MTB bis 1050€ - Kaufberatung und Hilfe

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo,

    ich habe mir vor ein Paar Tagen das Canyon Grand Canyon AL 6.0 gekauft. Allerdings habe ich trotzdem noch nach Alternativen geschaut, da ich noch stornieren kann - bis das Canyon kommt, dauert es noch 6 Wochen.

    Ich hätte noch ein Paar Alternativen gefunden, kann mich aber nicht entscheiden. Welches würdet ihr nehmen? Oder hat jemand vielleicht einen anderen Vorschlag? Mein Limit liegt eigentlich bei 1000€, aber da ich für das Canyon noch 40€ Versandkosten zahlen muss, mache ich einfach mal 1050€


    - Grand Canyon AL 6.0 - 999€ + knapp 40€ Versandkosten

    -Schaltung: XT / SLX (bis auf Kurbel)
    -Gabel: Rockshox 30 Gold Rl
    -Bremsen: Shimano BR-M396
    -29"

    -12,8 KG Gewicht (Größe M)

    Link: https://www.canyon.com/mtb/grand-canyon/grand-canyon-al-6-0.
    ________________________________________

    - Bergamont Roxter 8.0 - 999€ Reduziert von 1499€

    Schaltung: XT/SLX
    Gabel: Fox 32 Float Performance
    Bremsen: Shimano BR-M615
    -27,5"

    -12 KG Gewicht // Woher der große Gewichtsunterschied im vgl. zum Canyon?

    Link: https://www.fahrrad-xxl.de/bergamon...n&utm_medium=affiliate&utm_campaign=Nextsteps
    ____________________________________________________

    - Radon ZR Team 8.0 - 999€

    Schaltung: XT/SLX
    Gabel: Rock Shox Recon Silver RL
    Bremsen: Magura MT2
    -29"

    -12,1KG Gewicht

    Link: https://www.bike-discount.de/de/kaufen/radon-zr-team-8.0-713496
    _______________________________________________________

    Cube Race ONE 2018 - 999€ - reduziert von 1199€

    Schaltung: Komplett XT (bis auf Kassette)
    Gabel: RockShox Recon Silver TK Air
    Bremsen: Shimano XT BR-M8000
    -29"

    - 13,2KG Gewicht // warum vergleichsweise so viel?

    Link: https://www.rabe-bike.de/shop/cube-race-one-2018.html#availability
    ________________________________________________

    Cube Reaction Races (2018) - 1039€ - reduziert von 1299€

    Schaltung: SRAM GX Eagle
    Gabel: RockShox Judy Silver TK Air
    Bremsen: Shimano Deore BR-M6000
    -29"

    -12,9KG Gewicht

    Link: https://www.rabe-bike.de/shop/cube-reaction-race-black-n-blue-2018.html#availability
    ________________________________________________

    Das hier finde ich sehr interessant, wegen dem Carbonrahmen:
    R Raymon Sevenray 7.0 Carbon - 999€ - reduziert von 1699€

    Schaltung: XT/SLX
    Gabel: SR SUNTOUR RAIDON XC
    Bremsen: Shimano BR M365
    27,5" (Oder 29")

    Nur 10,9KG

    Link: https://www.fahrrad-xxl.de/raymon-sevenray-7-0-x0039915

    Oder mit 29": https://www.fahrrad-xxl.de/raymon-nineray-7-0-x0039907
    ________________________________________________________



    Fragen die ich noch hätte:

    - Wie sehr merkt man einen Gewichtsunterschied von 1KG?
    - Wie groß ist der Unterschied zwischen den Gabeln? Könnte mir jemand bitte eine Liste zwischen der Besten und der Schlechtesten machen? Mir ergibt sich nicht direkt, welche wie gut ist.
    - Wie sehr unterscheiden sich die Bremsen?
    - Wie gut ist die SRAM Schaltung im Vergleich zu den anderen hier vorhandenen Optionen? Bin noch nie mit einer SRAM Schaltung gefahren.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, tut mir leid, falls ich mit der Menge an Rädern überfordere, aber ich bin mir ziemlich unsicher.
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Die Recon Silver ist eine ätere Gabel aus der 26'' Ära. Ist vergleichbar mit der Recon Gold TK. Also ja, ziemlich billiger Mist.
     
  4. Okay, also fällt das Cube Race one raus, das Radon auch
     
  5. [doppelt gesendete Nachricht]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
  6. [doppelt gesendete Nachricht]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. August 2018
  7. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Ja.

    Ja.

    Ja.

    Kurze Info: TK steht für "Turnkey". Das ist die billigste Dämpfung bei Rockshox.

    Besser ist RL, da ist dann eine gute Motion Control Dämpfung drin (zB "Recon RL")
     
    • Gewinner Gewinner x 1
  8. Ich habe mich heute noch einige Stunden umgeschaut, meine Auswahl ist enger geworden.

    1. Canyon AL 6.0 https://www.canyon.com/mtb/grand-canyon/grand-canyon-al-6-0.html
    2. Bergamont Roxter 8.0 https://www.fahrrad-xxl.de/bergamon...n&utm_medium=affiliate&utm_campaign=Nextsteps
    3. Raymon Sevenray 7.0 https://www.r-raymon-bikes.com/de-DE/models/4?frameShape=2&color=23


    Ein Paar Fragen hätte ich noch, ich wäre sehr froh, wenn mir jemand helfen würde.

    1. Macht ein Gewichtsunterschied von z.B. 1 KG bei einem Hardtail viel aus?
    2. Wie gut ist die Suntour RAIDON XC Federgabel? Hab dazu relativ wenig gefunden.
    3. Wie ist die Fox 32 Float Performance im Vergleich zur 30 Gold RL?
    4. Hat jemand Erfahrungen mit den Shimano BR-M396? Sind die für etwas zu gebrauchen? Bei den Bremsen blicke ich leider garnicht mehr durch, es gibt so viele Modelle.
     
  9. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  10. Das würde mir auch schon empfohlen. Die Ausstattung im vgl. zum Canyon ist ziemlich gleich. Schaltwerk etwas schlechter (XT->SLX), die Federung etwas schlechter (30 Gold -> Recon RL). Nur die Bremsen sind etwas besser (m369->m-500).

    Gibt es sowas wie einen Bremsen Kaufberatungsartikel? Ich blicke da nicht durch..

    Was mir nur auffällt, ist, dass das Canyon einen recht dicken Rahmen verwendet. Mit 6061 Aluminium wird zumindest erst ab dem 7.0 geworben, das wiegt bei ähnlicher Ausstattung auch einen Kilo weniger.
     
  11. MTB-News.de Anzeige

  12. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Hä? Das Rose hat doch auch eine Recon RL?

    Und obendrein komplett SLX im Vergleich zu dem komischen Mix.
     
  13. Ja, aber soweit ich weiß ist die 30 Gold besser als die Recon RL.
    In welchem sinne ist das denn ein komischer Mix?
     
  14. tomiii

    tomiii

    Dabei seit
    05/2018
    Bei meinen Grand canyon cf ist auch ein Mix aufgebaut: XT Schaltwerk- SLX Kurbel ,Umwerfer und Schalter- und eine Deore billig Kassette -.-

    Das Bergamont hat sicher die beste Ausstattung und die Gabel ist auch schon eine Fox 32 !
    Nur die 27,5 Zoll wären mir für ein Hardtail ab größe M zu klein.
     
  15. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Nein, die 30 Gold ist scheiße.

    Das AL 6.0 ist iÜ das billige Canyon, das kannst du in die Tonne treten. Der Rahmen ist so alt, den kennt Alexander Gauland noch von der Ostfront.
     
  16. tobede

    tobede

    Dabei seit
    03/2008
    Bedenke bei deinem Budget auch, dass du auch noch ein Satz Pedale brauchst.

    Ich würd auch das Rose nehmen:
    - versandkostenfrei
    - 29“ Laufräder
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  17. Ahija

    Ahija Mein Name ist Hase

    Dabei seit
    03/2011
    Schaltwerk wirst du keinen Unterschied merken. Es gibt nämlich außer ein paar Gramm keinen. Die Gabelfrage hat die @Florent29@Florent29 erläutert und die Bremsen hast du selbst als "besser" anerkannt.

    Ich empfehle dir, als Koblenzer Localboy von Canyon, das Rose.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  18. Inwiefern? Ich weiß, man sollte nicht immer nach dem Preis gehen, aber die UVP der 30 Gold RL ist 120€ über der Recon RL..

    Was ist denn an dem Rahmen so schlecht? Wenn ich es mit einem preisgleichen Cube vergleiche, wiegt es immer noch deutlich weniger.

    Ich muss einfach sagen, dass mir das Canyon vom Design sehr gut gefällt, zudem hat es mir bei meiner Probefahrt sehr gut gefallen.
     
  19. Florent29

    Florent29 Blind Racing for life

    Dabei seit
    07/2014
    Die Recon hat die identische Dämpfung, aber das steifere Chassis. Wenn du also nicht gerade 50 kg wiegst...

    Der Rahmen ist uralt. Gerades Steuerrohr, offen verlaufende Züge...das ist einfach inakzeptabel in 2018.

    Und das Cube hat einen noch älteren Rahmen.
     
  20. Also da mache ich mir jetzt keine Gedanken.. ^^

    Oder ich kaufe mir ein gebrauchtes Rad. Finde das hier recht interessant: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s...slx-7-9-gr-m-plus-zubehoer/922617470-230-1651

    Ist natürlich von der Ausstattung super. Der Rahmen soll keine Kratzer haben, lediglich die Kurbel soll einen Kratzer haben.
    Was muss ich bei einem gebrauchtkauf beachten? Sind 1600km für ein gebrauchtes Rad viel?
     
  21. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Neupreis von dem Stuhl 1399, jetzt will er 1100.
    Was haben wir gelacht. :lol:
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  22. Okay, also nehme ich an zu viel..

    Wie viel macht eigentlich ein Gewichtsunterschied von 1 KG aus? Ist dieser überhaupt zu spüren?
     
  23. schoeppi

    schoeppi Bergaufbremser

    Dabei seit
    01/2009
    Ist das dein ernst?
    1kg Unterschied sind ne Welt.

    Allerdings ist es nicht mehr so einfach Gewichtsangaben zu finden.
     
  24. Das mit den Offen verlaufenden Zügen verstehe ich. Aber ist ein gerades Steuerrohr so viel schlechter?
     
  25. Mr.Penguin

    Mr.Penguin Sturzexperte

    Dabei seit
    05/2011
    Ich würde mir auch keine 30er Gabel nehmen... zusammen mit einer QR Achse war das am geliehenen 29er Wackelpudding (die TK Dämpfung ist aber nicht soo schrecklich). Nach der Erfahrung würde ich aber definitiv kein 27,5 am HT kaufen, denn 29" geht super! Man konnte damit sogar ballern, aber die Gabel war dann doch überfordert. Außerdem Opa-Geo mit riesen-Steuerrohr, musste den Vorbau runtersetzen und umdrehen. Und dabei sieht das Focus Whistler doch nicht verkehrt aus? Hätte aber ein besseres Rad sein können:lol:

    Kauf dir nicht dieses schnöde Canyon. Wenn dann nur mit SL Rahmen. Das Rose ist absolut stimmig ausgestattet.

    Eine kurze Recherche zum Hardtail Markt hat mMn. gezeigt: Furchtbar! Die 1000€-Marke ist kaum zu halten und es sind viele, viele Schrottgabeln unterwegs. Die einzig interessante Alternative zum Rose, die ich finden konnte: https://www.sportokay.com/de_de/scott-scale-950-2018-trailbike.html - ist aber teurer
    Spare nicht am falschen Ende. Aus einem HT kann man viel machen.

    Gerades Steuerrohr ist nicht mehr zeitgemäß.