MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Specialized Demo Pro Pants

MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Specialized Demo Pro Pants

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMy9zcGVjaWFsaXplZC10aXRlbC5wbmc.png
Für unseren MTB-Hosen-Vergleichstest 2021 haben wir insgesamt acht verschiedene Modelle ausgiebig getestet. Heute ist die Specialized Demo Pro Pants an der Reihe – was kann die Hose der Kalifornier besonders gut? Hier gibts unseren Test!

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-Hosen-Vergleichstest 2021: Specialized Demo Pro Pants
 
Dabei seit
6. April 2009
Punkte Reaktionen
459
Ich hatte die Hose einmal an und habe sie zurück geschickt. Das Material war mir so dünn, dass ich dafür keinen wirklichen Sinn sah. Die Passform und der Schnitt waren durchaus in Ordnung. Aber meine Ansprüche waren, eine etwas wärmere Hose für die kalten Tage zu haben. Die Materialdicke machte dafür für mich zu wenig Sinn gegenüber einer Shorts. Letztendlich ist es die Platzangst Bulldog Light für mich geworden, welche die Anforderungen aus Robustheit, Kältschutz und optionaler Belüftung für mich erfüllt.
 
Dabei seit
19. April 2013
Punkte Reaktionen
227
Ich finde die Hose genauso genial. Ich hab sie erst gestern wieder bestellt;). Aber ich muss euch ehrlich sagen, wie sind eure Testperson gebaut. Anscheinend bin ich ein Mutant :), bin knappe 1,80 und wiege knapp 68kg und brauche die Hose in 32. Bei euren Test mit den Trail Thermal Jersey wäre mir die Größe M vieell zu kurz geworden und nutze es in Größe L.
 
Dabei seit
4. Januar 2014
Punkte Reaktionen
28
Hilfreiche Beschreibung, bes. Beinweite und Innenlänge, so kann man objektiv selbst entscheiden. Das wäre auch bei den nächsten Modellen nützlich zu wissen!
 
Dabei seit
20. August 2006
Punkte Reaktionen
303
Ort
Ulm
Top Hose und genial zu tragen...aber wenn es nass wird ist sie nix finde sie überhaupt nicht wasserabweisend....kein Vergleich zu Fox die fast schon wasserdicht sind.
 

Aggro_Corn

Mulisha Rider
Dabei seit
23. August 2002
Punkte Reaktionen
2.096
Ort
MUC
Entscheidend und hilfreich für die Passform wäre mal ne Testperson die kräftiger gebaut ist. So ab Größe 36 aufwärts. In der Regel hat man bei 1,84 und 72kg keine wirklichen Passform Schwierigkeiten, egal bei welcher Hose.

Bei der Größe wird es erst wirklich ab 85kg aufwärts interessant, da dort der Schnitt wirklich Maßgebend ist. Größe der Schoner wachsen entsprechend mit.

Ich biete mich gerne an :daumen:

Und ist der Contra Punkt wirklich ernst gemeint?
 

Downhillsocke

Dr. DH
Dabei seit
4. Juli 2002
Punkte Reaktionen
1.132
Ort
Taka-Tuka-Land
Bike der Woche
Bike der Woche
Entscheidend und hilfreich für die Passform wäre mal ne Testperson die kräftiger gebaut ist. So ab Größe 36 aufwärts. In der Regel hat man bei 1,84 und 72kg keine wirklichen Passform Schwierigkeiten, egal bei welcher Hose.

Bei der Größe wird es erst wirklich ab 85kg aufwärts interessant, da dort der Schnitt wirklich Maßgebend ist. Größe der Schoner wachsen entsprechend mit.

Ich biete mich gerne an :daumen:

Und ist der Contra Punkt wirklich ernst gemeint?

Gerade für untersetzte Figur ist der Schnitt der Hose perfekt.
 

666

Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
321
welch außerordentlich schöne Farbgebung für dieses Beinkleid! selbst bei troy lee ist bunt raus, und die hatten früher wirklich bunt

muß wirklich alles schwarz sein
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.011
muß wirklich alles schwarz sein
Muss es natürlich nicht. Ist es auch nicht.
Bei den Hosen ist es einfach so, dass die überwiegende Mehrheit hier schwarz bevorzugt.
Deswegen werden wir hier im Vergleichstest überwiegend auch schwarze Hosen finden.
Gehört man der Minderheit an, die gerne bunte Hosen hat muss man sich wohl damit abfinden.

Bei Dir hört sich das so an, als ob alle gerne bunte Hosen hätten und alle Hersteller es einfach nicht checken.
 
Dabei seit
16. März 2009
Punkte Reaktionen
358
Ort
Dortmund
Ich finde die Hose genauso genial. Ich hab sie erst gestern wieder bestellt;). Aber ich muss euch ehrlich sagen, wie sind eure Testperson gebaut. Anscheinend bin ich ein Mutant :), bin knappe 1,80 und wiege knapp 68kg und brauche die Hose in 32. Bei euren Test mit den Trail Thermal Jersey wäre mir die Größe M vieell zu kurz geworden und nutze es in Größe L.
kein mutant...nen kleiner fettklopps biste :bier:
 

666

Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
321
ging nicht direkt um meine Vorlieben, mir fällt nur auf das alles was in letzter zeit so bewor... ähh vorgestellt wurde. Für Männer meist schwarz ist, Schuhe, Jacke u.s.w.

Troy Lee bunt muß auch nicht sein, aber gegen ein wenig Farbe ist nichts einzuwenden.

1615372783381.png
 
Dabei seit
1. Juli 2019
Punkte Reaktionen
1.999
Ort
Bonn
gedeckte farben schwarz oder grau passen zu hosen halt einfach am besten, man hat doch tendenziell eh mehr ober als unterbekleidung oder?
 

ylfcm

teh ownji
Forum-Team
Dabei seit
19. April 2003
Punkte Reaktionen
2.326
Ort
Erfordia
Mit Schwarz kann ich gut leben, aber diese integrierten Bundversteller find ich ziemlich bleede. Dann auch noch mit Klettverschluss. Bin wahrscheinlich zu wenig enduro für sowas, aber gab es jemals Probleme mit 08/15 Gürtelschlaufen?!
 
Dabei seit
24. Januar 2009
Punkte Reaktionen
294
Ort
Südschwarzwald
"Dafür bekommt man allerdings auch die mit Abstand längsten Hosenbeine im Testfeld."

Specialized hat's diesbezüglich dann offensichtlich kapiert. Danke für den Tipp. Schön wäre jetzt noch die Innenbeinlänge, dann könnte man mal mit den Hosen im Schrank vergleichen. Danke vorab!
 
Oben