Mondraker Dune (Carbon)

Schempi

Schau, ein Baum!
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
59
Ort
Tegernsee
@MiJo-Bikes: Kannst du bei Gelegenheit bitte ein Foto von der Ventilseite mit dem Aufkleber zeigen? :)

"Informationen" habe ich ja keine Oli. Nur einen Dämpfer, bei dem Mondraker dem Händler (dem ich an dieser Stelle vertraue mir das korrekt weiter gegeben zu haben, auch wenn ich das Ding jetzt nur eingebaut gesehen habe) gesagt hat: Hier hast du einen Ersatz, der genutzt werden darf.

Klar: Ich möchte gar nicht ausschließen, dass in der aktuellen Kommunikation ein Fehler entsteht. Aber ich seh die Thematik jetzt erstmal entspannt, wenn seitens Mondraker ein Irrtum vorliegt, klärt sich das auch noch auf und wird gelöst.
 

ottovalvole

Trail Tüftler
Dabei seit
26. März 2011
Punkte Reaktionen
86
Ort
Köln
Werden die Dämpfer überarbeitet oder getauscht?

Weiß das jemand? Ich hab nämlich n Kumpel der sitzt auf heißen Kohlen.. zusätzlich könnte man ja auf die Idee kommen bei Austausch gegen moderate Zuzahlung an einen X2 mit CS zu kommen :p

Grüße Tom


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Dabei seit
31. Januar 2015
Punkte Reaktionen
279
So muss es aussehen.

Getauscht werden die Dämpfer bestimmt nicht. Das wäre nämlich eine sehr sehr teure Angelegenheit für Fox.
Leider wurde da noch gar nichts kommuniziert...
 

Anhänge

  • IMG_2768.JPG
    IMG_2768.JPG
    63,8 KB · Aufrufe: 8

Schempi

Schau, ein Baum!
Dabei seit
23. September 2010
Punkte Reaktionen
59
Ort
Tegernsee
Danke...ok das würde ich jetzt wirklich nicht sehen! :)

Aber was mich jetzt trotz Tausch und Kommunikation / Info stutzig macht: Wie sieht beim aktuellen der Decal Aufdruck am Piggyback aus? Da sollte doch sicher auch nicht mehr der 300 PSI Aufdruck stehen? Eventuell ging da doch etwas schief ;)

Edit: Oh, Mondraker steht ja auch nicht in der Liste der betroffenen Marken bei Komplettbikes der heutigen News?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
31. Januar 2015
Punkte Reaktionen
279
Hi Tom,
der entsprechend generierte Code auf der Fox recall Webseite wird an Fox Deutschland weitergegeben (habe ich schon mehrfach getan).
Die werden sich dann melden wenn feststeht wie der Rückruf gehandhabt wird.
Ich habe Gerüchte vernommen, aber das bringt nichts darüber zu reden denn es sind nur Gerüchte. :)
 
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte Reaktionen
3
Hallo Leute,
hat von euch zufällig schon jemand den DHX2 probiert?
Im 2017 XR ist er ja serienmäßig verbaut und der Rahmen hat sich ja nur farblich verändert, wenn ich das richtig verstehe.
Ich bin gerade am Aufbau meines neuen Dune C XR und bin am überlegen welches Fahrwerk ich dem Geschoss verpasse.
Mir schwebt eine Fox 36 mit AWK (kommt vermutlich ab Feb. 2017) und ein DHX2 vor Augen.
Durch die lineare Kennlinie die man durch das AWK bekommt, würde das Fahrwerk gut harmonieren denke ich.
Allerdings bin ich noch skeptisch in Bezug auf den DHX2. Immerhin möchte ich mit meinen 79 kg keine Durchschläge provozieren, und man hat gefühlt bei einem VPP weniger Freiheiten wie man den SAG einstellen soll. (sollte doch etwas höher liegen 30%+-).

Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Weiter hab ich ein XX1 BB30 Kurbel zuhause, die ich auch weiterhin verwenden will. Kann mir jemand ein vernünftiges BSA30 Innenlager empfehlen? Hab leider nur die Rotor gefunden. Taugen die was?

Vielen Dank.
Gruß David
 
Dabei seit
8. April 2014
Punkte Reaktionen
525
Hallo Leute,
hat von euch zufällig schon jemand den DHX2 probiert?
Im 2017 XR ist er ja serienmäßig verbaut und der Rahmen hat sich ja nur farblich verändert, wenn ich das richtig verstehe.
Ich bin gerade am Aufbau meines neuen Dune C XR und bin am überlegen welches Fahrwerk ich dem Geschoss verpasse.
Mir schwebt eine Fox 36 mit AWK (kommt vermutlich ab Feb. 2017) und ein DHX2 vor Augen.
Durch die lineare Kennlinie die man durch das AWK bekommt, würde das Fahrwerk gut harmonieren denke ich.
Allerdings bin ich noch skeptisch in Bezug auf den DHX2. Immerhin möchte ich mit meinen 79 kg keine Durchschläge provozieren, und man hat gefühlt bei einem VPP weniger Freiheiten wie man den SAG einstellen soll. (sollte doch etwas höher liegen 30%+-).

Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?

Weiter hab ich ein XX1 BB30 Kurbel zuhause, die ich auch weiterhin verwenden will. Kann mir jemand ein vernünftiges BSA30 Innenlager empfehlen? Hab leider nur die Rotor gefunden. Taugen die was?

Vielen Dank.
Gruß David

https://www.bike-components.de/de/Hope/Edelstahl-Innenlager-fuer-30mm-Achse-p43139/


Sent from my iPhone using Tapatalk
 
Dabei seit
31. Januar 2015
Punkte Reaktionen
279
Weiter hab ich ein XX1 BB30 Kurbel zuhause, die ich auch weiterhin verwenden will. Kann mir jemand ein vernünftiges BSA30 Innenlager empfehlen? Hab leider nur die Rotor gefunden. Taugen die was?

Vielen Dank.
Gruß David


BB30 Kurbeln kannst du nicht in Rahmen mit BSA Innenlager fahren. Dafür ist die Achse zu kurz.
 
Dabei seit
18. Juni 2013
Punkte Reaktionen
3
Ok danke vorab mal für die Antworten,

von wheelsmfg scheint mir das gleiche Lager zu sein wie die das von Rotor.
Was heißt "lange" version?
Ich hab die xx1 kurbel 175mm Q168
Ist die 168 schon die lange version, oder gibts da für Fatties o.Ä. noch längere?
In den Spez steht BB30 wide, kann leider nichts brauchbares dazu finden.

Danke schon mal
 
Dabei seit
8. Januar 2002
Punkte Reaktionen
225
Ort
Saalfelden
- For use with BB30 Wide 30mm diameter cranks with a spindle length of at least 104mm (BB30 Wide, BB30a, 386EVO, Rotor 3D+, SRAM BB30 Wide).
- Will not work with all standard BB30 cranksets. PLEASE MEASURE YOUR BB30 CRANK SPINDLE LENGTH!
 
Dabei seit
26. November 2016
Punkte Reaktionen
6
Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage bzgl. der Größen vom Dune Carbon. Ich möchte mir gerne n Dune zulegen, bin 1,91m groß mit SL 88, mein Händler des Vertrauens rät mir zum L Rahmen.
Das kommt mir bei meiner Größe komisch bzw. zu klein vor. Was habt ihr da für Erfahrungen gemacht oder was fahrt ihr?
Würde mich über die eine oder andere Rückmeldung freuen ;-)
Danke!
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
4.003
Naja, ich würde sagen, wird für dich schon mit XL knapp... Ich fahre das L mit 178/84 und will es sicher nicht kürzer. LW65° und 440mm Kettenstreben.
 
Dabei seit
9. Januar 2006
Punkte Reaktionen
6
Ort
Boizenburg
Kommt immer drauf an...wenn man das L mit grössen der meisten anderen hersteller vergleicht ist es grösser als manchrs XL Rad. Wenn du den grundgedanken der fastforward geo berücksichtigts sollte es ehr XL sein. Aber auch L sollte dir passen. Fühlt sich dann aber "normaler" an denke ich.
 
Dabei seit
26. November 2016
Punkte Reaktionen
6
Danke, die Befürchtung habe ich leider auch. Ein XL Rahmen hat er z.Zt. leider nicht da...
Dann ist der Grundgedanke von Mondraker mit der FF Geo wieder hinfällig.
 

oBATMANo

FRANKE
Dabei seit
27. September 2002
Punkte Reaktionen
230
Ort
Erlangen in FRANKEN
Kann es sein, dass Du eher kurze Beine hast? 88cm bei 191 cm ist nicht wirklich viel.
Daraus folgt, ein längerer Oberkörper. Daher wäre ein Rad mit mehr Reach schon passend.

Würde zu XL greifen.
Beim L bräuchtest Du einen sehr langen Vorbau und das wäre dann komplett am Konzept von Mondraker vorbei.
 
Dabei seit
19. Juli 2007
Punkte Reaktionen
370
Fahre mit 196 und 92er SL ein XL mit 35er Vorbau und -2° Angleset, wobei das 2017er Alu noch etwas länger ist als das Carbon (515 statt 508 mm Reach). Da dein Oberkörper offenbar fast genauso lang ist wie meiner, würde ich dir auf jeden Fall zum XL mit dem originalen 30er Vorbau raten, kürzer würde ich es nicht wollen, es fühlt sich einfach "richtig" an. Sattelrohr müsste noch passen denke ich, bei 92er Schrittlänge ist meine 150er Lev ziemlich genau 6 cm ausgezogen. Hängt aber natürlich immer ein bisschen von Sattel und Pedalen ab.
 
Oben Unten