MTB Hardtrail - brauche eure HILFE 😎

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
2.820
Ort
Preuße aus Punkfurt ^^
Wenn Du dir jetzt ein gĂŒnstiges Rad kaufst, ist das fĂŒr die nĂ€chsten (5?) Jahre völlig ausreichend. Wenn Du dann mehr Appetit auf Radfahren bekommen hast und dir etwas besseres leisten möchtes (egal ob neu oder gebraucht), dann kannst Du dein erstes Rad immer noch gut gebrauchen: zur Arbeit, fĂŒr GĂ€ste oder die Kinder, als Ersatzrad, und so weiter.
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Also fĂ€nde das GefĂŒhl von Kato gut, klar ein wenig gewöhnungssache, war lange nichtmehr aufn Rad 😂😂 ansonsten gutes Teil, hatten leider nicht die Farbe da ich gerne hĂ€tte. Villt kriege ich das Ding online, wie lĂ€uft da eig der Versand ab ? Kann mann das ohne Bedenken machen? Was muss ich beachten ?

Ps : er meinte das Bulls Wildtail ist nicht gut, jeder sagt was anderes. Ist garnicht einfach 😊😂
 
Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
130
Wenn Du dir jetzt ein gĂŒnstiges Rad kaufst, ist das fĂŒr die nĂ€chsten (5?) Jahre völlig ausreichend.
So eine Aussage pauschal ist Quatsch. Ein Rad altert nicht nach Jahren sondern nach Einsatzzeit, Zweck und Pflege. Ein 1000,- Bike welches ganzjÀhrig artgerecht eingesetzt wird kannst Du nach einem Jahr runderneuern.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.354
Ort
Albtrauf
So eine Aussage pauschal ist Quatsch. Ein Rad altert nicht nach Jahren sondern nach Einsatzzeit, Zweck und Pflege. Ein 1000,- Bike welches ganzjÀhrig artgerecht eingesetzt wird kannst Du nach einem Jahr runderneuern.
Evtl. machst Du da etwas falsch. Zumindest benötigen meine artgerecht und auch im Winter eingesetzten RĂ€der aus dem Preisbereich in der Regel nichts, außer Verschleißteilen. NatĂŒrlich rede ich hier nicht von hardcore Downhill o.Ă€. Aber die Nutzung auf Trails ohne extreme SprĂŒnge etc. verkraften meine RĂ€der gut.
 
Dabei seit
19. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
130
Evtl. machst Du da etwas falsch. Zumindest benötigen meine artgerecht und auch im Winter eingesetzten RĂ€der aus dem Preisbereich in der Regel nichts, außer Verschleißteilen. NatĂŒrlich rede ich hier nicht von hardcore Downhill o.Ă€. Aber die Nutzung auf Trails ohne extreme SprĂŒnge etc. verkraften meine RĂ€der gut.
Na ja, ist doch hier ein MTB Forum und kein Fahrrad Forum? Ich habe in meinen 30 Jahren intensivem MTB Sport noch niemanden! getroffen der 5 Jahre mit einzig einem eingesetzten Rad fÀhrt.
Und was ist Hardcore Downhill? Das kann immer nur der Fahrer sein, das Rad ist nur das Werkzeug.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.354
Ort
Albtrauf
Na ja, ist doch hier ein MTB Forum und kein Fahrrad Forum? Ich habe in meinen 30 Jahren intensivem MTB Sport noch niemanden! getroffen der 5 Jahre mit einzig einem eingesetzten Rad fÀhrt.
Und was ist Hardcore Downhill? Das kann immer nur der Fahrer sein, das Rad ist nur das Werkzeug.
Du hast schon gelesen, was der TE mit dem Rad vorhat? In meinem Bekanntenkreis gibt es einige Biker, die ihr Rad seit ĂŒber 5 Jahren haben und immer noch fahren. Und dabei haben die bis heute noch nie nen Service bei DĂ€mpfern/Gabeln gemacht und haben nur 1 Rad. Vielleicht kannst Du Dir nicht vorstellen, dass es auch andere Arten des Mountainbikens gibt, die weniger Material-ermĂŒdend sind, wie wildes bergab Gebolze?
 
Dabei seit
2. Januar 2021
Punkte Reaktionen
446
ansonsten gutes Teil, hatten leider nicht die Farbe da ich gerne hÀtte.
Wenn du dieses Jahr noch ein Rad haben willst solltest du bei der Farbwahl eher Abstriche machen ;)

Villt kriege ich das Ding online, wie lÀuft da eig der Versand ab ? Kann mann das ohne Bedenken machen? Was muss ich beachten ?
Das hĂ€ngt davon ab, wie viel Erfahrung du schon mit dem Schrauben an FahrrĂ€dern hast. Wenn mal was daran ist und du das Rad beim HĂ€ndler vor Ort gekauft hast, dann bringst du dem das einfach vorbei und er kĂŒmmert sich drum. Beim Versender musst du es im Zweifel selber wieder richten, weil die meisten HĂ€ndler die Nase rĂŒmpfen, wenn du denen ein Rad vor die TĂŒr stellst, das du nicht bei ihnen gekauft hast.

Entsprechend ist es bei Versender-Bikes nicht verkehrt, wenn man schon ein bisschen Erfahrung hat und einen halbwegs gut ausgestatteten Werkzeugkasten.
 
Dabei seit
3. November 2013
Punkte Reaktionen
7.354
Ort
Albtrauf
Wenn du dieses Jahr noch ein Rad haben willst solltest du bei der Farbwahl eher Abstriche machen ;)


Das hĂ€ngt davon ab, wie viel Erfahrung du schon mit dem Schrauben an FahrrĂ€dern hast. Wenn mal was daran ist und du das Rad beim HĂ€ndler vor Ort gekauft hast, dann bringst du dem das einfach vorbei und er kĂŒmmert sich drum. Beim Versender musst du es im Zweifel selber wieder richten, weil die meisten HĂ€ndler die Nase rĂŒmpfen, wenn du denen ein Rad vor die TĂŒr stellst, das du nicht bei ihnen gekauft hast.

Entsprechend ist es bei Versender-Bikes nicht verkehrt, wenn man schon ein bisschen Erfahrung hat und einen halbwegs gut ausgestatteten Werkzeugkasten.
Wobei man Versenderbikes und online gekaufte RÀder von HÀndler-Marken noch unterscheiden kann. Mit einem Radon oder Canyon hast Du evtl. Probleme beim HÀndler vor Ort. Wenn Du mit einem anderswo gekauften Ghost, Cube, Merida... zum HÀndler dieser Marke vor Ort gehst, kann es schon wieder anders aussehen. Wobei im Moment die WerkstÀtten so voll sind, dass generell kaum Neukunden genommen werden. Dazu noch die Probleme mit der Ersatzteilversorgung....
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Wenn du dieses Jahr noch ein Rad haben willst solltest du bei der Farbwahl eher Abstriche machen ;)


Das hĂ€ngt davon ab, wie viel Erfahrung du schon mit dem Schrauben an FahrrĂ€dern hast. Wenn mal was daran ist und du das Rad beim HĂ€ndler vor Ort gekauft hast, dann bringst du dem das einfach vorbei und er kĂŒmmert sich drum. Beim Versender musst du es im Zweifel selber wieder richten, weil die meisten HĂ€ndler die Nase rĂŒmpfen, wenn du denen ein Rad vor die TĂŒr stellst, das du nicht bei ihnen gekauft hast.

Entsprechend ist es bei Versender-Bikes nicht verkehrt, wenn man schon ein bisschen Erfahrung hat und einen halbwegs gut ausgestatteten Werkzeugkasten.
Ok, naja mitn schrauben habe ich kein Problem. Bin Handwerklich fast jeden Tag unterwegs, das ist nicht das Problem. Klar muss mich dann einfinden in die Sache, aber das kommt dann schon. Kein Meister fĂ€llt vom Himmel, habe frĂŒher bei meinen Rad viel selber machen können 😊😎

Das mit der Farbe werde ich sehen, aber den Kato gibs ja auch online wo ich ihn in der Farbe holen kann :D
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
So eine Aussage pauschal ist Quatsch. Ein Rad altert nicht nach Jahren sondern nach Einsatzzeit, Zweck und Pflege. Ein 1000,- Bike welches ganzjÀhrig artgerecht eingesetzt wird kannst Du nach einem Jahr runderneuern.
Mein Kona Hoss kostete noch 900 DM hat locker 30000km drauf und hat noch nie nen Service gehabt, und wird auch heute noch bewegt, weil da der Kindersitz dran ist und die Kupplung fĂŒr den HĂ€nger
1 mal Kette, 1 mal Bremsscheiben und 1 mal Kasette neu, das wars
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Also fĂ€nde das GefĂŒhl von Kato gut, klar ein wenig gewöhnungssache, war lange nichtmehr aufn Rad 😂😂 ansonsten gutes Teil, hatten leider nicht die Farbe da ich gerne hĂ€tte
Mach hinne bevor Sie weg sind, wÀr nicht das erste mal, wo in einem Betrag die RÀder unterm schreiben weg sind.
Welche GrĂ¶ĂŸe hast denn getestet, rein Interesse halber?
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Mach hinne bevor Sie weg sind, wÀr nicht das erste mal, wo in einem Betrag die RÀder unterm schreiben weg sind.
Welche GrĂ¶ĂŸe hast denn getestet, rein Interesse halber?
Ich glaube ein 46 er. Das Rad fĂŒr jmd ab 180 war ein kleines bisschen zu groß.

Ich bin morgen noch beim anderen FahradhÀndler Probefahren, und dann entscheide ich mich und hol eins von beiden :)
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.501
Ort
MĂŒnchen
Wobei im Moment die WerkstÀtten so voll sind, dass generell kaum Neukunden genommen werden. Dazu noch die Probleme mit der Ersatzteilversorgung....
hab ich schon so gehört, mache ja zum GlĂŒck alles selbst, außer LaufrĂ€der. Da mein Kurzer nen Schlag im HR hat bin ich heut in MĂŒnchen zu einem HĂ€ndler in der NĂ€he, bei dem ich noch nie was gekauft habe, der mir aber schon zweimal mit Tipps sehr geholfen hat, sehr nett ist der auch, hab in gefragt ob er mir das LR richten kann, er: "klar, wennst es mir Montag bringst ist's Mittwoch fertig, ich steh zwar regelmĂ€ĂŸig bis 22:00 Uhr in der Werkstatt, aber so ist das halt grad" 👍
...wenn der mal wieder verfĂŒgbare Bikes im Laden hat (hat eigentlich Merida und ab Herbst auch Ghost) weiß ich wo ich bei Bedarf zuerst nach nem neuen Bike schauđŸ€“
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
So liebes Forum, ich habe jetzt ein Budget von 750 Euro, nichtmehr 650 Euro. Haut raus was ist das beste Bike fĂŒr 750 Euro ? Wenn ihr sagt ich kriege fĂŒr 750 Euro nix besseres als wie das Ghost Kato Universal dann bitte bescheid geben.

Danke fĂŒr eure Tipps đŸ”„đŸ˜ŠđŸ˜ŠđŸ˜ŠđŸ˜Š
 

sebhunter

Brennsuppnschwimma
Dabei seit
20. Mai 2020
Punkte Reaktionen
3.501
Ort
MĂŒnchen
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Mal ne Frage, ist Sram Eagle gut ? Oder ist generell sram besser ?

Habe grade das Cube Analog im Auge ? Lohnt sich das bike ?

Danke fĂŒr dein Hinweis, aber das Fahrrad gefĂ€llt mir leider garnicht :) aber danke fĂŒr die Information, und ich möchte ungern was gebrauchtes holen, habe oft im Leben EnttĂ€uschungen erlebt bei sowas
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Mal ne Frage, ist Sram Eagle gut ? Oder ist generell sram besser ?

Habe grade das Cube Analog im Auge ? Lohnt sich das bike ?

Danke fĂŒr dein Hinweis, aber das Fahrrad gefĂ€llt mir leider garnicht :) aber danke fĂŒr die Information, und ich möchte ungern was gebrauchtes holen, habe oft im Leben EnttĂ€uschungen erlebt bei sowas
Die SX Eagle vom Cube Analog ist die Einsteigerschaltung im 1x12 Segment,
Ob Shimano oder Sram ist ne Glaubensfrage, ich selber finde die Shimano etwas „Wartungsfreundlicher“

Das Analog hab ich auch schon den ganzen Tag im Auge und ist auch das einzig verfĂŒgbare wo ich gefunden habe wo ich finde dass sich die 100 mehr lohnen.

edit: das Kato und das Analog sind von der Ausstattung fast identisch, bis auf die Schaltung, ich kenne die SX nur aus dem Bekanntenkreis und weiß um ihre Nachteile, von der Alivio weiß ich leider gar nix , deshalb kann ich dir gar nicht sagen ob sich die 100 € lohnen, eigentlich wĂŒrd ich sagen ja, aber vielleicht gibts hier noch jemand der beide kennt und mich bestĂ€tigen kann

kannst das Analog auf jeden Fall mal testen und dann wĂŒrd ich mich auf jeden Fall fĂŒr das Entscheiden auf welchem du dich wohler fĂŒhlst, das bringt dir auf ner Tour viel mehr wie ne bessere Komponente.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. MĂ€rz 2008
Punkte Reaktionen
7.371
Ort
Wien
Die SX Eagle ist eine 1 x 12 fach Schaltung u. die Alivio eine 3 x 9 die eigentlich vor 20 Jahren aktuell war . Da sollte die Entscheidung wohl klar sein . Wobei auf dem Bike meiner Tochter ich eine dieser " neuen " Alivioschaltungen montiert hatte. Von der Funktion konnte man nicht meckern.
 
Dabei seit
10. Juni 2021
Punkte Reaktionen
21
Die SX Eagle vom Cube Analog ist die Einsteigerschaltung im 1x12 Segment,
Ob Shimano oder Sram ist ne Glaubensfrage, ich selber finde die Shimano etwas „Wartungsfreundlicher“

Das Analog hab ich auch schon den ganzen Tag im Auge und ist auch das einzig verfĂŒgbare wo ich gefunden habe wo ich finde dass sich die 100 mehr lohnen.

edit: das Kato und das Analog sind von der Ausstattung fast identisch, bis auf die Schaltung, ich kenne die SX nur aus dem Bekanntenkreis und weiß um ihre Nachteile, von der Alivio weiß ich leider gar nix , deshalb kann ich dir gar nicht sagen ob sich die 100 € lohnen, eigentlich wĂŒrd ich sagen ja, aber vielleicht gibts hier noch jemand der beide kennt und mich bestĂ€tigen kann

kannst das Analog auf jeden Fall mal testen und dann wĂŒrd ich mich auf jeden Fall fĂŒr das Entscheiden auf welchem du dich wohler fĂŒhlst, das bringt dir auf ner Tour viel mehr wie ne bessere Komponente.
Danke fĂŒr eure Antworten 😊👍

Was sind das fĂŒr Nachteile bei der SC ? Ich bin unfassbar in Zwiespalt, ich kann leider nicht alle FahrrĂ€der testen, da in Berlin viele FahrradlĂ€den wenig Auswahl haben. Selbst Stadler hat wenig Auswahl leider :/
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Danke fĂŒr eure Antworten 😊👍

Was sind das fĂŒr Nachteile bei der SC ? Ich bin unfassbar in Zwiespalt, ich kann leider nicht alle FahrrĂ€der testen, da in Berlin viele FahrradlĂ€den wenig Auswahl haben. Selbst Stadler hat wenig Auswahl leider :/
Ich sags mal so, nach meinen erfahrungen braucht die SX sehr viel Liebe;Geduld und Pflege damit sie zuverlÀssig funktioniert, robust ist sie.
Also wenn du eh ein technisches HĂ€ndchen hast, wĂŒrde ich das Cube Analog mit der SX mal antesten
Das immer wieder vorgeschlagene Radon ZR Team, ist auch ein tolles Bike fĂŒr den Preis, macht aber keinen sinn da nicht Lieferbar, steht zwar irgendwas von 16 Wochen, das gleiche kann aber in 16 Wochen immer noch da stehen.
Das Kato Advanced ist meiner Meinung den Mehrpreis nicht unbedingt Wert, wenn schon ne andere schaltung dann auf 1x12, falls dich das geld nicht alzu sehr schmerzt, ist ne Deore Schaltung aber auch ein sehr zuverlÀssiger Begleiter, die lÀuft und lÀuft und lÀuft
Cube HĂ€ndler gibts wie sand am Meer, da wird doch sicherlich noch jemand so ein Ding dastehen haben.
Ne andere vefĂŒgbare alternative fĂ€llt mir nicht ein
Von 3x9 auf 1x12 ist eigentlich schon der richtige weg um die 100 Euro mehr auszugeben, oder ne bessere Gabel, aber diese wird dir nirgends geboten, also mach den Schritt ruhig, falls du das Cube irgendwo fahren kannst, kauf es aber nicht wenn nur weil die Schaltung die bessere ist, sondern du musst dich auch auf dem Bike selber min. gleich wohl fĂŒhlen
FĂŒr das was du vor hast ist der WohlfĂŒhlfaktor mehr Wert wie ne Komponente, wenn du scheiße auf dem Bike sitzt wirst du es nach ein paar wochen in der Ecke stehen lassen, obwohl es die bessere Schaltung hat.
 
Dabei seit
14. Oktober 2020
Punkte Reaktionen
690
Hab noch ne Alternative gefunden







keine Ahnung wo die Bikes plötzlich her kommen, aber wenn der welche bekommen hat, haben andere HĂ€ndler sicher auch was bekommen, sind alle besser ausgestattet als das Kato, das einzige was 2x10 hat ist das Trek Marlin, ist aber auch am gĂŒnstigsten und immerhin ne Deore.
Die anderen Bikes haben sogar zum Teil 1x12 Deore und zum Teil sind die Gabeln besser als vom Kato
Schau dir die doch mal bitte an und greif zum telefon, Trek, Scott, Cube,Orbea HĂ€ndler gibts normalerweise sehr viele
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben