Mtb Fully Kaufberatung(max 3000€)

Dabei seit
10. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Ich bin neu hier im Forum und habe bereits einige Beiträge gelesen aber leider noch nicht das passende Rad gefunden. Ich bin Mtb Neuling und fahre derzeit ein gravel bike (cube nuroad race 2020, 53 cm) welches jedoch bei trails rasch an seine Grenzen kommt. Daher möchte ich mir noch ein Mtb zulegen. Fahren würde ich primär im Wienerwald und zwar trails bis wahrscheinlich S2. Mir ist bergauf fahren auch recht wichtig da sollte es schon auch ordentlich voran gehen. Absolute Budgetgrenze liegt bei 3.000€ wobei günstiger natürlich cool wäre aber glaube da gibt es derzeit einfach wenig. Zu meiner Person: bin 176cm groß, 69 kg und Schrittweite ca 82cm und durchs gravelbike fahren doch recht fit. Touren sind eher so im 2-3 Stunden Bereich geplant.
Ich hätte mir folgende Räder mal als potentielle Kandidaten herausgesucht:
Giant trance 29 2 (lieferbar bei mir der Nähe ab kw 26) Größe M
Cube STEREO 120 HPC TM 29 2021 (sofort lieferbar bei mir in der Nähe) Größe M
Trek Fuel EX 7 ( kA ob lieferbar bei mir in der Nähe) Größe ML laut Website Trek, M wäre jedoch derzeit lieferbar.

Meine Fragen wären
  • passen die bikes auf meinen oben genannten Nutzungsbereich ( bin wie gesagt kompletter Anfänger beim Mountainbiken)
  • sind die bikes gut oder würdet ihr was anderes empfehlen?

Vielen Dank für eure Unterstützung.

Beste Grüße
Markus
 
Dabei seit
29. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
603
Ort
Bodensee
Versuche möglichst viele Fullys Probe zu fahren, dann kannst du schnell rausfinden wie unterschiedlich deine 3 Vorschläge sind.
Noch als Alternative:
Orbea Occam: Trail Bike, gut bergauf, sehr gut bergab
Orbea Oiz: Xc Bike, sehr gut bergauf, gut bergab
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.742
Ort
München
Ich hätte mir folgende Räder mal als potentielle Kandidaten herausgesucht:
Giant trance 29 2 (lieferbar bei mir der Nähe ab kw 26) Größe M
Cube STEREO 120 HPC TM 29 2021 (sofort lieferbar bei mir in der Nähe) Größe M
Trek Fuel EX 7 ( kA ob lieferbar bei mir in der Nähe) Größe ML laut Website Trek, M wäre jedoch derzeit lieferbar.
Servus,
ich finde die alle passend, im Moment und wenn du noch dieses Jahr damit fahren willst ist auch die Verfügbarkeit ausschlaggebend.

Kleines Problem, bei deinen Maßen hängst du etwas zwischen den Größen, .zumindest beim Cube Stereo...vielleicht kannst das kurzfristig mal Probefahren in M und L...kann ja auch ein anderes Steteo120 sein. Gleiches bei Giant, obwohl Hersteller M empfiehlt, die Geo ist aber ähnlich wie Cube.

Bei Trek ist hier ML perfekt, dafür haben die bei Trek auch diese Größe. Allerdings ist hier imho erst das Fuel EX 8 von der Austattung her gut.

Also, wie auch schon mein Vorschreiber schrieb, möglichst viele Fullys probieren wenn möglich.

Allerding, wenn Cube lieferbar, verfügbar ist und passt...kaufen, sonst kanns auch Herbst werden bis du ein Bike hast.
 
Dabei seit
10. Mai 2021
Punkte Reaktionen
0
Hi, danke für eure Antworten.
Dh das trek ist von der Ausstattung her schlechter als die anderen beiden?
Orbea ist soweit ich gesehen habe derzeit leider nirgendwo verfügbar bei mir in der Nähe. Versand will ich eher vermeiden bei so einem teuren bike.
Ich habe mal wegen dem cube beim Händler nachgefragt ob es eh verfügbar ist wie auf der Website angegeben und ob ich es testen kann ob die Größe passen.
Gibt es zu cube irgendwelche Testberichte? Hätte im Internet nichts gefunden.

Beste Grüße
Markus
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.742
Ort
München
Dh das trek ist von der Ausstattung her schlechter als die anderen beiden?
ja, etwa eine Klasse schlechter, und 1 kg schwerer. Dafür bekommst bei Trek ein Bike eines Premiumherstellers...ist wie Daimler, Cube ist das halt VW. Bei Trek hast dann einen sehr feinen Rahmen mit lebenslanger Garantie, Trek-Stores wo du testen kannst etc.

Und bei Trek bekommst wahrscheinlich, auf dem Papier, die für dich passendste Geometrie..das musst aber besser erst testen.
Dafür musst halt entweder mit schlechterer, aber immer noch guter Ausstattung leben, oder dein Budget um 15% erhöhen...könnte sich aber lohnen.

Gibts in Wien nicht auch einen Trek-Store?
Da kann man i.d.R. alles testen, in München sollen die sehr sehr hilfsbereit sein, hier haben sogar Mitarbeiter ihre Bikes zum testen angeboten👍
 

McDreck

Cyclist for Justice
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
4.005
Ort
City Z
Cube ist das halt VW
Im Gegensatz zu VW ist Cube tatsächlich günstig.
Ich hätte mir folgende Räder mal als potentielle Kandidaten herausgesucht:
Hast schon die Händler in Deiner direkten Umgebung abgeklappert? Am besten anrufen, weil viele Zweirad-Tandler noch ziemlich analog arbeiten. Schau was die da haben und teile uns das hier mit. Dann kann man konkretere Ratschläge geben.
bin 176cm groß, 69 kg und Schrittweite ca 82cm
Hast Du eher lange Arme und Beine oder eher einen längeren Oberkörper? Wächst da noch was in die Länge, oder ist jetzt nur noch der Umfang dran? Mit den aktuellen Maßen dürfte bei den meisten Herstellern der Griff zu M die bessere Wahl sein.
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
711
Gibt es zu cube irgendwelche Testberichte? Hätte im Internet nichts gefunden.
das wurde wirklich schon öfters getestet und schneidet auch immer gut ab, so wie ich es in Erinnerung habe, zumindest ist es kein Außreiser nach unten, weiß aber nicht mehr ob die TM,Race,Pro Version
Habs gefunden, das SLT war erst vor kurzem bei BIKE im Test und hat ziemlich gut abgeschnitten
Bei Cube würde ich wahrscheinlich eher zum L greifen, die fallen immer recht klein aus, aber am besten wie immer probesitzen und wenns geht vergleichen, du wirst eventuell irgendwann die Möglichkeit haben auf das gleiche Bike in der anderen Größe zu sitzen und dann beißt du dich in den Arsch.
Meine Erfahrung bei den Händlern ist einfach daß wenn sie jetzt nur noch ein M dahaben dir gesagt wird daß das Bike perfect passt, obwohl ein L besser wäre.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben