MTB-3-Nations-Cup 2018

Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
12
XLC ist Titelsponsor des MTB-3-Nations-Cup 2018


Mit dem Titelsponsoring dieser besonderen und prestigeträchtigen Wettbewerbsserie trägt XLC dazu bei, die Professionalität der Events zu stärken. Im Sortiment von XLC finden Sie für jedes Bike gut erhältliche, zuverlässige und preiswerte Teile und Zubehör.

Der XLC 3-Nations-Cup ist der Nachfolger des Benelux-Mountain-Bike-Cup. Zu dieser Wettbewerbsserie kommen ab diesem Jahr drei deutsche Wettbewerbe hinzu, so dass insgesamt zehn Events angeboten werden können.


Bei diesen Events werden viele Rennen in verschiedenen Alterskategorien stattfinden. Die Rennen sind das Bindeglied zwischen den nationalen und globalen Events.

Zu erwarten sind auch wieder viele Weltklassesportler und professionelle Cyclocrosser, die ihre Wettkampfform halten möchten, auf der Jagd nach wichtigen UCI-Punkten sind oder einfach nur die top organisierten Events erleben möchten.


Mit dem XLC 3-Nations-Cup erwarten die Veranstalter, die Verbände Belgian Cycling, KNWU, der Radsportverband Nordrhein-Westfalen, der BDR und Exventure wieder spannende Wettbewerbe. Alle Mountainbikesportler sind daher herzlich eingeladen an den Rennen teilzunehmen, um ihren Sponsoren die attraktiven Events mit ihren packenden Strecken präsentieren zu können. Zu jeder Veranstaltung wird ein Streeming-Video online gestellt, um auch denjenigen, die zu Hause bleiben, die Atmosphäre präsentieren zu können.


Die folgenden Events sind Teil des XLC 3-Nations-Cup 2018:


07.04.18 – 08.04.18 Beringen (BEL) Int. Classe 1

14.04.18 – 15.04.18 Saalhausen (GER) Int. Classe 2

21.04.18 – 22.04.18 Solingen (GER) Int. Classe 3

05.05.18 – 06.05.18 Eupen (BEL) Int. Classe 2

02.06.18 – 03.06.18 Erezee (BEL) Int. Classe 2

09.06.18 – 10.06.18 Wetter-Ruhr (GER) Int. Classe 2

23.06.18 – 24.06.18 Spaarnwoude (NED) Int. Classe 2

30.06.18 – 01.07.18 Houffalize (BEL) Int. Classe 1

25.08.18 – 26.08.18 Zoetermeer (NED) Int. Classe 2

15.09.18 – 16.09.18 Sittard-Geleen (NED) Int. Classe 1


Bei den deutschen Rennen handelt es sich um Veranstaltungen innerhalb des XCO NRW Cup 2018, sowie des MTB Schüler Cup 2018


Die Homepage des XLC 3 Nations Cup finden sie hier:

http://www.mtb3nationscup.eu/nl/


Anmeldungen zu den Rennen in Belgien und den Niederlanden sind hier möglich:

( bitte unter Gar verder: fortfahren )

https://mijnknwu.knwu.nl/mijnknwu/i...izard_Start&code=EVENEMENT&wedstrijdId=113129


Die Anmeldungen zu den deutschen Rennen erfolgen über Time & Voice:

https://time-and-voice.com/mtb/2018


Die Videos nach den Rennen und weitere News zum Cup gibt es hier:

https://www.facebook.com/3nationscupmtb/
 
Dabei seit
21. März 2006
Punkte Reaktionen
12
Guten Nachrichten für alle Sportler, die am 3 Nationscup in den Niederlanden und Belgien teilnehmen.
Die Fahrer aus Deutschland benötigen beim 3 Nationscup keine Auslandsstartgenehmigung.
Hierfür liegt eine generelle vom BDR vor.
Ausserdem benötigen die Sportler der U 19 und abwärts in Belgien keine Kalenderkarten.
Auch hierfür liegt aus Belgien eine Befreiung vor.
Wir wünschen euch viel Spaß bei den Rennen.
http://www.mtb3nationscup.eu/de
 

Thomas Sommer

Thomas
Dabei seit
22. März 2004
Punkte Reaktionen
1.352
Ort
Schermbeck
Ich will mal wieder ein bißchen Reklame machen: Bilder aus Saalhausen (nur Samstag)

Ansonsten scheint der NRW-Cup hier ja kein Thema mehr zu sein.

27606931268_0d33d61aa6_z.jpg


...weiß jemand wo es Bilder vom Hobby-Rennen giebt? Ich hab einige Fotografen
gesehen.
 

hholgi

Der Servicemän
Dabei seit
2. November 2014
Punkte Reaktionen
100
Ort
GT
.... Ansonsten scheint der NRW-Cup hier ja kein Thema mehr zu sein.
...weiß jemand wo es Bilder vom Hobby-Rennen giebt? Ich hab einige Fotografen
gesehen.
Naja mit den Fotos ist immer kompliziert. Wenn dann auf den Vereinsseiten. Wir nutzen unsere auch nur für Rennbericht usw.

Leider gab es in Solingen vorgestern mehrere heftige Einschläge. Krankenwagen war mehrfach unterwegs. Ein Teilnehmer musste bewusstlos geborgen werden.
Trotz Warnungen vor der speziellen Stelle haben die UCI Funktionäre vor Ort nichts unternommen.
Erst nach dem dritten Einschlag im Elite Herren Rennen wurde die Strecke mitten im Rennen geändert.
 
Oben