Mondraker Dune; Tech, Tipps und mehr

-Kiwi-

enjoy the woods!
Dabei seit
12. August 2004
Punkte Reaktionen
1.649
Guten Morgen.

Bin jetzt auch Mondraker-Fahrer. :D
Können mir bitte die Stahlfeder-Fahrer ihr Gewicht und Federhärte nennen?
Würde mich sehr freuen.
Meine verbaute 475er Feder ist bei meinen 70kg 'ne Ecke zu hart.#

Gruß und Dank,
Kiwi.
 
Dabei seit
19. Juli 2007
Punkte Reaktionen
370
Servus, Kiwi! Groben Anhaltspunkt liefern die üblichen Federrechner, Rest muss man wohl ausprobieren. Zuviel hängt vom Fahrstil und Vorlieben ab. Ich mag lieber Luft, weil man das einfach besser abstimmen kann und weils leichter ist. Mir persönlich war der Float X Evol im Werkssetup übrigens zu linear für den Rahmen, das wird mit einem Coildämpfer nicht unbedingt besser.
 
Dabei seit
30. November 2011
Punkte Reaktionen
2
Hey Plan B,
hast du dem Dämpfer getunt oder wie bist du dem Problem Herr geworden? Mich nervt der Float X Evol im Medium Setup ein wenig. Ich finde die Stufe ist fast kaum zu gebrauchen da der Dämpfer bei vielen kleinen Stößen aufschwingt und absolut unbrauchbar wird.

Gruß
 
Dabei seit
19. Juli 2007
Punkte Reaktionen
370
Hi Spy, ich hab das Compression Tune von medium auf firm umbauen lassen, hab auf der letzten Seite schon was zu geschrieben, hier der Direktlink:
http://www.mtb-news.de/forum/t/mondraker-dune-tech-tipps-und-mehr.535102/page-23#post-14456098

Das Umshimmen hat bei Fox mein ich 59,- gekostet.

Bin jetzt schon mehrere tausend Tiefenmeter damit gefahren, geht richtig gut! Nutzt den Federweg, aber rauscht nicht mehr durch - und das bei deutlich weniger Druck im Dämpfer. Luftkammerspacer möchte ich trotzdem noch testen, bringt vielleicht noch etwas mehr Popp. Momentan ist das eher so Bügeleisen (im positiven Sinne...)
 
Dabei seit
21. September 2013
Punkte Reaktionen
2
hallo leute
ich habe seit letzter woche ein dune r 2016
habe aber das Problem das der dämpfer (rs monarch plus rc3 solo air) nicht den ganzen hub nutzt ca 1cm bleibt.
fahre aber schon mit 35% sag und nur 130 psi.

weiß vlt. jemand woran das liegen könnte.

lg.
 
Dabei seit
19. Juli 2007
Punkte Reaktionen
370
Würde den Dämpfer erstmal richtig einfahren, bevor ich was änder, neu sind die ganz gerne etwas hölzern. Gut möglich, dass sich das dann gibt. Wie schwer bist du? Sind bei dem Dämpfer Luftkammerspacer verbaut? Wenn ja, dann kannst du die mal rausnehmen. Wenn das nicht hilft oder keine Spacer verbaut sind, dann ist wahrscheinlich die Druckstufe zu straff für dich. Da hilft dann wohl nur umshimmen (lassen).
 

Phi-Me

RHEINTRITT- & RHEINLADER-BIKES @Düsseldorf
Dabei seit
18. November 2006
Punkte Reaktionen
2.539
Ort
Korschenbroich
Habe gestern mal ein wenig an meinem 2016er Alu Dune gebastelt.

Drin steckt jetzt ein X fusion Vector R Stahlfeder Dämpfer.

War ein richtiger Kampf. Passt aber gerade so rein. Der Zug für die Sattelstütze musste allerdings anders verlegt werden.

Auf dem Weg zum Trail war alles gut. Der Hinterbau harmoniert sehr gut mit Stahlfeder...:daumen:

Der Knaller kam dann am Anstieg:

Der Dämpfer liegt im Arbeitsweg des Umwerfers. Kann nicht mehr auf das kleine Kettenblatt schalten... :crash::wut::spinner:

Denke, dass bisher kein zweifach Fahrer umgebaut hat. Bittere Pille, die ich schlucken musste. Auf 36/32 wollte ich nicht unbedingt durchgehend bergauf treten. Also schnell wieder zurück und als Belohnung für meine Blödheit noch ein Eis gegönnt.:bier:




Grüße!
 
Dabei seit
8. Juli 2015
Punkte Reaktionen
47
Ich brauche neue Reifen für mein 2015er Dune R.
Bisher hatte ich die High Roller 2, die standartmäßig montiert waren.
Ist von euch schon mal jemand einen 2,3er Shorty und Minion DHF gefahren, bzw lohnen sich 2,5er?
 
Zuletzt bearbeitet:

MLK-LAW

Verbremser
Dabei seit
25. April 2010
Punkte Reaktionen
159
Mein 2016er Dune stünde zum Verkauf.
XL, BOS Deville (170mm), Float X mit Push-Tuning, Hope E4, DT LRS (471 auf 240s), Reverb mt Bike-Yoke Hebel, XT (10-fach/One-up), XTR Kubel (180mm), im Moment sind noch Magic Marys (SG) drauf..

Ist noch nicht im Bikemarkt. Geht auch als Rahmenset weg.
Rahmen ist abgeklebt (Helikoptertape und Slapertape) hat aber trotzdem ein paar kleine Macken nach 1,5 Saisonen.

Bei Interesse und Foto-/Preisanfragen bitte PM
 
Dabei seit
4. August 2012
Punkte Reaktionen
383
Ort
Langenzenn
auch ein sehr schönes Gerät :) Glückwunsch. Ich bin zum Pivot Firebird gewechselt. Wahnsinn wie verspielt und wendig auf einmal so ein angeblich langes Bike ist :hüpf:
 
Dabei seit
9. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich benötige für ein OEM Produkt FSA Steuersatz verbaut in einem Mondraker Dune Carbon 2017 neue Lager und viel wichtiger noch einen neuen Gabelkonus.
Leider gibt es keine Bezeichnung oder Kennzeichnung zu diese Teile im OEM Segment.
Von dem Händler im Stich gelassen. Er kann es mir nicht sagen.

Kann mir hier im Forum jemand weiterhelfen.
Vorab schonmal vielen Dank.

BG
Alex
 
Dabei seit
22. Juli 2014
Punkte Reaktionen
4.003
Hallo zusammen,

ich benötige für ein OEM Produkt FSA Steuersatz verbaut in einem Mondraker Dune Carbon 2017 neue Lager und viel wichtiger noch einen neuen Gabelkonus.
Leider gibt es keine Bezeichnung oder Kennzeichnung zu diese Teile im OEM Segment.
Von dem Händler im Stich gelassen. Er kann es mir nicht sagen.

Kann mir hier im Forum jemand weiterhelfen.
Vorab schonmal vielen Dank.

BG
Alex
Meinst du den Winkelsteuersatz 1°?
Dafür verwende ich:
Oben: TH-870E ACB 45°x45° MR121 von FSA zB auch https://www.kugellager-shop.net/th870e-th-870e-45-45-kugellager-steuersatz.html
Unten: TH-073 ACB 36°x45° MR127 von FSA zB auch https://www.kugellager-shop.net/mr127-36-45-steuersatz-kugellager-alt-fsa.html
Welcher Gabelkonus verbaut ist, weiß ich leider auch nicht, ich brauche auch einen neuen.

Hat jemand ein starkes Knacken vom Steuersatz? Meiner macht manchmal laute Knackgeräusche, trotz neuer Lager. Gabelkrone kann es auch nicht sein, hatte das auch bei einer anderen Gabel.
 
Dabei seit
26. März 2007
Punkte Reaktionen
9
Habe ein 2016 Dune und die Erfahrung gemacht das die verbauten Steuersätze einfach billig sind. Hatte auch Problem mit Knacken und ziemlich starkem Rost nach 6 Monaten. Kauf dir einen vernünftigen Steuersatz von Acros oder so und du hast Ruhe und auch keine Rostprobleme mehr.
Cheers Dan
 
Dabei seit
25. September 2012
Punkte Reaktionen
341
Ort
Hannover
Also wenn man sein Steuersatz vernünftig pflegt und fettet hält das originale FSA Steuersatz richtig gut. Habe nun in 1 1/2 Jahre. 1600km zusammen und es läuft wie am ersten Tag.
 
Dabei seit
14. Mai 2016
Punkte Reaktionen
32
Mal ein ganz anderes Problem:
Ich fahre ein XL mit einem angegebenen Radstand 1260mm. Ich würde gerne ein Travelbag fürs Flugzeug kaufen, die gängigen geben jedoch einen maximalen Radstand von 122cm an. Das sind doch Werte für Kinderfahrräder! Jedes DH-Rad (was laut Herstellerangabe da reinpassen soll) ist länger! Im Herbst soll von Evoc die XL Variante bis 125cm kommen. Hat jemand Erfahrungen mit einem XL-Rahmen in einem Travelbag? Zum Ausprobieren ist mir die Anschaffung zu teuer.
 
Dabei seit
19. Juli 2007
Punkte Reaktionen
370
Mein XL mit -2° Angleset (1,30m Radstand) geht in den normalen Evoc Bikebag. Hatte allerdings Schaltwerk und Schaltauge abgeschraubt und Luft aus der Gabel abgelassen.
 
Oben Unten