MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Nukeproof Blackline Trail Pants

MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Nukeproof Blackline Trail Pants

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9udWtlcHJvb2YtdGl0ZWwucG5n.png
Mit der Blackline Trail Pants schicken die Nordiren von Nukeproof eine lange Hose ins Rennen, die für unter 100 € den Besitzer wechselt, gleichzeitig aber nicht mit durchdachten Features geizt. Hier ist unser Test!

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Nukeproof Blackline Trail Pants
 
Dabei seit
10. Juli 2011
Punkte Reaktionen
311
Ort
Dresden
Bequeme Passform aber bei der Konkurrenz teilweise höherer Tragekomfort? Wie muss man das verstehen? Gibts für bequem noch ne Steigerung? Bin verwirrt.
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Moritz

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Dabei seit
28. August 2013
Punkte Reaktionen
103
Moin!
Bei mehreren Hosen hattet ihr (meine ich) die Hosengröße und Modellgröße notiert. Das ist sehr hilfreich. Gerne nachtragen. Euer Tipp "mehrere probieren" ist schon sehr vage.
Danke :)
 
Dabei seit
6. Februar 2009
Punkte Reaktionen
154
Ort
Krefeld
Könnt ihr die tatsächlichen Maße (Innen / Außenbein und Umfang) angeben bzw. von den Herstellern einfordern? Grundsätzlich kann ich mit Größenangaben wie L oder XL nix tun, das würde die Artikel m.E. informativer machen.
 

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte Reaktionen
3.533
Ort
Mainz
Größe der Hose und Größe/Gewicht des Trägers wären noch super. :)

Ich bin 185 cm groß, wiege 93 kg und hab insgesamt eher kurze, ziemlich muskulöse Beine. Getestet hab ich die Hose in Größe L. Meinem Kollegen Arne war die Hose in M (viel) zu groß; er trägt normalerweise Hosen-Größe S. Die Infos sind nun auch unter den Bildern vermerkt. :daumen:
 

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte Reaktionen
3.533
Ort
Mainz
Bequeme Passform aber bei der Konkurrenz teilweise höherer Tragekomfort? Wie muss man das verstehen? Gibts für bequem noch ne Steigerung? Bin verwirrt.

Die Passform ist meiner Meinung nach sehr gelungen: Die Hose liegt gut an, ohne heftig im Wind zu flattern oder die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Die Länge ist meiner Meinung nach ebenfalls top, die Bundweite kann man gut einstellen und auch mit Knieschonern hat man genug Platz.

Die Konkurrenz bietet teils einen höheren Tragekomfort, weil sich beispielsweise das Material der POC-Hose angenehmer und weicher auf der Haut trägt.

Also ja, aus meiner Sicht gibt's einen Unterschied zwischen Tragekomfort und Passform.
 
Dabei seit
22. Mai 2011
Punkte Reaktionen
313
Ort
Ettlingen
Finde den negativen Punkt auch nicht angemessen.
Wirkt als ob da was stehen müsste.
So eine Wertung erwarte ich im Vergleich bzw. Zusammenfassung, nicht im Einzeltest
Hatte die Hose auch schon daheim, ging aber zurück. Trage bei Jeans 31/34, sprich hier würde oben S passen dann aber 7/8 bzw bekommt man nicht über die Schenkel. m viel zu weit.
 
Dabei seit
24. Januar 2009
Punkte Reaktionen
329
Ort
Südschwarzwald
Ich bin 185 cm groß, wiege 93 kg und hab insgesamt eher kurze, ziemlich muskulöse Beine. Getestet hab ich die Hose in Größe L. Meinem Kollegen Arne war die Hose in M (viel) zu groß; er trägt normalerweise Hosen-Größe S. Die Infos sind nun auch unter den Bildern vermerkt. :daumen:
Dann ist das leider schon wieder eine Hose für tschuldigung kürzere festere Leute. Schade.
 
Dabei seit
16. Mai 2016
Punkte Reaktionen
653
Ort
BaWü
Dann ist das leider schon wieder eine Hose für tschuldigung kürzere festere Leute. Schade.
Falls du ne günstige lange Hose für schlanke Körperformen suchst, ist die hier perfekt (wenn mal wieder lieferbar):
Decathlon Rockrider .
Weicher, sehr elastischer Stoff, angenehm zu tragen. (Aber nicht extrem abriebsfest wie ne DH-Hose).
Im Zweifel die nächstgrößere Größe bestellen statt die aus dem Größenfinder, da sie lange Hosenbeine mit ziemlich engem Bund hat (Größe S bei normaler Hosengröße 30/32 ist schon sehr eng am Bund).
Die Farbe ist btw grau und nicht lila wie auf dem Bild
 
Dabei seit
28. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Duisburg
Wo ist hier der Vergleich zu Endura? Einer 70 Euro Hose. Haben die keine Geschenke gemacht oder warum wurden die Außen vor gelassen?
 
Dabei seit
28. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Duisburg
Diese beiläufigen Beleidigungen irgendwelcher anonymer Typen aus dem Internet sind ganz schön daneben
So anonym bin ich gar nicht, siehe Profil.

Aber der user xalex geht ja mit gutem Beispiel voran: "Dieses Mitglied schränkt ein wer das vollständige Profil sehen kann."

Und wenn Dir der Schuh passt, den Du Dir anziehst, dann habe Spaß damit und guck mal in den Spiegel.

Oliver P. aus D. :D auch in den Asozialen Medien IG und FB siehe für links im Profil.
 

Moritz

Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
15. Januar 2016
Punkte Reaktionen
3.533
Ort
Mainz
Wir haben die Endura-Hose – wie auch Modelle anderer Hersteller – nicht getestet, weil wir schlicht und ergreifend eine Auswahl treffen müssen und keine unbegrenzten Kapazitäten haben. Wenn wir einen Trailbike-Vergleichstest machen, dann schränken wir das Testfeld auch auf eine einstellige Anzahl ein, obwohl praktisch jeder Hersteller ein Trailbike im Programm hat.

Davon abgesehen empfinde ich deinen Beitrag auch als pöbelnd, unfreundlich und wenig konstruktiv. Dass ein anderer User sein Profil zur Ansicht eingeschränkt hat ändert überhaupt gar nix am Ton deines ersten Beitrages.
 
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
729
Ort
Esslingen
So anonym bin ich gar nicht, siehe Profil.

Aber der user xalex geht ja mit gutem Beispiel voran: "Dieses Mitglied schränkt ein wer das vollständige Profil sehen kann."

Und wenn Dir der Schuh passt, den Du Dir anziehst, dann habe Spaß damit und guck mal in den Spiegel.

Oliver P. aus D. :D auch in den Asozialen Medien IG und FB siehe für links im Profil.
Nach irgendwas zum zurück hauen suchen, macht es nicht besser. Ein "stimmt, war vielleicht ein bisschen nicht so gut iwie" ginge doch auch mal.
 
Dabei seit
28. Mai 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Duisburg
Davon abgesehen empfinde ich deinen Beitrag auch als pöbelnd, unfreundlich und wenig konstruktiv. Dass ein anderer User sein Profil zur Ansicht eingeschränkt hat ändert überhaupt gar nix am Ton deines ersten Beitrages.
Wie Du eine einfach gestellte Frage interpretierst und auffasst, liegt in Deinem ermessen.
Der erste Teil Deiner Antwort war doch vollkommen ausreichend.

Warum stellst Du Dich jetzt noch schützend vor den User, der mir an das Bein pinkelt, vollkommenes Unverständnis meinerseits.

Ich lass mich doch nicht von Euch beiden unkommentiert in eine Ecke drängen, in der Ihr mich sehen wollt.

Und das sollten wir dann wohl, wenn es den sein muss, im nicht öffentlich Raum ausdiskutiere.
 
D

Deleted 410405

Guest
Freundchen! Du hast dich im Ton vergriffen, und das wie mir scheint auch noch völlig absichtlich. Was erwartest du?!

Naja, du könntest dich mit deiner Androhung "Freundchen" auch etwas zurückhalten.
Gibt ja sicher Gründe, warum man als User sein Benutzerprofil einschränkt.
In dem Fall sollte man als solcher User dann auch den Ball etwas flacher halten, gerade was die Anmerkungen zur Anonymität im Internet betrifft.
 
Dabei seit
5. April 2021
Punkte Reaktionen
47
Konnte die Hose hierzulande auch nirgends finden.
Da der Hersteller jetzt im EU-Ausland sitzt, wäre ein Import wenig attraktiv.
 
Oben