MS EVIL RACING Teambus geknackt und Rahmen geklaut

MS EVIL RACING Teambus geknackt und Rahmen geklaut

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAxMi8wMy9NZWFnaGVyQ18xMTA2MzBfMDM3MS5qcGc.jpg
Folgende Nachricht erreichte uns heute von Lukas Haider / MS EVIL RACING:

Den vollständigen Artikel ansehen:
MS EVIL RACING Teambus geknackt und Rahmen geklaut
 
Solange es den Dieben von den Ermittlungsbehörden so leicht gemacht wird.... Bei meinem Bekannten wurde auch eingebrochen. Die Polizei nimmt noch nicht einmal die Ermittlungen auf obwohl die Diebe/Einbrecher überall das Licht angemacht hatten und evtl. überall Fingerabdrücke waren. Unser Freund und Helfer war zwar kurz vor Ort, der einzigste Kommentar war:" Das sind immer die gleichen, die sind bestimmt schon über alle Berge". Das war´s. Aber wehe wir fahren mit dem Auto mal etwas zu schnell oder mit dem Bike in der Fussgängerzone. Da wird ermittelt auf Teufel komm raus, egal welcher Aufwand dahinter steckt.
 
Solange es den Dieben von den Ermittlungsbehörden so leicht gemacht wird.... Bei meinem Bekannten wurde auch eingebrochen. Die Polizei nimmt noch nicht einmal die Ermittlungen auf obwohl die Diebe/Einbrecher überall das Licht angemacht hatten und evtl. überall Fingerabdrücke waren. Unser Freund und Helfer war zwar kurz vor Ort, der einzigste Kommentar war:" Das sind immer die gleichen, die sind bestimmt schon über alle Berge". Das war´s. Aber wehe wir fahren mit dem Auto mal etwas zu schnell oder mit dem Bike in der Fussgängerzone. Da wird ermittelt auf Teufel komm raus, egal welcher Aufwand dahinter steckt.

Ja mei der Unterschied liegt auf der Hand: Die Ermittlungen zu Diebstahl kosten Geld, Ermittlungen zu Verkehrsvergehen bringen Geld!
 
Die Umstände des Einbruchs werden immer dubioser und lassen uns und die Polizei auf Insider schließen. Neben den schon aufgelisteten Produkten fehlen auch 2012 Formula Bremsen die sehr leicht zu identifizieren sind weil sie am Bremskörper einen ovalen Kolben haben...

Ich bitte um Eure Mithilfe, damit wir den Typen erwischen... heute ist es unser Zeug, aber wessen Rad ist schon noch sicher, wenn solche Gestalten in unseren Kreisen unterwegs sind?!

Für Informationen, die zu diesem Typen führen werden wir uns auf MS EVIL Art revanchieren!
 
Versucht doch mal Leute zu finden, die Russisch, Polnisch, etc. sprechen und lasst sie die bikeforen aus den jeweiligen Ländern durchforsten. Wenn dorthin "exportierte" Ware zum Verkauf angeboten wird, dann in den dortigen online-communities.

Ohne Menschen irgendwelcher Staatszugehörigkeit diskriminieren zu wollen, mein Rat basiert nur auf offiziellen Erkenntnissen dass gestohlene bikes/ Teile offenbar häufig Richtung Osten geschmuggelt werden. Die Menschen dort die sich die bikes dann kaufen können ja nix dafür.
 
wie gesagt drängt sich echt der Verdacht auf, dass es jemand ortsansässiger war... Gruppen aus den Oststaaten hätten alles mitgenommen...
 
Hier eine genaue Beschreibung der Teile die aus dem Bus entwendet worden sind. Meldet Euch wenn sie Euch irgendwo auffallen...


283817_10150246682753456_673018455_7644815_8001604_n.jpg


283873_10150246683103456_673018455_7644818_4670456_n.jpg
 
So etwas kommt leider überall vor. Aber mal ehrlich was kostet MS-Evil das wirklich? Der Rahmen ist aus der Eigenproduktion. Und für den Rest der teile zahlen sie bestimmt nicht den Wert den ein normaler Käufer zahlt. Ob die Versicherung bei sowas zahlt kann ich nicht genau sagen aber ich denke das auch da etwas Geld rüberkommt.
 
Darum gehst nicht...Steht auch nirgends.

Würdest doch auch kotzen, wenn Dir jemand ein Geschenk klaut, oder?
 
Also mal zur Erklärung:

Evil Bikes ist ein Sponsor des Teams das von MS-RACING betrieben wird. Nur weil wir die Sachen "geschenkt" bekommen heißt das nicht dass die Sachen keinen Wert für uns haben. Genau genommen fallen all diese Sachen in das Teamkapital und haben ja auch einen Wert. Wir können ja die Teile am Ende der Saison zu Geld machen, wie es bei allen Rennteams üblich ist und kompensieren damit wieder andere Kosten.

@ nwamz- zum Thema "wir bekommen die Sachen geschenkt": Überlegt Euch mal wie hoc unser Aufwand ist und wie wir unsere Sponsoren und Partner repräsentieren. Im Gegensatz zu anderen Sponsoringkooperationen wird hier einiges an Gegenwert geboten, der den Firmen neben Geld auch einiges an Material wert ist. Im Grunde werden wir also für unseren Aufwand in Sachleistungen und Geld bezahlt und wenn Dir jetzt jemand Deinen "Gehaltsscheck" aus der Wohnung klauen würde, würde Dich das auch nicht freuen.

Auch wenn der Rahmen aus einer "Eigenproduktion" heißt das nicht dass die Firma Evil (genauso wenig wie viele andere auch größere Firmen) wir eine eigenen Produktionsstätte haben, sondern beispielsweise bei Pacific fertigen lassen. Heißt im Klartext, dass die Firma Evil die Firma Pacific Summe X für den Rahmen bezahlen muss....
 
So etwas kommt leider überall vor. Aber mal ehrlich was kostet MS-Evil das wirklich? Der Rahmen ist aus der Eigenproduktion. Und für den Rest der teile zahlen sie bestimmt nicht den Wert den ein normaler Käufer zahlt. Ob die Versicherung bei sowas zahlt kann ich nicht genau sagen aber ich denke das auch da etwas Geld rüberkommt.

naja sind immerhin 6000-7000€ die da auf dne bildern sind, wenn die prototypen überhaupt als bezahlbar gewertet werden können.
weisst du was alleine die produktion von kleinserien oder einzelstücken kostet damit die weltcup geprüft werden können?
ausserdem ist deine ansicht mal mehr als nur assozial:
ihr bekommt die sachen doch geschenkt also scheisst doch drauf!

was für nen schwachsinn.
dein soziales bewusstsein liegt ja noch weit unter rötli niveau!
 
Komisch. Kommt es zu Einbrüchen / Diebstählen, dann wird immer rumgeheult!
Ist die Polizei bei Radsportveranstaltungen präsent, um genau diese Straftaten zu verhinderm, dann wollen das aber auch die wenigsten (wahrscheinlich, weil sie denken, die Polizei will "Spielverderber" sein will....also, für eine Option sollten sich einihe viele hier mal entscheiden!
 
Also im Fall der Weltcup teams ist es sogar so, dass sie Security vom Veranstalter einfordern. Außerdem schlafen in vielen teamtrucks die Mechaniker und sind somit vor Ort....
 
Ich denke, dass sich kein russischer Biker Gedanken macht, wenn auf seinen Teilen "Evil" eingeritzt ist...der macht doch eher noch auf dicke Hose damit.

Beim Fox-Truck war es wohl nochmal schäbiger: hier sollte wohl gezielt Know-how geklaut werden.

Ich finde es auch ärgerlich, dass die Polizei Diebstähle von Fahrrädern längst unter Bagatelldelikten abtut und die Beamten schon stöhnen, wenn man eine Anzeige aufgeben will.
Mir wird jedenfalls kein Bike geklaut: das gute Bike steht in der Wohnung und wenn ich mal damit unterwegs bin, wird es überallhin mitgenommen.
Mir egal, ob sich jemand dran stört.
 
@agrohardtail

"ihr bekommt die sachen doch geschenkt also scheisst doch drauf!"
Vielleicht solltest du mal genau lesen. ich habe nicht geschrieben das hier jemand was geschenkt bekommt. Das wurde von MS-Evil geschrieben. Ich bin davon ausgegangen das sie die Teile billiger bekommen.

@MS-Evil
Na was kostet euch denn ein Rahmen bei Pacific ;-)
"Deinen "Gehaltsscheck" aus der Wohnung klauen würde" naja der vergleich hinkt aber wirklich. Es ist ja nicht gerade so als würdet ihr nur von verkauften WC Rädern leben.

Ich will die Tat auch garnicht runterspielen aber ein Einbruch kommt überall vor und normalerweise ist man gegen sowas versichert.
 
^^
Sag mal bist deppert? Wenn Evil keine Teamrahmen mehr hat, ist der materielle Schaden das geringste.
Oder würdest du die Teamfahrer mit einem Demo losschicken?
 
naja der vergleich hinkt aber wirklich. Es ist ja nicht gerade so als würdet ihr nur von verkauften WC Rädern leben.
Es ging in dem Fall ja auch nicht darum, dass sie vom Verkauf der Teile leben, sondern darum, dass ihr Bedarf an für den Rennsport nötigen Teilen gedeckt wird, die man ohne den Sponsor für teuer Geld kaufen oder anfertigen lassen müsste. Dieser materielle Gegenwert ist höher, als manch einem vielleicht bewusst ist...


ein Einbruch kommt überall vor und normalerweise ist man gegen sowas versichert.
Wurde dir schon einmal etwas gestohlen, das versichert war? Wenn ja, müsstest du wissen, was die Versicherung in dem Fall sehen will: 1. die Bestätigung der Polizei, dass der Diebstahl amtlich aufgenommen wurde, 2. eine Rechnung, auf der direkt der finanzielle Gegenwert der Teile ersichtlich ist und ggf. das Alter, falls aufgrund einer gewissen Zeit zwischen Kauf und Diebstahl für den Wertverlust ein gewisser Prozentsatz vom Kaufpreis abgezogen wird.
...merkste was? ;)


Was wäre denn passiert wenn mal ein Rahmen gerissen wäre? Würden sie dann direkt das Team auflösen??
Dann würden sie auf genau den Rahmen zurückgreifen, der ihnen jetzt gestohlen wurde. Hast du den Bericht eigentlich überhaupt gelesen??


Warum nicht ? Sunn ist jetzt auch auf Transition unterwegs !:lol:
Ja gut, das wundert mich jetzt auch nicht :D War das ein köstliches Bild, als der Sunn Fahrer in Mont Sainte Anne die Reste seines Rahmens nach unten geschleift hat :lol:
 
Besser sichern hin oder her...
Kommen wir nicht alle aus dem selben Sport?
Ich finde solche Leute wirklich armselig! In Winterberg haben sie einem Jungen (ca 14 Jahre) das Dirtbike geklaut. Meisst endet das eh nur in einer Runde heitzen und die Teile liegen irgendwo demoliert im Wald.

Ich glaube wenn ich so einen Pflegefall erwisch, spart der Staat sich die Rente >:(

@Evil
Viel Erfolg bei der Suche, sieht ja wirklich so aus, als waren nicht die Hellsten am Werk. Also denk ich mal, die werden in naher Zukunft irgendwo gesichtet.
 
@darkSensation: das ist dann das allerletzte. Wenn die Bikes nach dem Diebstahl noch geschrottet werden. Nur weil es dem Eigentümer nicht gönnt es zurück zubekommen.

Ich habe ein gewisses Verständnis wenn die sich ein Bike "leihen" und es dann auffällig an der Straße parken, so dass es wiedergeholten wird. Ich habe gehört in Münster ist das Gang und gebe. Ich glaube da wird für Standarträder ein Begriff wie Gemeinschaftsrad oder Communitybike benutzt ;-P

Aber wenn die Spacken, dann auch noch richtig Schaden an den Bike verursachen würde ich denen gerne auch Schaden zufügen.
 
mann mann mir haben sie auch meinen dämpfer beinen rennen geklaut nach den er geplatzt ist war anfang 2011 und der dämpfer war ein 2012 fox rc4 hm ****er halt kann man nix machen

aber muss so was unter bikern sein ???????
 
Zurück
Oben Unten