MTB für "einfachere" Fahrten, HT?

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.696
Der Dropper sietzt doch an der unterkante des Kragens (?) also D im Rahmen, oder? Also wäre D bei ausgefahrenem Dropper doch analog zu meinen 170mm, oder sehe ich das falsch?

Ich meine mit den 170mm auch nicht die variable Länge, sondern wenn ein Dropper 125mm variabel ist dargf D trotzdem nicht größer als 170 sein, oder?

Ja und Ja. Die Dropper sitzt minimal bis zum Kragen im Sattelrohr. Sie kann aber auch auch weiter rausschauen. Schau dir mal die Crankbrother als Beispiel an, dort siehst du auch eine Zeichnung.


Für deinen Fall wäre also 172mm Extended Length und 125mm Hub geeignet. Länger geht nicht.
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
Bzgl. des Offsets macht dies ja wahrscheinlich sinn:


nur finde ich zu dem Dropper leider keine Maße ;) --> habe doch noch etwas gefunden:

Danach würde auch nur 100mm passen, oder?
 
Zuletzt bearbeitet:

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.892
Ort
München
Das heißt da müsste ich dann das Roh reduzieren? Ist das ein Problem in irgend einer Weise, oder eigentlich egal? ;)
bei dem KS Dropper brauchst du noch ne Reduzierhülse von 34,9 auf des Maß des Droppers.
nur finde ich zu dem Dropper leider keine Maße ;) --> habe doch noch etwas gefunden:
https://main.kssuspension.com/wp-content/uploads/2021/01/2020-Eteni-Spec-Sheet.pdf
Danach würde auch nur 100mm passen, oder?
...wenn du tatsächlich nur einen Sattelauszug von 22cm bis Oberkannte hast passen da tatsächlich nur 100 bzw. 110mm rein. Bei deiner Beinlänge von 78cm ist der Sattel aber recht weit unten. Rechnerisch komme ich auf 25cm. Nachgemessen an meinem Nirvana und skaliert auf M bei 78cm komme ich auf 24cm.
In beiden Fällen würde also 125mm passen.

Kann es sein, daß deine Beine doch kürzer sind? Oder dein Sattel höher sein sollte?

Zum Dropper: wenn du kein Gebastel haben willst, würde ich dir den anderen Dropper aus dem Faden empfehlen, der hat 34,9 und 30mm Offset. Ist die sauberste Lösung, und soll wohl komplett 179€ kosten, beim KS mit Zubehör landest da auch. Musst halt mal bei dem Händler anfragen ob's den auch in 120 oder 125mm gibt.
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
...wenn du tatsächlich nur einen Sattelauszug von 22cm bis Oberkannte hast passen da tatsächlich nur 100 bzw. 110mm rein. Bei deiner Beinlänge von 78cm ist der Sattel aber recht weit unten. Rechnerisch komme ich auf 25cm. Nachgemessen an meinem Nirvana und skaliert auf M bei 78cm komme ich auf 24cm.
In beiden Fällen würde also 125mm passen.

Kann es sein, daß deine Beine doch kürzer sind? Oder dein Sattel höher sein sollte?

Ich messe gleich nochmal nach ;) Gemessen ist immer bis Oberkante Rohr
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
Zum Dropper: wenn du kein Gebastel haben willst, würde ich dir den anderen Dropper aus dem Faden empfehlen, der hat 34,9 und 30mm Offset. Ist die sauberste Lösung, und soll wohl komplett 179€ kosten, beim KS mit Zubehör landest da auch. Musst halt mal bei dem Händler anfragen ob's den auch in 120 oder 125mm gibt.

Das wäre dann der DP07 von Limotec, richtig? Den gibt es auf Anfrage dann mit 30mm Offset?
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.892
Ort
München
Ich messe gleich nochmal nach ;) Gemessen ist immer bis Oberkante Rohr
...du hast schon richtig gemessen, nur 22cm sind bei 78cm SL einfach zu tief. Also entweder deine SL ist kürzer, oder dein Sattel ist zu tief.
Das wäre dann der DP07 von Limotec, richtig? Den gibt es auf Anfrage dann mit 30mm Offset?
...genau die. Hat genau die gleichen Maße (Durchmesser und Offset) wie die original Ghost Stütze, hab ich als 150mm in meinem drin
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.696
Rechne mal deine Sitzhöhe aus (Schrittlänge x 0,885) und messe von Mitte Tretlager bis Oberkante Sattel. Von diesem Punkt aus sollte sich das Sitzen schon runder anfühlen, minimale Abweichungen nach unten kann es geben - aber das sind oft nur wenige Millimeter.

Denke auch das die 22cm bei 78er SL etwas knapp sind.

Ich habe auch 79er SL, und komme auf eine Sitzhöhe von 69cm. Abzüglich dem Sattelrohr des Nirvana (441mm) lande ich bei knapp 24,9cm Auszug bis Oberkante Sattel.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
sooo, ich habe tatschlich nochmal etwas nachgestellt.

Mit Schuhen, so dass ich das Knie in der längsten Position wirklich so gerade eben nicht durchstrecke. Fußballen auf den Pedalen.

Jetzt komme ich im stehen aber wirklich nur mit den Fußspitzen auf den Boden - aber das ist wohl normal ;)

21-01-06 12-15-56 5820.jpg


Am der Sattelklemme sind es dann ~185
21-01-06 12-16-22 5821.jpg
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
Rechne mal deine Sitzhöhe aus (Schrittlänge x 0,885) und messe von Mitte Tretlager bis Oberkante Sattel. Von diesem Punkt aus sollte sich das Sitzen schon runder anfühlen, minimale Abweichungen nach unten kann es geben - aber das sind oft nur wenige Millimeter.

Denke auch das die 22cm bei 78er SL etwas knapp sind.

Nur um es ganz korrekt zu machen. Schrittlänge messen:
  • ohne Schuhe?
  • dünnes Buch?
  • wiklich hoch gezogen?
  • Beine zusammen?
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
3.696
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.892
Ort
München
sooo, ich habe tatschlich nochmal etwas nachgestellt.

Mit Schuhen, so dass ich das Knie in der längsten Position wirklich so gerade eben nicht durchstrecke. Fußballen auf den Pedalen.

Jetzt komme ich im stehen aber wirklich nur mit den Fußspitzen auf den Boden - aber das ist wohl normal ;)

Anhang anzeigen 1182835

Am der Sattelklemme sind es dann ~185
Anhang anzeigen 1182836
...um das mal abzukürzen hab ich auch mal gemessen.
Wenn ich meine Limotec ganz unten habe und sie ganz einfahre komme ich auf etwas mehr als 11cm die fix stehen bleiben. Wenn du die jetzt von deinem Gesamtmaß abziehst, weißt du wie viel Hub maximal passt.
IMG_20210106_131709.jpg

...bei der KS bleiben übrigens genau auch 11cm stehen.
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
1.173
Ort
Aachen
Ich bin ja auch 1,70 mit knapp 79 Schrittlänge. Wenn du wirklich kürzere Beine hast, würde ich dir pauschal auch empfehlen, die Front möglichst tief zu bekommen. Also Spacer unter dem Vorbau wegnehmen. Sonst sitzt du sehr aufrecht und bekommst zu wenig Druck auf den Vorderreifen. Ansonsten dürfte dir das bike wirklich gut passen.
Dass du im Stand nur mit den Fußspitzen auf den Boden kommst ist auch normal. Auch hier würde dir eine dropper an der Ampel helfen 😉
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
Schrittlänge bis unterkante Eier messen. Die Rohrlänge ist bei uns Männern ja variabel. 😂😂😂
;)

So es sind 79cm bei 170cm gesamt ;)

Laut der Formal 79*0,855 müssten es also 67,55cm von Tretlagermitte bis oberkante Sattel sein.
Gemessen habe ich jetzt 67/68 (je nachdem ob man parallel zum Rohr (68) oder bis mittig über dem Rorh misst (67)) --> das passt ja sehr gut

Das heißt ich habe vom Rahmen bis zur Oberkante Sattel 230mm und bis zur Sattelbefestigung die oben erwähnten 185.

Ich glaube da werden nur 100mm Dropper passen
 
Dabei seit
10. Juli 2007
Punkte Reaktionen
8
Ort
Seligenstadt
...um das mal abzukürzen hab ich auch mal gemessen.
Wenn ich meine Limotec ganz unten habe und sie ganz einfahre komme ich auf etwas mehr als 11cm die fix stehen bleiben. Wenn du die jetzt von deinem Gesamtmaß abziehst, weißt du wie viel Hub maximal passt.

...bei der KS bleiben übrigens genau auch 11cm stehen.

rein rechnerisch wären es dann 230 - 110 = 120; das wäre aber dann wirklich mit 0 Puffer
 
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
1.173
Ort
Aachen
Da ich nun die gleiche Größe und Schrittlänge habe:

bei meinem letzten bike mit 430er Sattelrohr hatte ich die 150er ohne up noch gute 2cm rausgezogen.
aktuell mit 420er sattelrohr habe ich eine 150er crankbrothers auch etwas rausgezogen.
Ich würde mich doch wundern, wenn eine 125er nicht passen würde.
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
2.892
Ort
München
Da ich nun die gleiche Größe und Schrittlänge habe:

bei meinem letzten bike mit 430er Sattelrohr hatte ich die 150er ohne up noch gute 2cm rausgezogen.
aktuell mit 420er sattelrohr habe ich eine 150er crankbrothers auch etwas rausgezogen.
Ich würde mich doch wundern, wenn eine 125er nicht passen würde.
...mich auch!
Mit der Universalformel:
79*0,885=69,9-44,1=25,8-12,5=13,3cm
das bleibt also max. für Sattel und Dropperrest, g.h. du kannst nen 125mm Dropper nehmen, und den theoretisch noch 1,8cm ausgezogen montieren.
 
Oben