MTB-News Bootcamp powered by Praep – Woche 2: Weiter geht’s im Trainingsplan!

MTB-News Bootcamp powered by Praep – Woche 2: Weiter geht’s im Trainingsplan!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wNC9Qb3N0LUhlYWRlci1XMi5wbmc.png
Zunächst Glückwunsch: wenn du das hier liest, hast du das Schlimmste geschafft. Es geht nicht um Woche 1, sondern das Besiegen des inneren Schweinehunds. Du machst den Schritt in die richtige Richtung und diese Woche wird dir das Training schon leichter fallen. Versprochen! Hier ist der Trainingsplan für Woche 2.

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-News Bootcamp powered by Praep – Woche 2: Weiter geht’s im Trainingsplan!
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
480
Weil sie völlig überbewertet sind. Finde ich gut, dass man hier nicht so viel Fokus darauf legt.
Na da haste jetzt aber n Fass aufgemacht...
Manche haben Glück und deine Aussage trifft darauf zu.
Ein guter Teil an Volkskrankheiten lässt sich aber Verkürzung zurückführen (beste Beispiele sind Brustmuskel und Hüftbeuger).
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
128
Weil sie völlig überbewertet sind. Finde ich gut, dass man hier nicht so viel Fokus darauf legt.
Naja... die leistungsdeterminierenden Faktoren heißen unter anderem Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit. Insofern ist das nicht "freiwillig", wenn man seriös ansetzen will. Nacken-,Rücken- und Knieprobleme rühren zu großen Teilen aus mangelhafter Flexibilität. Trotzdem ist der Plan jetzt nicht völlig verkehrt.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.579
Soweit ich das im podcast des probanden mitbekommen habe gibt es ein rückenleiden mit längerer historie. Ich denke dem trainer wurde das kommuniziert und das training entsprechend gestaltet.

Wegen der geräte, ich fänd es aufgrund der spontanen ankündigung auch gut wenn der trainer und proband die kreativität übernommen hätten und das training mit alltagsgegenständen ausgearbeitet hätten. Bevor die leute wildwest ausführungen starten. Soll nur als anregung verstanden werden.
 
Dabei seit
4. November 2009
Punkte Reaktionen
899
Ort
Kapfenberg, Österreich
Menschen die an etwas leiden sollten dort sowieso nicht mit machen dürfen Um ihre Beschwerden zu behandel. Ein Trainer darf nur gesunde Individuen trainieren, bitte lass die Hände von Behandlungen weg. Dafür gibt es Ärzte und Therapeuten, jeder Trainer der sowas macht , macht sich strafbar.
 
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
126
Ähhm..
Ich glaube, die Videoinhalte weichen geringefügig von Trainingstabellen ab 🙈 (was an sich das Training nicht verschlechtert).
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
480
Menschen die an etwas leiden sollten dort sowieso nicht mit machen dürfen Um ihre Beschwerden zu behandel. Ein Trainer darf nur gesunde Individuen trainieren, bitte lass die Hände von Behandlungen weg. Dafür gibt es Ärzte und Therapeuten, jeder Trainer der sowas macht , macht sich strafbar.
Das Training sollte im Fall von Verletzungshistorie natürlich mit dem Arzt abgestimmt werden.
Wenn man deinen Post falsch verstehen will klingt es, als sollten nur gesunde trainieren. Was zum Henne Ei Problem führen würde (zuerst Beschwerden oder Bewegungsmangel?).
 
Dabei seit
19. August 2003
Punkte Reaktionen
1.152
Ort
Münster (Flachland)
Ja genau. Der Donnerstag ist identisch zu vergangener Woche. In der kommenden Woche (Woche 3) gibt es dann neue Kraftübungen die sich ebenfalls in Woche 4 wiederholen.
Ist Sonntag auch identisch oder habe ich da was übersehen?

Mein größtes Problem bis jetzt: für einen 15 Minuten Anstiege müsste ich wahrscheinlich ca. 50km fahren. hier fehlen einfach die Berge :D
 
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
126
Ist jemanden schon passiert, dass der Lenker im Propilot durchdreht?
Ich bin dabei ein paar mal unangenehm auf die Knöchel gelandet, obwohl die Spannschrauben fest sind. 🥴
Ich gehe dann in den Keller Montagepaste suchen.😎
 

Tillus

trinkt seinen Kaffee mit Dichtmilch
Dabei seit
24. Januar 2016
Punkte Reaktionen
480
Ist jemanden schon passiert, dass der Lenker im Propilot durchdreht?
Ich bin dabei ein paar mal unangenehm auf die Knöchel gelandet, obwohl die Spannschrauben fest sind. 🥴
Ich gehe dann in den Keller Montagepaste suchen.😎
Hast Du das Plastikstück mit der Nur für den Metallhexagon eingesetzt? Ohne den kann man bis zum brechen des Plastiks festziehen, ohne dass der Lenker verstehsicher wird.
Ist mir auch passiert.
 
Dabei seit
14. April 2011
Punkte Reaktionen
126
die Teile sind gemäß Anleitung verbaut. Die Konstruktion hat jedoch ein Paar mal bei den dynamischen Übungen wie Burpees nicht gehalten. Vielleicht ist auch das Drehmoment beim 35mm Rise zu viel für die Klemmung. :ka:
Mal sehen, ob die Montagepaste Abhilfe schafft.
 
Oben