MTB-News.de User Award 2017: Enduro-Bike des Jahres

Dabei seit
26. August 2012
Punkte für Reaktionen
473
Bereits zum dritten Mal vergeben wir die MTB-News User Awards und erneut habt ihr fleißig abgestimmt: Weit über 12.000 Stimmen wurden abgegeben, rund zwei Wochen lang hatten die MTB-News.de-Leser Zeit, an der Abstimmung zu unseren User Awards 2017 teilzunehmen. Hier sind die Gewinner in der Kategorie "Enduro-Bike" des Jahres 2017!


→ Den vollständigen Artikel „MTB-News.de User Award 2017: Enduro-Bike des Jahres“ im Newsbereich lesen


 

mzaskar

Zürigmüetlibiker
Dabei seit
23. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
222
Standort
Gattikon
schönes Podium, Würde alle 3 Bikes nehmen, sollte mir jemand eins schenken wollen :D
 

Tyrolens

isoliert
Dabei seit
3. März 2003
Punkte für Reaktionen
5.169
Standort
Hottentottenstaat
Da ist was dran. Wenn im DH Rennen Fahrer A um 0,1 Sekunden schneller als Fahrer B ist, dann ist das nicht auf's Können, sondern auf Glück zurück zu führen.
 

spikychris

AGAINST THE EINHEITSBREI
Dabei seit
22. Dezember 2004
Punkte für Reaktionen
46
Standort
Frankfurt
Alles fake oder fehlerhaft. Da fehlt eindeutig das Transition Patrol unter den Top3. Aber die Meisten wissen ja nicht, was gut ist. :lol:
 
Dabei seit
1. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
514
Standort
Oberfranken
Alles fake oder fehlerhaft. Da fehlt eindeutig das Transition Patrol unter den Top3. Aber die Meisten wissen ja nicht, was gut ist. :lol:
Fahre ja selbst ein Patrol seit 3 Jahren.. und das nächste wurde gestern gekauft, aber es ist halt auch nicht jedermans Sache. Gibt sicherlich genug Räder die besser bergauf gehen, bergab wirds in der Federwegsklasse aber verdammt schwer.
 
Oben