MTB Hardtrail - brauche eure HILFE ­čśÄ

Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Hallo liebes Forum,

ich bin neu hier und brauche mal eure Unterst├╝tzung. Ich m├Âchte mir gerne ein Hardtrail holen um mal ein wenig durch den Wald zu fahren und kleine Touren zu Unternehmen um mich auch sportlich zu bet├Ątigen um abzunehmen. Das ist so erstmal der Grund warum ich ein Fahrrad m├Âchte. Ich habe mich schon belesen aber mann kommt als Einsteiger schnell durcheinander. Habe schon gelesen das diese Tourney Schaltung M├╝ll sein soll, also war schon flei├čig 2 Tage am informieren. Der Bulls Wildtrail gef├Ąllt mir vom Aussehen mega, soll aber nur M├╝ll sein wie ich gelesen habe ­čśé­čĹŹ

Mein Budget liegt bei h├Âchstens 600- 650 Euro Schmerzgrenze, ich erwarte hier in dieser Preisklasse kein krasses Bike aber schon eins was die Zwecke erf├╝llt und nicht alles nur Schrott ist, denn es ist ja trz viel Geld. ­čĺÁ­čĺ­čĺ▓Es sollte aber dennoch ein Mtb sein oder Hardtrail wie auch immer, weil ich so ein wenig aufn Geschmack kommen m├Âchte.

Ich denke man brauch sich nix vor machen, es sollte nat├╝rlich auch nach was aussehen.

K├Ânnt ihr mir hier helfen ? Etwas empfehlen ?

Ich bedanke mich im Vorraus f├╝r euer Tipps und f├╝r Die Zeit die ihr euch nimmt. DANKE ­čĹŹ­čöą

Liebe Gr├╝├če
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
6.590
Muss das neu sein?
Gib doch noch deine Gr├Â├če und Schrittl├Ąnge an.

Kucke doch mal bei Decathlon.Die haben g├╝nstige Neur├Ąder mit akteptabler Ausstattung.
Ich weis aber nicht so wirklich, was ich von den Bikes halten soll :ka:

Kucke auch mal zu den ├╝blchen Verd├Ąchtigen Radon und Canyon.
Versenderbikes werden ohne Zwischenh├Ąndler verkauft, daher immer g├╝nstiger.
Wenn du mit der Technik klar kommst.
 

rhnordpool

Rainer Wahnsinn
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
4.492
Ort
Bad Kreuznach
La├č Dich nicht verunsichern. In den Foren schreiben und beraten viele - ich dr├╝cks mal nett aus - technikbegeisterte Intensivsportler, f├╝r die hohe Qualit├Ąt auch bei kleinsten Details ├╝beraus wichtig ist.
Ich bin die Tournay-Schaltung nicht gefahren, hab aber selber im Laufe der Jahre von SLX/XT auf Alivio/Deore mangels Alternativen downgegradet, fahr ne billige Stahlkassette f├╝r 15,- ÔéČ, bin 2-4mal/Woche im Mittelgebirge auf Trails bis S2, stellenweise S3 ganzj├Ąhrig unterwegs und fahr lieber, als mich mit Bikepflege abzugeben. Und siehe da, funktioniert einwandfrei. Ne Tourney 3-fach Kurbel hab ich auch. Ist zwar schwerer als ne superleichte XT oder XTR, aber funktioniert klaglos.
Ich denke mal f├╝r "Normalbetrieb" reicht ne gutgepflegte Tourney und auch ein Bulls Wildtail v├Âllig aus.
Solltest halt nur nicht glauben, da├č Highspeed runterballern auf rumpeligen Strecken oder in Bikeparks die ideale Fortbewegung ist. Aber leichte Trails geht allemal und Forst- und Schotterwege sowieso.
Und - falls dir das Bike generell taugt - kannst Du sp├Ąter immer mal mithilfe von Sonderangeboten g├╝nstig umr├╝sten, bei Verschlei├čteilen sowieso. Aber auch ein Schaltwerk kostet nicht die Welt.
Teuerstes und im Billigsegment wahrscheinlich anf├Ąlligstes Teil ist die Gabel. Aber auch da kann man sp├Ąter umr├╝sten f├╝r 200-300 ÔéČ. Oder man f├Ąhrt sie als Quasi-Starrgabel, wenn sie nicht mehr federt. Macht auch Spa├č und man lernt ne Menge Fahrtechnik, wenn man sich damit auch auf rumpligen Trails bewegt.

Und ja, auch bei Decathlon gibts Bikes, mit denen ich mich auf die Trails trauen w├╝rde.
 

TCaad10

Retourenk├Ânig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
8.806
Ort
Olching
Der Bulls Wildtrail gef├Ąllt mir vom Aussehen mega, soll aber nur M├╝ll sein wie ich gelesen habe ­čśé­čĹŹ
Reicht aber f├╝r Deinen Anspruch.

Die meisten bewerten so ein Rad aus der Sicht eines Sportger├Ąts. F├╝r reine Touren durch den Wald ist das genug, selbst mit mechanischer Scheibenbremse.
Ich bin vor 30 Jahren mit schlechteren R├Ądern durch den Wald gefahren.
 

McDreck

Cyclist for Justice
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
3.899
Ort
City Z
Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
130
In der Klasse bis 700,- gibt┬┤s leider nur einfache Alltagsr├Ąder f├╝r den Schulhof mit MTB Optik. Was nicht hei├čt das man >2500,- ausgeben muss was viele als Basis sehen.
Spass und gute Funktion bei vern├╝nftiger Pflege gibt┬┤s f├╝r 1000-1200,- gerade bei Radon, Canyon & Co., wenn denn bestellbar.

Der kleine 500,- Sprung ist zwingend n├Âtig, der gro├če 2000,- Sprung ist f├╝r mehr Spass.
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Danke erstmal f├╝r eure zahlreichen Antworten.

Wie findet ihr dieses Bike ?

HARDRAY 3.0 NINE​

RAYMON
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21

KATO UNIVERSAL 29R Ghost​

Ist das Ding ok ? Wie ich es sehen konnte, ist das was einigerma├čen vern├╝nftiges. Oder liege ich falsch ?
 

Anh├Ąnge

  • Screenshot_20210610-221255_Chrome.jpg
    Screenshot_20210610-221255_Chrome.jpg
    264,9 KB · Aufrufe: 63
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690

KATO UNIVERSAL 29R Ghost​

Ist das Ding ok ? Wie ich es sehen konnte, ist das was einigerma├čen vern├╝nftiges. Oder liege ich falsch ?
Das ist f├╝r die Preisklase in Ordnung
Ich mach dir mal nen Vorschlag, gib uns mal deine K├Ârpergr├Â├če und Schrittl├Ąnge, damit wir mal die Gr├Â├če wissen dann gehst mal auf fahrradxxl.de und gibst in die Filter bei den Hardtails 500-650 ÔéČ ein und Laufradgr├Âsse 29 , die sind sich alle sehr ├Ąhnlich, dann suchst du dir 3-4 Favoriten raus die dir optisch am besten gefallen und verlinkst sie hier, danach kann man dir sehr schnell und gut weiter helfen eins davon raus zu suchen
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Das ist f├╝r die Preisklase in Ordnung
Ich mach dir mal nen Vorschlag, gib uns mal deine K├Ârpergr├Â├če und Schrittl├Ąnge, damit wir mal die Gr├Â├če wissen dann gehst mal auf fahrradxxl.de und gibst in die Filter bei den Hardtails 500-650 ÔéČ ein und Laufradgr├Âsse 29 , die sind sich alle sehr ├Ąhnlich, dann suchst du dir 3-4 Favoriten raus die dir optisch am besten gefallen und verlinkst sie hier, danach kann man dir sehr schnell und gut weiter helfen eins davon raus zu suchen
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21


Sry ich wusste nicht wie mann alle Links in einer Nachricht packt.

K├Ârpergr├Â├če: 174
Gewicht : 100 kg ( gut verteilt haha ­čśé­čśé )
Schrittl├Ąnge ist ca 77 bis 81 cm


Danke f├╝r die mega Hilfe ­čśÄ­čöą­čśŐ­čĹŹ
 
Dabei seit
24. Januar 2021
Punkte Reaktionen
10
Ort
Unterallg├Ąu
Hallo Daryl55, das Wildtail von Bulls habe ich mir vor einem halben Jahr gekauft, allerdings die 2020er Variante. Nach meinen Erfahrungen w├╝rde ich sagen das f├╝r das von Dir genannte Einsatzspektrum das Rad v├Âllig ausreichend ist. Ich habe bisher 800km drauf gefahren, ├╝berwiegend Forstwege, auch im Gebirge. Bis jetzt kann ich nichts negatives berichten.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.354
Ort
Albtrauf
Schau mal, ob Du evtl. irgendwo ein Centurion Backfire 200 finden kannst.
Einer meiner Mitfahrer ist damit "eingestiegen" und die ersten drei Jahre ohne Defekte und Probleme alle unsere Trails mitgefahren. Jetzt f├Ąhrt sein Nachwuchs mit dem Rad rum und es funktioniert weiterhin problemfrei. Geht also, mit ein wenig Pflege, sowohl f├╝r normale Touren auf Waldautobahnen, wie auch den einen oder anderen Trail und Wurzelstrecken.

 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Hallo,
also das Specialzied ist f├╝r mich raus, hat mechanische Bremsen
Wenn du bei trek das Marlin 6 nimmst hast ne etwas bessere Gabel
Das Bulls w├╝rd ich aufgrund der Laufradgr├Â├če auch nicht mehr nehmen, 29 Zoll rollt einfach besser
Bleiben Ghost Kato
Trek Marlin
Scott Aspect
Bei Trek bist du in der Gr├Â├če bei M/L, bei beim Scott in L und beim Ghost bist genau zwischen M und L,wenn du das willst w├╝rd ich probesitzen, was ich generell tun w├╝rde
W├╝rde probieren die 3 probe zu fahren und dann das nehmen wo du dich am wohlsten f├╝hlst, das merkst du relativ schnell.
Von der Ausstattung sind sich die alle sehr ├Ąhnlich.

edit: hab grad gesehend as Bulls Wild Tail gibts auch in 29, also kommt das auch in Frage, in 27,5 w├╝rd ich es nicht nehmen
 

rhnordpool

Rainer Wahnsinn
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
4.492
Ort
Bad Kreuznach
hab grad gesehend as Bulls Wild Tail gibts auch in 29, also kommt das auch in Frage, in 27,5 w├╝rd ich es nicht nehmen
Gibt hier vielleicht noch ein kleines Argument f├╝r 27,5": Das Gewicht des TE.
Kann ich aber nicht beurteilen, weil ich kein Fachmann f├╝r (die verbauten) Laufr├Ąder und Laufradstabilit├Ąten bin
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Hallo,
also das Specialzied ist f├╝r mich raus, hat mechanische Bremsen
Wenn du bei trek das Marlin 6 nimmst hast ne etwas bessere Gabel
Das Bulls w├╝rd ich aufgrund der Laufradgr├Â├če auch nicht mehr nehmen, 29 Zoll rollt einfach besser
Bleiben Ghost Kato
Trek Marlin
Scott Aspect
Bei Trek bist du in der Gr├Â├če bei M/L, bei beim Scott in L und beim Ghost bist genau zwischen M und L,wenn du das willst w├╝rd ich probesitzen, was ich generell tun w├╝rde
W├╝rde probieren die 3 probe zu fahren und dann das nehmen wo du dich am wohlsten f├╝hlst, das merkst du relativ schnell.
Von der Ausstattung sind sich die alle sehr ├Ąhnlich.

edit: hab grad gesehend as Bulls Wild Tail gibts auch in 29, also kommt das auch in Frage, in 27,5 w├╝rd ich es nicht nehmen
Erstmal danke wieder f├╝r sie Antworten und Erfahrungen. Das ist echt schwer, hat der Kato denn f├╝r 649 Euro wirklich was besseres dran was sich lohnt oder ist das so ziemlich gleich zu stellen mit den anderen wo das eine oder andere weniger kostet ? Ist denn Tourney wirklich so schlecht wie alle sagen oder reicht das aus ? ­čś│ weil wenn ich schon 650 Euro zahle, dann m├Âchte ich schon etwas besseres dran haben wie bei den Bulls f├╝r ca 500 Euro.

Liebe Gr├╝├če an alle
 

pib

.:: last | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. M├Ąrz 2015
Punkte Reaktionen
1.357
Ort
Kempten
Puh ich wei├č nicht ob du mit den bisher genannten Bikes l├Ąngere Zeit Spa├č haben wirst. Ich w├╝rde bei Radon gucken. 100,- ├╝ber dem Budget, aber gut angelegt.

 

rhnordpool

Rainer Wahnsinn
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
4.492
Ort
Bad Kreuznach
Ghost gegen Bulls: 3x9 statt 3x7 und mit Komponenten, die 1 bis 2 Gruppen ├╝ber der Tournay sind, hydraulische, statt mechanische Bremsen (wobei die hydraulischen schwieriger zu warten sind als die mechanischen, was Bremswirkung und Bremskraft an den H├Ąnden anbelangt, hab ich keinen Vergleich), Federweg 100 mm statt 80 mm, relativ gro├če Bremsscheiben (180 mm, die solltest Du vorn mindestens haben bei Deinem Gewicht), beim Bulls steht dazu nix.
Also das ist schon ne Klasse besser als das Bulls, w├╝rde ich sagen.

Aufs Gewicht der Bikes w├╝rde ich in der Preisklasse eh nicht schauen und hohes Gewicht = hoher Trainingseffekt (seh ich bei Dir eher positiv).
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.354
Ort
Albtrauf
Ghost gegen Bulls: 3x9 statt 3x7 und mit Komponenten, die 1 bis 2 Gruppen ├╝ber der Tournay sind, hydraulische, statt mechanische Bremsen (wobei die hydraulischen schwieriger zu warten sind als die mechanischen, was Bremswirkung und Bremskraft an den H├Ąnden anbelangt, hab ich keinen Vergleich), Federweg 100 mm statt 80 mm, relativ gro├če Bremsscheiben (180 mm, die solltest Du vorn mindestens haben bei Deinem Gewicht), beim Bulls steht dazu nix.
Also das ist schon ne Klasse besser als das Bulls, w├╝rde ich sagen.

Aufs Gewicht der Bikes w├╝rde ich in der Preisklasse eh nicht schauen und hohes Gewicht = hoher Trainingseffekt (seh ich bei Dir eher positiv).
Das gilt f├╝r das oben verlinkte Centurion Backfire auch.
@Daryl55 Ruf doch dort mal an und frag, ob sie noch eines lieferbar haben.
 
Oben