MTB-Mitfahrer gesucht in Langerwehe/Düren/Eschweiler/Stolberg (Wehebachtalsperre)

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. Hallo zusammen,

    ich bin Andreas 24 Jahre alt und komme aus Langerwehe (Kreis Düren). Hier in der gegend bin ich noch MTB-Anfänger und erkunde zurzeit die hiesigen Wälder (habe bereits MTB-Erfahrung aber eher in den Alpen). Ich bin auf der Suche nach Mitfahrern in den gegenden wie im Titel beschrieben. Da ich keinen aktuellen Thread gefunden habe, habe ich mich dazu entschlossen selbst einen zu eröffnen.
    Ich habe sowohl abends in der Woche als auch am Wochenende Zeit für Touren.
    Würde mich freuen, wenn sich eine oder mehrere Personen finden lassen (Alter egal), die aus der nähe sind und mit denen ich gemeinsam fahren kann. Bin auch offen für Touren in der Eifel etc.

    Beste Grüße,

    Andy
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Hallo,
    komme aus 53894 Mechernich/Firmenich und arbeite in Düren.
    Bin wohl mehr "Enduro" Mäßig unterwegs und besuche oft den ein oder anderen Bike park.
     
  4. schraeg

    schraeg alias Hubert

    Dabei seit
    08/2004
  5. Hey, danke für die Information. Melde mich Mal bei ihm.
     
  6. Hey stemminator,
    was verstehst du denn unter Enduro? Mehr downhill lastig?
    Bin noch nicht so fortgeschritten deswegen bin ich im Moment in den hiesigen Wäldern unterwegs.
     

  7. Mercy Hubert !!! Wir haben auch noch ein Date offen :D
     
  8. schraeg

    schraeg alias Hubert

    Dabei seit
    08/2004
    Stimmt das hab ich noch nicht vergessen ... da müssen wir nur echt mal konkreter werden
     
  9. eatmtb

    eatmtb

    Dabei seit
    03/2018
    Rund um die laufenburg sind ein paar coole trails die echt Spaß machen. Sonst rund um die talsperre
     
  10. Gibt es nicht im Meroder Wald im Bereich des Aschenpfädchens nicht auch einige angelegte Trails?
     
  11. eatmtb

    eatmtb

    Dabei seit
    03/2018
    Sind mir leider nicht bekannt. Was ist denn "Aschenpfädchens" bzw wie kommt da hin?