Monstergravel: Mtb-Geometrie mit schmalen Reifen und Dropbar

Seppl-

Bike -> Bier
Dabei seit
29. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
17.309
Standort
Schweinfurt
Bike der Woche
Bike der Woche
Das ging jetzt aber entschieden zu schnell. Wo bleibt denn da der Genuss und die weihnachtliche Gemütlichkeit :dope:
Gemütlich beim Bier trinken ist meine erste Wahl ;-)

Prost!
Ach und ich denke hier und da ist sicher noch etwas zu tun, hatte überlegt Wolfpack Speed Speed zu fahren, aber morgen erst mal testen
 

arno¹

Moderator
Forum-Team
Dabei seit
2. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
1.580
Standort
Niederrhein
Plus, ich muss da irgendwie fehlende Kraft im Oberkörper mit Hebel ersetzen. Hatte mir mal am Rennrad einen 40er Lenker einreden lassen von wegen Schulterbreite und so, damit konnte ich beim geringsten lauen Lüftchen nicht mehr sinnvoll gradaus fahren und hab mich zu Tode gefürchtet weil es mir vorkam, als würde ich hilflos über die Straße geweht, ohne was dagegen machen zu können. Jetzt mit 44cm ist das am RR alles ok, damit hab ich Kontrolle.
ob man den lenker mit flare in der breite gut nutzen kann, hängt auch von der stellung der hebel ab bzw wie stark ausgestellt der lenker ist

je nachdem wie weit der obere teil der krümmung der außenbiegung folgt, kann die stellung der hebel zu einem eindrehen der arme führen, bis hin zu einer art aero-haltung

die auf dem strand ( dort gibt es aber definitiv auch "gelände"! ) mit wind vielleicht passt, aber im komplexeren gelände nicht brauchbar ist

:)
 

HAT

Der Weg ist das Ziel....beim Biken auf jeden Fall
Dabei seit
12. September 2018
Punkte für Reaktionen
343
Standort
Schweiz Nähe Olten
Keller duchsucht....alles vorhanden.
Ich liebe es wenn Pläne aufgehen.
Das war mal Niner EMD. Eines der ersten 29er am Markt. Entsprechend recht steile Geometrie. Die Optik...naja, gefällt auch mir nicht wirklich, aber das Teil fährt sich wirklich richtig gut.
Insbesondere die Bereifung überzeugt mich echt, kein Vergleicht mit den Schwalbe G one. Die Panaracer rollen extrem "weich", fühlt sich Klasse an.
..Die Idee entstand infolge einer Umrüstung auf Hyd. Scheibenbremse am Rennrad....somit hatte ich einen Satz über...
Happy Trails🤗
20191214_142751.jpg
20191214_150211.jpg
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
1.050
Standort
Bad Aibling
Es ist eine komplette Eigenentwicklung und kein Chinabaukasten , es ist Kleinserie .
Mir gefällt der Preis auch nicht aber es ist halt so - bei Open sagt auch kein Mensch was bei den gleichen Grundvoraussetzungen . Das W.I.D.E verschluckt sich schon an 700x45 , hier passen 50mm und trotzdem nur 43-er Kettenstreben
Mountainbiker bauen ein Gravelbike , geil .
 
Zuletzt bearbeitet:

Martina H.

Meine Lernkurve ist ein Downhill
Dabei seit
1. November 2006
Punkte für Reaktionen
2.252
wow - und mit sehr viel Optionen. Die scheinen sich ja mal richtig Gedanken gemacht zu haben...

wobei...





...wenn man damit so hetzen muss, ist das nix für mich ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.867
Standort
Europa
Gemach, gemach. Demnächst geht's weiter, versprochen :winken:

Erst seit ein paar Tagen von der Vulkaninsel zurück (ohje ich befürchte wir sind zu berechenbar :o ) und vorerst hat das dort zerstörte Material Vorrang in der To-Bastel-Liste. Derweil hab ich mal ein paar Speichen und Kleinzeug bestellt damit das Monsterchen auch zu seinem Recht kommt. Große Teile von der Schaltung fehlen aber leider auch noch, die müssen noch ein paar Wochen warten bis das Budget sich von den Urlaubs-Eskapaden erholt hat.
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.867
Standort
Europa
Langsam nährt sich das Eichhörnchen :o

Hat vielleicht jemand Erfahrung mit der 9-46 ZTTO Kassette? https://a.aliexpress.com/_rbCS
Der Preis ist schon ein Brocken für Chinaware. Lohnt sich das?

Das GRX 1x11 Schaltwerk ist mittlerweile bei mir, schaut fast aus wie eine Kopie des XT GS Mountainbike-Schaltwerks, nur mit etwas andren Hebelverhältnissen an der Zuganlenkung, Käfig und Parallelogramm ist quasi gleich. Da das XT GS Schaltwerk 46Z Kassetten problemlos frisst, wird es das GRX Schaltwerk also auch schaffen.

Alternativ gäb's die Garbaruk 10-46 Kassette, aber die hat noch einen stolzeren Preis und man liest teils kritisches über die Ritzelabstände 🤔
Die Sunrace 10-46 ist günstig aber sackschwer.
Irgendwelche Alternativen die ich übersehen habe?
 

warsaw

Daydreamer
Dabei seit
3. November 2016
Punkte für Reaktionen
128
Falls auch 10-42 ok ist.

Von e*thirteen gibt es auch eine 9-46 Variante

Hat den Vorteil das die kleinsten drei Ritzel einzeln austauschbar sind
 

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
25.867
Standort
Europa
Falls auch 10-42 ok ist.
Am Mtb find ich die ok. Fürs Gravel würde mir da Bandbreite fehlen. Die 46t sollen's schon sein, zu dem Kompromiss konnte ich mich gerade so überreden von 2fach kommend. Den einen Gang, den ich mit 10-46 gegenüber der jetzigen Bandbreite verliere, seh ich als Opfer für die elegante Schnippistützenhebelintegration (tolles Wort :D) im linken STI. Aber noch einen Gang opfern muss echt nicht sein.
Ich versteh ja eh nicht, warum Shimano die GRX nicht gleich auf 12fach gesetzt hat, wenn sie da schon explizite 1fach-Komponenten anbieten. 10-45 oder 10-51 wär eigentlich perfekt für alle Ansprüche, und die Kassetten gibt's ja von den Mountainbike-Gruppen eh (bei der 1x11fach GRX nehmen sie ja auch einfach die Kassette von der Mtb-Gruppe) . Aber nein, man muss ja noch was in der Hinterhand haben um's nächstes Jahr als große Revolution verkaufen zu können :wut:

Von e*thirteen gibt es auch eine 9-46 Variante

Hat den Vorteil das die kleinsten drei Ritzel einzeln austauschbar sind
Und den Nachteil, dass die drei größten Alu-Ritzel tot sind, bevor man überhaupt in die Verlegenheit käme, eins von den drei kleinsten Ritzeln tauschen zu müssen?
Ne ernsthaft, 3 Alu-Ritzel kann ich mir verschleißtechnisch echt nicht vorstellen. Das größte eher seltener benutzte "Rettungsritzel" aus Alu ist ja ok. Aber grad auf dem zweitkleinsten Gang fahr ich schon recht viel rum, und vor allem dann mit hohen Drehmomenten drauf.
 

warsaw

Daydreamer
Dabei seit
3. November 2016
Punkte für Reaktionen
128
Ich denke mal das es daran liegt das Shimano noch keine 12-Fach STIs im Programm hat und wenn das würden die mit der Dura Ace starten müssen.

Es gibt sicher noch einige die die e*thirteen fahren und was zum verschleiß sagen können, aber vom Prinzip her verschleißen kleine Ritzel schneller da die Last auf wenige Zähne verteilt werden muss. Die großen drei Ritzel gibt es wohl auch einzeln zu kaufen.

Hast Du dich für eine Kettenblattgröße entschieden? Eventuell kann man darüber noch was anpassen
 
Oben