MTB Karte & Runden, Wangen im Allgäu

Dabei seit
29. September 2014
Punkte Reaktionen
17

Update 03/2016:
Karte auf den neuesten Stand gebracht, Runden überarbeitet.

GPX-Download: Rechte Maustaste, „Ziel speichern unter“.


MTB Karte, Wangen im Allgäu (GPX)

Jeder Trail ist auf der Karte kurz beschrieben (Nummern anklicken).


MTB Runden, Wangen im Allgäu:

Epplings Runde (GPX) - 16 km, 360 Höhenmeter
Highlightrunde, einige der besten und am meisten befahrenen Trails der Gegend.

Ratzenried Runde (GPX) - 20 km, 380 Höhenmeter
Vier sehr lohnende, z.T. lange Wald- und Tobelabfahrten.
Den 2. Teil von Abfahrt 3 sollte man nur fahren, wenn der Jägerstand zu Beginn leer ist (Fensterläden zu).

Rempen Runde (GPX) - 14 km, 340 Höhenmeter
Lieblingsrunde, sechs anspruchsvolle Abfahrten auf kleinen Pfaden, einsam.
Die Abfahrt 2 und 3 sollte man nur fahren, wenn die Jägerstände leer sind. Bei 2 sieht man ihn oben von der Kante, bei 3 vom Anstieg zuvor.

Nieratz Runde (GPX) - 12 km, 270 Höhenmeter
Kleine Runde, hoher Trailanteil, drei lange Abfahrten, zwei kurze.

Elitzer Runde (GPX) - 16 km, 340 Höhenmeter
Leichte Runde, drei versteckte Abfahrten beim Elitzer Weiher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
30. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
4
Ich wüsste da noch viele andere :) sogar ein top trail ist richtig richtig lang und nur bergab aber zurzeit leider gesperrt :/
 
Dabei seit
28. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
73
Ort
Wangen im Allgäu
Und verrätst du uns auch wo dieser Trail ist?
Gibt es denn in Wangen Enduristen oder ähnliches, die sich regelmäßig, für ne Runde treffen?

Ich fahr mit der Radunion fast immer Mi und manchmal Sa. Sind ordentlich unterwegs mit Trailanteil und ca 30 Km in 2 Stunden (mal mehr, mal weniger).
Ich selbst fahr dann an anderen Tagen je nach Lust und Zeit Abends fast nur Berg hoch um wieder runter zu fahren.

Also ja es gibt die Enduristen :daumen:
 
Dabei seit
28. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
73
Ort
Wangen im Allgäu
Jeden Montag und Mittwoch um 18 Uhr am Waldnerparkplatz - gegenüber vom Bäcker Huber. Und Samstag um 13 Uhr am selben Platz. Wenn du es nicht findest könne wir uns auch am Keller treffen und weiter fahren.
 
Dabei seit
6. September 2010
Punkte Reaktionen
13
Ort
Wangen i. Allg.
Jeden Montag und Mittwoch um 18 Uhr am Waldnerparkplatz - gegenüber vom Bäcker Huber. Und Samstag um 13 Uhr am selben Platz. Wenn du es nicht findest könne wir uns auch am Keller treffen und weiter fahren.
Danke für die schnelle Antwort! Ich wohne unweit davon, insofern kenne ich diesen. Ich bin ab Sonntag wieder da und hoffe ich am Montag mit.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.923
Ort
Allgäu
Perfekte Übersicht, DANKE! Deine GPS Tracks hatte ich an anderer Stelle ja schon gelobt und so eine Übersicht hatte ich mir auch schon länger mal vorgenommen um Trails mal anders zu kombinieren. Genau das werde ich demnächst mal machen... ;)

Der DAV Wangen trifft sich übrigens Mittwochs um 18uhr am Spielplatz auf dem Kohlplatz, wobei auch Nichtmitgliedschaft erwünscht sind.
 

duc-mo

Fahrradfahrer
Dabei seit
29. Mai 2011
Punkte Reaktionen
1.923
Ort
Allgäu
Ich hab am Wochenende mal deine Vallerey und Karbachtal Runden gedreht und habe zusätzlich deine Abfahrt vom Prassberg und deine Nr45 eingebaut... Hier mal ein kurzes Feetback...
Vielleicht hab ich ja den ein oder anderen Einstieg nicht richtig erwischt oder du stehst darauf dich durchs Dickicht zu wühlen. Insgesamt würde ich empfehlen "sicherheitshalber" mal lange Hosen zu tragen, weil doch einige Durchfahrten durch Meterhohe Brennnesseln dabei waren... ;)
Die Karbachtal Runde werde ich wohl nicht noch mal wiederholen. Die Trails waren mir zu unbefahren / unsichtbar und quer durch den Wald zu fahren finde ich blöd... Lediglich die Abfahrt Nr69 fand ich richtig gut. Leider hat irgend ein Spaßvogel den gesamten Trail an der Argen mit Stöcken ausgelegt. Nach 20min des Wegräumens hab ich aufgegeben, vielleicht erbarmt sich ja noch mal jemand von euch den Trail auf zu räumen... Denn der Weg ist mindestens so nett wie der am Röhrmoos.
Die Vallerey Runde fand ich ganz gut. Die Trails zur Argen am Ende sind super, die Abfahrt von Vallerey Nr 36 fand ich unschön. Die 37 im Anschluss war dagegen um so besser und wiederholenswert.
Deine Variante vom Prassberg ist immernoch total unbefahren und endet in einem Meer aus Brennnesseln, so wie letztes Jahr. ;) Für mich ist die "steile" Variante immer noch die Bessere...
Ach und die Nr45, immer wieder gut!

DANKE fürs Zusammenstellen!!!
 
Dabei seit
29. September 2014
Punkte Reaktionen
17
NEU in die Karte habe ich den Trail Nummer 79 eingefügt. Ein echt cooler Trail! Es ist eine immerhin 530 m lange Singletrail-Waldabfahrt mit 65 Höhenmetern. Damit ist sie eine der längsten Abfahrten der Gegend und hat sicher das Zeug zum Klassiker. Sie verläuft durchgehend entlang eine Abbruchkante im Wald und endet bei Nieratz-Bad. Es handelt sich um den Tipp von joobermeyer (s.o.). Der Trail war durch Waldarbeiten in Mitleidenschaft gezogen, ist aber jetzt wieder in einem guten Zustand.

So findet ihr den Trail:
Auf den Weg zum bekannten „Gisis Trail“ (Nummer 81) kommt man an einer Bank am Waldrand vorbei. Von der Bank folgt man dem Forstweg 200 m leicht bergauf Richtung „Gisis Trail“, dann biegt man links in einen schlechteren Forstweg ein. Dem folgt man 100 m ohne Steigung bis er einen scharfen Linksknick macht. Direkt nach dem Linksknick (3 m) findet ihr rechts ein Tunnel im Dickicht. Das ist der Beginn des Trails. Nach 10 m ist man an der Kante, deren Verlauf der Trail dann folgt.
Wer mit der Beschreibung nicht viel anfangen kann: Ich hab den Trail in die Pfärrich Runde (GPS) aufgenommen (dort Trail 8). Da könnt ihr euch die Zufahrt auf der Karte anschauen.

duc-mo, freut mich, dass Du die Runden ausprobiert hast! Manche unbekannten Wege bräuchten leider etwas Pflege nach einem Sturm oder wenn die Brennnesseln wuchern. Wenn sie mehr befahren wären, würde sich das von selbst regeln ...

Viel Spaß auf dem Trail, ich hoffe, er gefällt Euch ;-)
 
Dabei seit
5. Mai 2011
Punkte Reaktionen
111
Ort
wangen
NEU in die Karte habe ich den Trail Nummer 79 eingefügt. Ein echt cooler Trail! Es ist eine immerhin 530 m lange Singletrail-Waldabfahrt mit 65 Höhenmetern. Damit ist sie eine der längsten Abfahrten der Gegend und hat sicher das Zeug zum Klassiker. Sie verläuft durchgehend entlang eine Abbruchkante im Wald und endet bei Nieratz-Bad. Es handelt sich um den Tipp von joobermeyer (s.o.). Der Trail war durch Waldarbeiten in Mitleidenschaft gezogen, ist aber jetzt wieder in einem guten Zustand.

So findet ihr den Trail:
Auf den Weg zum bekannten „Gisis Trail“ (Nummer 81) kommt man an einer Bank am Waldrand vorbei. Von der Bank folgt man dem Forstweg 200 m leicht bergauf Richtung „Gisis Trail“, dann biegt man links in einen schlechteren Forstweg ein. Dem folgt man 100 m ohne Steigung bis er einen scharfen Linksknick macht. Direkt nach dem Linksknick (3 m) findet ihr rechts ein Tunnel im Dickicht. Das ist der Beginn des Trails. Nach 10 m ist man an der Kante, deren Verlauf der Trail dann folgt.
Wer mit der Beschreibung nicht viel anfangen kann: Ich hab den Trail in die Pfärrich Runde (GPS) aufgenommen (dort Trail 8). Da könnt ihr euch die Zufahrt auf der Karte anschauen.

duc-mo, freut mich, dass Du die Runden ausprobiert hast! Manche unbekannten Wege bräuchten leider etwas Pflege nach einem Sturm oder wenn die Brennnesseln wuchern. Wenn sie mehr befahren wären, würde sich das von selbst regeln ...

Viel Spaß auf dem Trail, ich hoffe, er gefällt Euch ;-)

Ich denke einer der besten Trails hier um Wangen :) hab ihn im november letzten Jahres zufällig mit @joobermeyer gefunden :) schön das er wieder frei ist :)
 
Dabei seit
28. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
73
Ort
Wangen im Allgäu
Ganz ehrlich ich und meine Freunde haben uns unglaublich viel Mühe gegeben den Trail 79, herzurichten und Sprünge reinzubauen, aber irgebdein Depp muss natürlich wieder die ganzen Sprünge mutwillig zerstören einfach nur armselig. wir werden die Sprünge solange wieder aufbauen, bis du es kapiert hast.
Was soll denn der Quark. Manchmal muss man sich echt wundern. Danke für euren Einsatz.
 
Oben