MTB-News Bootcamp powered by Praep: Wir machen dich fit für die Sommer-Saison!

MTB-News Bootcamp powered by Praep: Wir machen dich fit für die Sommer-Saison!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9ZVC1UaHVtYm5haWxGb2xnZTAucG5n.png
Willkommen zum MTB-News Bootcamp powered by Praep! Es ist Anfang April, eigentlich sollte die Saison nun starten und die ersten Rennen bereits gelaufen sein. Doch dieses Jahr ist alles anders – coronabedingt wird der Kalender wieder ordentlich durcheinander gewirbelt. Das Gute daran: Wir haben mehr Zeit für die Vorbereitung auf die Saison und möchten euch mit unserer Fitness-Serie ordentlich in Form bringen. Alles, was ihr zum Start wissen müsst, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-News Bootcamp powered by Praep: Wir machen dich fit für die Sommer-Saison!
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.420
Tolle Idee - wäre nur nicht schlecht gewesen, wenn die Info ne Woche früher gekommen wäre.
Sich fehlenden Kram übers Wochenende zu besorgen, dürfte schwierig werden.
 

spümco

schmierfink
Dabei seit
18. April 2004
Punkte Reaktionen
257
Da macht MTB-News ne echt coole Sache, die auch noch für lau ist. Trotzdem sind ca. die Hälfte der Kommentare wieder negativ. Da ist es dem einen zu spät, dem anderen zu spät, einer hat nicht das gesamte Equipment und der nächste wittert wieder Schleichwerbung.
Wenn ihr das alles so scheiße findet, ignoriert es doch einfach und macht nicht immer alles madig. Es soll auch Leute geben, die sind froh darüber, dass es eine solche Möglichkeit gibt, die auch mit etwas Kreativität Alternativen für die benötigte Ausrüstungen finden. Wenn man noch Zeit braucht - fangt halt später damit an - aber bitte lasst doch mal dieses ewige Gemecker sein!
Und nein, unter Kritik verstehe ich was anderes!
 
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte Reaktionen
310
Ort
nicht mehr in Whistler :/
Bisschen spät für Saisonvorbereitung.
Wenn man es nicht schon eh permanent macht, sollte man Kraftaufbau ungefähr 16 Wochen machen ehe es dann an Schnellkraft und IK-Training geht. Und da hat man dann erst Ergebnisse/Anpassung nach 12 weiteren Wochen.
Jetzt kann man zurück rechnen wann man anfangen sollte wenn man im Mai fit sein will.

1617998645327.gif
 
Dabei seit
26. Juli 2002
Punkte Reaktionen
54
Ort
Wolfegg
Es wäre schön wenn ihr immer schon für die Woche darauf sagen könntet was man von den Dingen braucht. Dann kann man z.B. im Keller nach dem alten Fußball suchen.
 
Dabei seit
21. April 2005
Punkte Reaktionen
1.787
Coole Sache, da bin ich doch mal dabei. Habe zwar noch nicht alles an Material, aber ggf. muss man ein wenig improvisieren.

Danke für dieses Angebot, bin froh über Input, da mein Studio jetzt schon 6 Monate zu hat... :(

Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
2.295
Ort
NRW
Es wäre schön wenn ihr immer schon für die Woche darauf sagen könntet was man von den Dingen braucht. Dann kann man z.B. im Keller nach dem alten Fußball suchen.
Der Artikel kommt immer montags, das Training geht dienstags los :) alle Pläne und Videos für die Woche gibt es alle schon am
Montag zum Vorbereiten.
 
Dabei seit
26. Juli 2002
Punkte Reaktionen
54
Ort
Wolfegg
Der Artikel kommt immer montags, das Training geht dienstags los :) alle Pläne und Videos für die Woche gibt es alle schon am
Montag zum Vorbereiten.
Pezziball: Check. Aber der Fußball mit dem Aufdruck WM ´94 will sich irgendwie nicht aufpumpen lassen. Kaum 25 Jahre alt und schon kaputt. So ein G‘lump. 😂
 
Dabei seit
7. Juli 2019
Punkte Reaktionen
12
Ort
Raum Stuttgart
Ist es denn wirklich so, dass die Einheit am Sonntag insgesamt 4 Stunden und 19 Minuten geht? 20min Aufwärmen, 2,5 Stunden biken, 4x15min Intervalle mit je 3min bergab und 20min Ausfahren...Oder versteh ich das nicht richtig?!
 

Hannes

MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
20. November 2000
Punkte Reaktionen
2.295
Ort
NRW
Pezziball: Check. Aber der Fußball mit dem Aufdruck WM ´94 will sich irgendwie nicht aufpumpen lassen. Kaum 25 Jahre alt und schon kaputt. So ein G‘lump. 😂
Ich hatte einen Basketball genommen. Das war allerdings für mich nach einer Weile schon heftig, was die Haltekraft links und rechts anging... :D
 
Dabei seit
15. April 2021
Punkte Reaktionen
1
Ist es denn wirklich so, dass die Einheit am Sonntag insgesamt 4 Stunden und 19 Minuten geht? 20min Aufwärmen, 2,5 Stunden biken, 4x15min Intervalle mit je 3min bergab und 20min Ausfahren...Oder versteh ich das nicht richtig?!
Insgesamt um die 2,5 Stunden (Aufwärmen + Fahrt zur Intervallen-Strecke + Intervallen + Ausfahren + Dehnen)
Reicht erstmal😉 Viel Spaß
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
114
Das Training war wieder sehr gut. Für den Slingtrainer und die Lunges habe ich leider keine Alternative gefunden.
Die Übung mit dem Ball im Liegestütz habe ich nicht hinbekommen, da ich ständig mit den Füssen runtergerutscht bin. Aber die gezeigte Alternative war super. Als Balanceboard hatte ich mir eine grosse Faszienrolle und ein herumliegendes altes Schrankbrett genommen. Da hätte ich mich beinahe tierisch auf die Nase gelegt 😅 Also entweder die "echten" Balanceboards rollen einem nicht so leicht davon oder ich hatte Glück bei der Wahl meines Hobbys...auf dem Skateboard hätte ich es nicht überlebt bis heute;)

Weiterso mit dem coolen Training. Danke!😎
 
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
126
Die Slinglungies kannst du alternativ durch Boxlungies ersetzen. Einfach den Fuß auf einen Stuhl legen. Und die Zugübungen entweder an der Tischkante machen, oder die Gummibänder irgendwo einklemmen und ziehen.
Kannst du die Füße am Ball nicht halten, weil er zu rutschtig ist, oder weil die Körperspannung fehlt?
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
114
Die Slinglungies kannst du alternativ durch Boxlungies ersetzen. Einfach den Fuß auf einen Stuhl legen. Und die Zugübungen entweder an der Tischkante machen, oder die Gummibänder irgendwo einklemmen und ziehen.
Kannst du die Füße am Ball nicht halten, weil er zu rutschtig ist, oder weil die Körperspannung fehlt?

Danke für den Tipp mit den Boxlunges. Werde ich so mal probieren.

Gerutscht bin ich am Ball auch. Aber ich glaube da hat dann auch die Körperspannung gefehlt. Das checke ich nochmal ohne vorherige Belastung. Mir war es wichtiger die zeitlichen Intervalle so gut es geht einzuhalten, als am Ende zuviel Zeit ohne Belastung beim Ausprobieren der Übungen zu verlieren.
 
Oben