MTB-News Bootcamp powered by Praep – Woche 1: Start in die erste Trainingswoche

MTB-News Bootcamp powered by Praep – Woche 1: Start in die erste Trainingswoche

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9Qb3N0LUhlYWRlci1XMS5wbmc.png
Das MTB-News Bootcamp powered by Praep – der 10-wöchige Trainingsplan mit Weltmeister-Trainer Fréd Abbou und Abenteurer Tobias Woggon. Wir machen dich fit für die Mountainbike-Saison! Los geht’s mit Woche 1: Zum Start zeigen wir euch ausführlich, wie ihr euch aufwärmt und wie die Zirkel funktionieren. Außerdem könnt ihr euch daran erfreuen, wie Tobi bereits jetzt leidet. Alle Videos inklusive Trainingspläne findet ihr hier!

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-News Bootcamp powered by Praep – Woche 1: Start in die erste Trainingswoche
 
Dabei seit
12. Juni 2011
Punkte Reaktionen
1.539
Ort
Hessen
Das Zirkeltraining ist eine super Ergänzung zu meinem üblichen Krafttraining, meistens stehe ich da nämlich auf dem Schlauch vorallem bezüglich Balanceübungen. Typischer Pumper eben. Subba!

Für diese Saison vielleicht zu spät, aber die Erfahrung kann man ja für nächste Saison mitnehmen. Absolut ok.
 
Dabei seit
15. November 2012
Punkte Reaktionen
114
Finde es mit dieser Aufmachung auch mega klasse! :daumen:
Super wäre noch, wenn man im Artikel, im Video, in der Videobeschreibung oder im Trainingsplan zügig sieht, welche Gegenstände man für das jeweilige Training parat haben sollte (abh. von gewähltem Level).
Im Video gibt es keine kurze Auflistung oder ein zusammenfassendes Intro, in der Beschreibung steht auch nichts und es wird wieder auf diesen Artikel verwiesen.
 
Dabei seit
13. Mai 2014
Punkte Reaktionen
1
Ort
Wesseling
Von mir ganz klar einen Daumen hoch :i2: für die Serie. TOP. Ich bin auf jeden Fall dabei. Tobi, Du hast gut durchgehalten und Fréd super, dass Du erklärst worauf man achten soll "..hoch bis Schulterhöhe" "..jetzt fängt es an zu arbeiten...".
Ich sage schon mal vielen, vielen Dank und finde es auch super, dass es jemand zeigt, der wie die meisten die Übungen nicht jeden Tag macht. Ein fettes DANKE von mir.
 
Dabei seit
26. Juli 2002
Punkte Reaktionen
54
Ort
Wolfegg
Sehr schön erklärt. Ich freu mich schon auf morgen. Gibt es einen einfachen Ersatz mit Hausmitteln für den Slingtrainer? Ich hab leider weder eine Decke die hoch genug ist noch eine die das aushalten würde.
 
Dabei seit
14. März 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
Hohenburg
Sehr schön erklärt. Ich freu mich schon auf morgen. Gibt es einen einfachen Ersatz mit Hausmitteln für den Slingtrainer? Ich hab leider weder eine Decke die hoch genug ist noch eine die das aushalten würde.
Tischrudern wär z.B. ne Alternative. Also einfach unter nen (halbwegs stabilen) Tisch legen und sich dran hochziehen. Hält sogar mein billiger Ikea-Küchentisch aus
 

AchseDesBoesen

12inch wheels of steel
Dabei seit
6. August 2003
Punkte Reaktionen
2.884
Ort
Berlin
Rückblickend werden die 20er Jahre des 21. Jahrhunderts wohl als die Zeit gelten, in der man unter wirklich jedes Video - vom so genannten Life-Hack bis hin zum MTB-News Tutorial - Gemafreie Musik geschnitten hat, die man vorher nach intensiver 5-Minuten Recherche in der Rubrik "Feel Good" von einer x-beliebigen Seite für musikalische Dutzendware runtergeladen hat. o_O
 

Mischpoke

Sie nannten ihn Random
Dabei seit
16. Juli 2006
Punkte Reaktionen
114
Ich habe das Training heute absolviert. Vielen Dank für die Möglichkeit. Ich fand es richtig gut, als Zirkel 1 vorgeturnt wurde mit Zeitmessung inkl. Pausenangaben. Das hätte ich mir für Zirkel 2 auf gewünscht. Aber fernab von dem kleinen Verbesserungsvorschlag:daumen:

Ich freue mich schon auf Do.
 
Dabei seit
31. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
2
Ort
Widnau / CH
Super klasse, mir gefällt's. Nicht immer die gleichen Übungen wie bei mach anderen Apps. Schöne Abwechslung. Ich freu mich auf die nächsten Einheiten.
 
Dabei seit
3. Juli 2001
Punkte Reaktionen
87
Ort
Lauf a.d.Pegnitz
Ich hab's am Montag Abend gemacht und bemerke interessanterweise, nachdem ich gestern wenig gespürt hatte heute recht massiven Muskelkater.
Eigentlich wollte ich es heute Abend nochmal machen, aber wenn das Wetter so freundlich bleibt, gehe ich evtl. lieber radeln g
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
456
Habe gerade das Training nachgeholt. Ich Pumpe, ich schwitze und Teile es in meiner MTB Gruppe und mit manch sportlichem Kollegen.
Die Übungen sind abwechslungsreich, sollten 'Jedermann' auslasten. Mal sehen, ob ich bis Ende dabei bleibe. Sehr gut auch, dass man sich nicht 90 Minuten Zeit nehmen muss. (Jetzt kommt Dehnung)

Großes Danke an alle beteiligten.
 
Dabei seit
7. Juli 2019
Punkte Reaktionen
12
Ort
Raum Stuttgart
Ist es denn wirklich so, dass die Einheit am Sonntag insgesamt 4 Stunden und 19 Minuten geht? 20min Aufwärmen, 2,5 Stunden biken, 4x15min Intervalle mit je 3min bergab und 20min Ausfahren...Oder versteh ich das nicht richtig?!
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
1.135
Ort
Münster (Flachland)
ich bin eine halbe Woche hinterher und habe gerade die Einheit vom Dienstag hinter mir. Den Ball musste ich durch eine Kettlebell ersetzen, aber abgesehen davon ging es gut und hat Spaß gemacht.
Die Donnerstags Einheit schiebe ich wahrscheinlich am Sonntag rein.

Interessant für mich zu beobachten war: einerseits sind meine üblichen Intervalle 5x45/15 mit 60 Pause. Mit der kürzeren aktiven Phase hatte ich keine Probleme, aber die kürzere Pause ist mir aufgefallen ;)
Ausserdem gingen bekannte Übungen deutlich einfacher als unbekannte.

Vorschlag für weitere Folgen: Zeitmarker im Video um beim Trainieren schnell zwischen den Übungen zu springen falls man Dinge nach gucken muss.
 
Oben