Mountainbiker auf der Halde Haniel

der Digge

Mitglied
Dabei seit
17. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Ruhrpott
Ich glaube ich buche mir einfach zu Karneval passend zu meinem natogrünen Fahrrad mal irgendwo ne Försteruniform und knöpf den Wanderen die sich abseits der Hauptwege herumtreiben ein Verwarngeld ab :D
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte für Reaktionen
4.865
Standort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich glaube ich buche mir einfach zu Karneval passend zu meinem natogrünen Fahrrad mal irgendwo ne Försteruniform und knöpf den Wanderen die sich abseits der Hauptwege herumtreiben ein Verwarngeld ab :D
David da hättest du gestern ordentlich kasse gemacht . :daumen:

es waren überall nur noch fussgänger,- selbst so ne tante kam mir mit nem nackten arsch entgegen, nachdem sie neben der strecke ins gebüsch gepisst/gekackt hat.

:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
14. Januar 2003
Punkte für Reaktionen
403
Bike der Woche
Bike der Woche
Gehen wir mal davon aus, dass die reiche Bevölkerung gestern eine Ausnahme war. Schon bergauf musste man höllisch aufpassen. Auf 4-Meter-Wegen kann man ja prima mit fünf Leuten nebeneinander laufen und die drei Waldis an der superlangen Trainingsleine laufen lassen.

Aber (ernst gemeint): Egal wie blöd die sich auch immer verhalten, wir sollten auf "total nette Mountainbiker auf der Halde" machen, bremsen/anhalten, auf jeden Fall aber nett grüßen. Kopfschütteln und fluchen erst nach der denkwürdigen Begegnung und vor allem unauffällig nach innen gerichtet.

Fällt sauschwer - vor allem wenn man eigentlich losprusten müsste vor Doofheit.
Ich bin da gestern auf alten Pfaden (auch belebter als sonst) runter und dann horizontal auf der "zweiten Sohle" Richtung Nordseite. Dort wo eine vertikale Linie (Trail) nach unten geht standen zwei Fussgänger und erschraken. Mehr als Schrittgeschwindigkeit durch die Pampe ging wirklich nicht - muss aber bedrohlich gewirkt haben. Panisch riefen die mir zu, dass ich aufpassen soll, weil da noch zwei auf dem Weg sind. Und zeigten dann die steile Piste nach oben.:confused:
Hätte ich mich bedanken müssen? Schließlich haben sie verhindert, dass ich da hochfahre und mit Vollgas zwei Fussgänger umniete...


Gruss
Holland.
 
Dabei seit
9. Dezember 2001
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Oberhausen Königshardt
:daumen: Auf ein gutes miteinander ;) Ich hab mich beim streckenbauen mal mit 2 alten Rentnern unterhalten die meinten, das wäre ja so toll was wir machen und die nehmen sogar zwischendurch ne Gartenschere mit und machen die Äste weg die im weg wachsen :lol:
 
Dabei seit
13. April 2011
Punkte für Reaktionen
1
es gibt eben die einen und die anderen;)
wie es auch die einen und anderen vom ordnungsamt o.Ä. gibt;)
nicht alle wollen den mountainbike sport ausrotten;)
 

stuk

Basecamp: Campingplatz
Dabei seit
12. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
2.066
Standort
Draußen
wie es bei uns bikern auch solche und solche gibt!
hin und wieder muss man sich ja echt schämen was sich einige von uns erlauben!

leben und leben lassen und immer freundlich bleiben. Es sei denn die anderen werden frech:mad:
 

KHUJAND

MTB seit 1994
Dabei seit
3. November 2003
Punkte für Reaktionen
4.865
Standort
Oberhausen-Ruhrpott
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich bin immer freundlich,- auch wenn ich angemacht werde,
letztens hat mich ein rentner am oberarm festgehalten und hat mich am vorbeifahren gehindert... fehlte nur noch der spruch "halt stehenbleiben SA ! " :D
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.596
der hätt nen passenden kommentar von mir bekommen, danach hätt der seine klammen knochen von mir genommen... kennst mich ja.
 
Dabei seit
11. Juli 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Bochum
Kurzes Lob am Rande für Euer Herangehen durch "freundliches Miteinander" auf der Halde.
Bin vorletzte Woche Sonntag dort spazieren gewesen, und alle Biker dort waren umsichtig und haben (soweit ich das mitbekommen habe) niemanden groß gestört.

Meinerseits konnte ich wenigstens zu einer etwas stressfreieren Abfahrt eines Kollegen beitragen, als ich meine drei Begleiter kurz vor der Kreuzung unseres Wanderwegs mit dem Trail mal kurz anhalten konnte, um den Fullface-Kollegen von oben vorbei zu lassen... ;)

Großen Daumen hoch, Grüße aus Bochum :daumen:
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.596
so, mein gerät für die halde nimmt langsam gestalt an. es fehlt nur noch kleinkram und hier und da etwas feintuning (federelemente)



@ g-funk: bisher denke ich, das ich die 15kilo unterbieten sollte...
 

skaster

Alter Fätter DIMBo
Dabei seit
9. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
1.122
Standort
Mulinhem-Menethinna
so, mein gerät für die halde nimmt langsam gestalt an. es fehlt nur noch kleinkram und hier und da etwas feintuning (federelemente)



@ g-funk: bisher denke ich, das ich die 15kilo unterbieten sollte...
Richtig Loki-Style, ich seh zwar ne Bremsleitung die nach hinten geht, den Bremssattel kann ich aber nicht erkennen :lol:.

Gruß
Christoph
 
Dabei seit
11. Oktober 2008
Punkte für Reaktionen
1.596
sattel hängt da in etwa, wo er hin soll. problem ist, das ich wohl adapter hier liegen habe, jedoch die hayes sättel nicht drauf passen, bekomme nächste woche die passenden. keine angst, dort geht später alles mit rechten dingen vor.

ich denke zur zeit drüber nach, mich doch wieder von der gabel zu trennen...
 
Oben