen nullkommanichts. die insider werden sich hier nicht zu wort melden und alle anderen raten halt einfach nur ;)

die ersten Blicke gibts soweit ich weiß immer bei der Eurobike. So wie es oben schon geschrieben wurde..
 
D

Deleted 169926

Guest
na bis zwei Wochen nach der Lieferung. Also wenns noch in Koblenz ist immer und wenn es schon geliefert wurde schickst de´s einfach zurück.

Aber was hast de denn bestellt. Kumpel brauch nen Nerv XC 5.0 aber mom ist die Lieferzeit zu lang, das wird vorm Urlaub nix mehr.
 

Fell

Matschbub
Dabei seit
24. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Worms - Hebbrum
Was auch ganz interesant wäre, wie denn die Lieferzeiten für 2012 aussehen :confused:
Ich hatte nämlich überlegt mein 2011er Strive zu stornieren, und einfach das 2012er Modell (wenns denn eins gibt) zu bestellen. Nur, wenn das dann genauso abläuft wie dieses Jahr, kann ich mir das auch schenken.
 
Dabei seit
16. Juni 2011
Punkte Reaktionen
19
Ort
BEI DORTMUND
Hi

bezogen das die Lieferzeiten bei fast allen Fully-Modellen ca. 9-10 Wochen ist, lohnt es sich meiner Meinung noch zu warten und gleich das 2012 Modell zu bestellen. Wenn das 2011 Modell Ende des Jahres erst kommt, hat man doch schon erheblichen Wertverlust wenn 2 Monate später die neuen Modelle kommen.

Canyon geht ne Menge Geld durch die Latten, weil die Konkurrenz wie YT, RADON, Spezialized nicht das Problem mit den zu langen Lieferzeiten hat.

Leider müßte Canyon jetzt schon die 2012 Modelle in den Shop stellen, damit man bei den langen Lieferueiten rechtzeitig Anfang 2012 auch wirklich das Rad hat.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. April 2011
Punkte Reaktionen
0
....werden auf der Eurobike alle Fahrräder von Canyon gezeigt oder nur die neusten Modelle?

Eine frage hätte ich an die Kenner: Ich interessiere mich für den Nachfolger des GC CF 9.0 SL und möchte unbedingt die Sram XX Schaltung was meint ihr, ändert sich die kombination und kommt vieleicht eine XTR dran oder bleibt ein bestimmtes Modell immer bei ein und den selben Schaltungshersteller?

Bitte nicht schlagen ich weiß es wirklich nicht:confused::confused::confused:

Gruß Sven
 

gremlino

Terassenraucher
Dabei seit
5. November 2005
Punkte Reaktionen
9
Eine frage hätte ich an die Kenner: Ich interessiere mich für den Nachfolger des GC CF 9.0 SL und möchte unbedingt die Sram XX Schaltung was meint ihr, ändert sich die kombination und kommt vieleicht eine XTR dran oder bleibt ein bestimmtes Modell immer bei ein und den selben Schaltungshersteller?

das kommt auf die Einkaufskonditionen an - was die Einkäufer entsprechend verhandeln. Bei Canyon kommt es da ganz klar auf den Preis an.
Sehr gutes Beispiel ist auch Rose. Letztes Jahr nahezu alle Bikes Shimano - dieses Jahr über ALLE Preisklassen SRAM. Und dann nur noch jeweils ein Modell mit dem Zusatz XT, wo dann eine Shimano XT verbaut ist.

Heißt, warten bis es soweit ist und überraschen lassen......
 

Bartoy

bergrunterschieber
Dabei seit
21. Juni 2008
Punkte Reaktionen
6
...

Canyon geht ne Menge Geld durch die Latten, weil die Konkurrenz wie YT, RADON, Spezialized nicht das Problem mit den zu langen Lieferzeiten hat.

Leider müßte Canyon jetzt schon die 2012 Modelle in den Shop stellen, damit man bei den langen Lieferueiten rechtzeitig Anfang 2012 auch wirklich das Rad hat.

Gruß

Was soll denn der Käse? Die Lieferzeiten kommen, wie eigentlich allgemein bekannt, durch die hohen Bestellungen bei festem Kontigent. Auch beim Strive war das anscheinend so, nur das dazu dann noch extra Probleme kamen.
 
Dabei seit
22. Januar 2011
Punkte Reaktionen
5
@landos

specialized kann ich nix zu sagen
yt hat auch sehr heftige lieferzeiten!
radon hat erst derbe spät im jahr ausgeliefert, iwann kamen zwar die foreseason(die paar), die hauptmodelle kamen aber erst einige monate nach den canyonmodellen. selbst die foreseason kamen erst rel. spät

nimmt man das strive als neuentwicklung mal aus der diskussion ist das war du von dir gibst unsinn. mein rad war pünktlich im januar da. spätestens im februar waren fast alle modelle verfügbar. immer diese aussagen der hauptsaisonbesteller.

zum topic ansich: warten auf die 2012er .. naja .. solangsam lohnt sichs vielleicht, man sollte aber bedenken, dass man erst wieder ab märz, mai vernünftig in DE mit den bikes fahren kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
94327 Bogen
Hallo Fangemeinde,

wer von Euch traut sich denn eine Prognose abzugeben (ich zitiere mal von einem Bericht über die FOX-Neuheiten):
"Wirklich spannend wird’s im neuen Factory-Bereich. Die zu diesem Jahr exklusiv im Nachrüstermarkt eingeführte, reibungsarme Kashima-Coating-Beschichtung ist 2012 auch für den OEM-Bereich verfügbar – einige Highend-Bikes dürften im kommenden Jahr auf die golden glänzenden Standrohre setzen."

Ab welcher Preisklasse aufwärts sehen wir die Highend-Elemente an einem Canyon? Ich bin echt am überlegen ob es sich heuer überhaupt noch lohnt das 8.0er AM zu nehmen (würde es im August bekommen - KW sag ich mal lieber keine da zur Zeit ja wieder diverse Gerüchte über Rahmenprobleme im Umlauf sind) oder doch schon auf die 2012er Modelle zu setzen.

Druck hab ich eigentlich keinen. Mein Hardtail hab ich jetzt seit 13 Jahren, das tut auch noch den Rest der Saison seinen Dienst! Was meint Ihr?

Grüße,

Zwecky
 

gremlino

Terassenraucher
Dabei seit
5. November 2005
Punkte Reaktionen
9
wer von Euch traut sich denn eine Prognose abzugeben (ich zitiere mal von einem Bericht über die FOX-Neuheiten):
"Wirklich spannend wird’s im neuen Factory-Bereich. Die zu diesem Jahr exklusiv im Nachrüstermarkt eingeführte, reibungsarme Kashima-Coating-Beschichtung ist 2012 auch für den OEM-Bereich verfügbar – einige Highend-Bikes dürften im kommenden Jahr auf die golden glänzenden Standrohre setzen."

Meine Prognose: gar nicht...........
dieses Jahr sind ja schon Torques "exklusiv" mit 2012er Fox 36 ausgeliefert worden. Die hatten kein Kashima.
Außerdem ist es ja auch ein Kostenfaktor, Canyon setzt ja auf günstige Preise. Kashima kostet auch als OEM mehr.

By the way, ich würde mir gar nicht so einen auf Kashima kloppen. Da ist nur irgendein höherer Anteil von einem Material in einer normalen PVD/CVD Beschichtung der die Farbe ausmacht. Klar, vielleicht ist das Losbrechmoment 0,1% geringer als eine "normale" Beschichtung aber wir reden hier von keiner Fahrwerksrevolution! Nächstes Jahr macht Fox dann ne DLC Beschichtung und nennt das ganze dann "Foximoxi" und jeder erwartet, das sein Bike 1000% besser geht, nur weil die Rohre dann nicht mehr gold sind sondern lila-grau. Foximoxi rules :lol::lol::lol:


mal was anderes, gebe meinen Sitzplatz wieder ab. Durch das gezwungene Warten erhöht sich zwangsläufig mein Budget und ich hab jetzt bei Liteville zugeschlagen :D War im Angebot und sofort lieferbar :D Jetzt heißt es warten, bis sich das Geld vermehrt hat und dann die restlichen Komponenten nach der Eurobike im 2011er Blowout schiessen :cool:
 
Dabei seit
22. Januar 2011
Punkte Reaktionen
5
Haha auch stark ;) mach dir ne art adventkalender. entweder du wartest bis dezember oder kaufst dir nun jeden monat was neues für dein LV-rahmen :D
 

Cortezsi

Bonehead
Dabei seit
21. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
1
By the way, ich würde mir gar nicht so einen auf Kashima kloppen. Da ist nur irgendein höherer Anteil von einem Material in einer normalen PVD/CVD Beschichtung der die Farbe ausmacht. Klar, vielleicht ist das Losbrechmoment 0,1% geringer als eine "normale" Beschichtung aber wir reden hier von keiner Fahrwerksrevolution!

Sehe ich genauso - reines Marketing und nicht praxisrelevant.
 
Oben Unten