„Mountainbike-Träume“ von Gerhard Czerner: Wunderschöner Reise-Bildband + Gewinnspiel!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
„Mountainbike-Träume“ von Gerhard Czerner: Wunderschöner Reise-Bildband + Gewinnspiel!

Wir hatten es schon kurz als Weihnachtsgeschenk-Tipp für Mountainbiker vorgestellt, nun gibt es noch ein kleines Interview mit Gerhard Czerner über sein sehenswertes Buch „Mountainbike-Träume“, welches insbesondere durch die hervorragenden Bilder des Schweizer Outdoorfotografen Martin Bissig zu beeindrucken weiß. Außerdem könnt ihr zwei Exemplare gewinnen!

Den vollständigen Artikel ansehen:
„Mountainbike-Träume“ von Gerhard Czerner: Wunderschöner Reise-Bildband + Gewinnspiel!
 

Peter-S

Peter-S
Dabei seit
20. September 2006
Punkte Reaktionen
52
Ort
Fürth/Odw.
.. ich würde in der Nähe bzw. auf dem grüne Band fahren wollen und noch weiter bis zum Alpenhauptkamm im Wiener Becken, um die landschaftliche Abwechslung von Meer bis Gebirge erleben zu können.
 
Dabei seit
9. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2
Ort
Stuttgart
Hi,
also ich würde gar nicht soweit weg wollen. Momentan fänd ich es super mit einem Campingbus/Wohnmobil und Bikes von Stuttgart Richtung Provence zu fahren (ohne Corona und im Sommer :) und dann sehr viele Stopps auf dem Weg dorthin zu machen. Zum Beispiel könnte man in Freiburg anfangen, dann im Berner Oberland nen Zwischenstopp, dann am Lac du Bourget, dann in die französischen Alpen (Rhone Tal, Arosa - gibts viel zu entdecken), dann weiter Richtung Vercors und zum Schluß in die Provence. :) Braucht man nur Zeit und bisl Geld.
Grüßle Armin
 
Dabei seit
27. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
230
Ort
Ebersberg bei München
Ich würde gern in nach Georgien in den hohen Kaukasus. Ich war dieses Jahr beruflich dort. Die rauhe moch recht unberührte Hochgebrigslandschaft ist echt beeindruckend und schreit geradezu danach entdeckt zu werden.
Und die Gastfreundschaft der Georgie und das Nachtleben in Tiflis ist natürlich auch nicht zu verachten
 
Dabei seit
29. August 2006
Punkte Reaktionen
147
Ort
79843 - Löffingen/Unadingen
Wenn ausreichend Zeit habe, dann ist es egal, wo ich aufs Bike steige, hauptsache ich kann biken.
Das ist als Papa von zwei kleinen Mädels auch gut so.
Für alles andere, gibts genau solche Bücher/Bände um zu träumen.
Vielleicht auch als Inspiration, was kommen mag, wenn die beiden Kleinen flügge werden ;-)
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
2.934
Ort
Draußen
Eigentlich würde ich das machen was ich immer im Urlaub mache...mit dem Womo ein paar Spots anfahren....mit mehr Zeit, dann alles ein wenig länger und entspannter. FreiburgSchweizFinaleGardaseeDolomitenvinchgauAllgäutrip
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
37
Slowenien. Habe ich vor 10Jahren schon einmal gemacht. Tolle Landschaft, nette Leute, Berge und Meer. Das würde ich gerne mal wiederholen. Es muss keine Flugreise sein.
 
Dabei seit
8. Mai 2020
Punkte Reaktionen
166
Ort
AUT
Madeira! Ich vor ein paar Jahren dort zum wandern mit meiner Partnerin. Jetzt ärgert es mich, dass ich damals noch nicht ins Mtb verliebt war. Jetzt würde ich es lieben diese Insel mit den dem Bike zu entdecken. Mit Schottland geht es mir gleich, wobei man sich mit einem Roadtrip dorthin den Flug sparen könnte!
 
Dabei seit
25. November 2020
Punkte Reaktionen
3
Ort
Taunus
Für mich wäre das Ziel: Russland.
Wenn Geld, Zeit und Ausdauer genügend vorhanden wäre, würde ich gerne dort die Menschen und das Land außerhalb der Metropolen kennen lernen. Schon alleine die Größe des Landes und die damit verbundenen Vielzahl an Kulturen und Landschaften sind eine Reise auf dem MTB bestimmt wert.
 
Dabei seit
23. Januar 2010
Punkte Reaktionen
148
Ich würde gerne Neuseeland erkunden, denn die zur Verfügung stehende Zeit ist meistens eins der Hindernisse an das andere Ende der Welt zu fliegen.
Noch dazu sieht die Landschaft traumhaft und die Trails spaßig aus.
 
Dabei seit
3. Mai 2010
Punkte Reaktionen
234
Ort
Bayern
Ich würde gerne nach Wales. Immer wenn ich Bilder von dort sehe, bin ich mental schon weg. Für hat dieses Gebiet etwas freies und mystisches - offen und weit.
Gute Trails soll es ja dort geben träum
 
Dabei seit
2. Juni 2005
Punkte Reaktionen
9
Ort
Spanien
Ich würde am liebsten Georgien erkundigen, sind nette Leute dort, super Lansdschaft und tolles Essen :)
 
Dabei seit
6. Juli 2011
Punkte Reaktionen
267
Donauradweg bis ans Schwarze Meer. Reizt mich schon seit Jahren, auch weil man einige Länder durchquert und auf so einer Tour immer tolle Leute kennenlernen kann und es viel spannendes zu entdecken gibt. Vlt. wird das ja was, wenn der Junior etwas älter ist und sogar mitradeln möchte.
 
Dabei seit
25. Februar 2007
Punkte Reaktionen
63
Ort
Bietigheim
Ich würde mit dem bike zuhause starten, Genuss von Anfang an. Durch den Schwarzwald, irgendwann rüber in die Vogesen gen Süden. Vielleicht noch am Bodensee vorbei und wieder zurück. Unterwegs öfters mal einkehren und die Leute ansprechen.
 
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
946
Ort
Bamberg
Trans Pyrenäen, irgendwie schon seit Jahren ein Traum.
den ich leider bis jetzt kein Stückchen näher gekommen bin.

Warum:
Der Reiz vom Mittelmeer zum Atlantik durch eine wenig bekannte Regionen, auf einsamen Pfaden
übt einen doch magischen Reiz auf mich aus.

Und das Ziel "Atlantik" , hört sich einfach auch fantastisch an... :)
 
Dabei seit
5. November 2012
Punkte Reaktionen
45
Wenn Zeit (und Geld) keine Rolle spielt, Inselhopping! La Palma, Madeira, La Reunion, Neuseeland, Island ;-) Berge und Meer, immer eine gute Kombination :)
 

numinisflo

PEDAL DAMN IT
Dabei seit
17. September 2004
Punkte Reaktionen
10.252
Mein Traum ist es mit dem Wohnmobil und Rad eine unbestimmte Zeit in Canada unterwegs zu sein und den Herrgott einen guten Mann sein lassen. Ohne großen Plan. Einfach das tun was gerade in den Sinn kommt.
 

konamann

dirt don't hurt...oder so
Dabei seit
12. Mai 2001
Punkte Reaktionen
211
Ort
Allgäu
Eindeutig Island!

Hatten die Idee schon vor Jahren, aus Kosten- und Logistikgründen sind die Bikes dann doch daheim geblieben. Aber wenn Zeit und Geld da wären dann bitte holperige Trails in den Westfjorden Islands!

Wenn ich da nicht hin darf fahr ich gern auch wieder nach Schottland oder in die Bierenäen, da wars auch sehr sehr schön...
 
Dabei seit
1. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ich würd bei ganz viel Zeit nach Neuseeland gehen wollen.
Warum.
Weiter weg geht es kaum ;)
Nette Leute, entspanntes Leben.
Die unglaubliche Vielseitigkeit der Natur

lg
 
Dabei seit
13. November 2018
Punkte Reaktionen
0
Moin,
wenn ich unbegrenzt Zeit hätte würde ich mim Gravel Bike von Hamburg nach Finale Ligure fahren. Allerdings entlang der Nordsee Küste über Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Portugal und dann am Mittelmeer zurück bis Finale, Italien.
Einmal entlang des westlichen Zipfels von Europa.

Sportlich Grüße 🖖🏻
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben