MTB für Frau & Sohn(13) 26" vs 29"

Dabei seit
9. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
möchte ich für meine Frau 173cm und Sohn 165cm(13), je ein MTB kaufen.
Preislich will möglich um 550€ ausgeben, die Parts kann man irgendwann austauschen.
Selbst fahre ich einen GC 7.0, daher habe ich ein Problem mit dem Entscheidung 26" vs. 29"...

Über die Nach und Vorteile bei 26 und 29" habe schon etliches gelesen, leider keine Ahnung wie das sich so in der Praxis fühlt, möchte auch womöglich, dass die Familie bei Touren irgendwie ähnliche Basis auf die Räder bringt ;-)

Habe in Geschäften etliche Cube, Ghost(Scott mag ich nicht)umgesehen.
Am besten gefällt mir Ghost SE, der Rahmen und die Bemalung, aber die wiegen oft knapp 15 kg(!).
Auch, wenn ich bei Gewicht grundsätzlich auf die Räder achte, fand ich das etwas zu viel.

Dann bin Nähe Dachau auf einen Service-Partner des Radon gestoßen, ein netter Kerl, der 30€ mehr gegenüber Internetpreise nimmt, dafür kann man alles ausprobieren, Beratung und vormontiert.

Ich war überzeugt einen Lady-Bike zu nehmen, der hat tolle Bewertungen und passt zu meiner Frau, jedoch der Händler überredet uns zu ZR Team in 18" für beide.
Die Frau wächst nicht mehr, 17" gibt es nicht, 16" zu wenig, 18" scheint zu passen, bei dem Bub geht es um Reserven, da der sehr schnell wächst und in 2 Jahren kann der Bike zu klein werden.Da die Tochter fährt jetzt den Spezialized Hottrock von der Sohn(Sie ist bald 8 und auch nicht die kleinste), möchte möglich, dass Sie später auf sein jetzt gekauften umsteigt, aber...
wird der Sohn so lange auf 18" fahren können...:confused:

Also um es kurz zu machen, bin fast entschlossen 2xRadon ZR Team 29 zu nehmen(weiß+schwarz).
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Team-29-5-0_id_25118_.htm#rotate

Auf den Lady Radon werde ich wahrscheinlich verzichten
http://www.radon-bikes.de/xist4c/web/ZR-Lady-5-0_id_25132_.htm


Da Rest der Familie nur so Familientouren fahren wird und die Kinder zusätzlich in der Gegend verweilen, wobei wohnen wir am Waldrand in Bayern, daher...in so einem Fal, glaube kann man erst mal mit Alivio auskommen, der Spezialized Hottrock, ist so was von spartanisch und läuft nach glaube 5 Jahren wie am ersten Tag.

Von der Komponenten, sinnvoll erscheint mir zukünftig die Drahtreifen gegen Faltreifen zu tauschen, gerade bei den 29"-er ratsam.

Möchte mich bis Montag entscheiden um zu verhindern, dass die Verfügbarkeit sich ändert.


Gruß der Greco, dem der neue Forum-Layout kaum zusagt...
 
Dabei seit
9. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
0
Komm jetzt, hör auf, der Radon Serviceman hat mich dazu bewegt.
Habe mich gerade auf Radons Seite noch mal umgeschaut und tatsächlich:
Für MTB: 160-170=16"
170-180=18"

Bei der Frau wurde ich zu 17" greifen, gibt es aber nicht.Bei dem Sohn fehlen 4cm zu 18", wenn du betrachtest, dass der noch 12(!) ist und schon 166cm, dann gehe ich davon aus, dass der schon nächste Jahr locker über 170 kommt, übrigens der steht un fährt auf dem Rad sicher, schließlich haben wir ihn ausprobiert und besagter Radon-Experte hat uns dazu überredet und der Typ scheint Ahnung zu haben.
Persönlich fahre ich bei 186cm einen 20" GC.

Wären nicht momentane Ausgaben wie DG-Ausbau, 65" Plasma Kauf, Netzwerk &&&, wurde für meine Frau was besseres kaufen, da ch aber einige Jahren vor mir habe, wird sich Gelegenheit ergeben8-)
 

rhnordpool

Rainer Wahnsinn
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
4.497
Ort
Bad Kreuznach
Du hast dich doch eigentlich schon entschieden. Also kauf und gut ists.
Radon baut gute Bikes, der Händler paßt auch. Dein Junge kommt klar.
Die Alternative ist doch, wenn Du mal ähnliche Threads hier richtig gelesen hast, daß Du eine elend lange Diskussion über mögliche Alternativen anzettelst und zum Schluß gar nicht mehr zum Entscheiden kommst.
Viel Spaß beim Fahren
 
Dabei seit
9. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
0
Die Frau war diejenige die immer schimpfte, weil statt gleich zu bestellen, musste noch 1000 Laden um München besuchen und hier in Forum fragen.Sie war von Anfang an überzeugt, der Sohn auch, aber als Asperger oft folgt er meine Meinung...
Auf jeder Fall, die ganze Familie will endlich mal irgend ein Ausflug gemeinsam zu veranstalten und es sind 12 Jahren, wo wir niemals Fahrrad Trip hatten :o
 
Oben