MTB-News User Award 2021: Abstimmen und Preise im Wert von 22.000 € gewinnen!

MTB-News User Award 2021: Abstimmen und Preise im Wert von 22.000 € gewinnen!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMi91c2VyYXdhcmQyMDIwLTI0MDB4MTI4MC0xLnBuZw.png
Welche Bikes, Produkte, Marken und Profis konnten euch im Jahr 2020 besonders überzeugen? Das wollen wir im Rahmen der MTB-News User Awards 2021 von euch wissen! Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von sagenhaften 22.000 €!

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-News User Award 2021: Abstimmen und Preise im Wert von 22.000 € gewinnen!
 

alleyoop

faul, aber langsam!
Dabei seit
10. April 2014
Punkte Reaktionen
1.559
Ort
Tirol
Biker des Jahres fehlt auf der Liste bzw musste selbst eingetragen werden: Yoann Barelli, der einzige Mountainbiker, der im Wald aufräumt. 8-)

Schmunzel-Element, sinngemäß: Immer LEICHTER werdende Federgabeln.. 😂😂😂

Schmunzel-Element 2 kommt aus der Gewinnübersicht: Die "WERT" Angaben der diversen Reifensätze, herstellerunabhängig.. 😂

Danke für die Unterhaltung! 😘
 

null-2wo

materialeinsatzbereichsgrenzposten
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
46.094
Ort
null-8cht-n9un
wer an facebook-gewinnspielen teilnimmt, hat die kontrolle über seine digitale kompetenz verloren.

und wer facebook-gewinnspiele mit offiziellen gewinnspielen der größten deutschsprachigen mtb-newsseite vergleicht, hat jeglichen realismus verloren.

und wer internetforen mit geänderten karl lagerfeld zitaten vollspämmt, hat bestimmt auch schon mal irgendwas verloren.
 
Dabei seit
31. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
361
und wer facebook-gewinnspiele mit offiziellen gewinnspielen der größten deutschsprachigen mtb-newsseite vergleicht, hat jeglichen realismus verloren.
Ich erwarte einfach bisschen mehr Transparenz. Denke das sollte selbstverständlich sein. Schließlich gibt's einen Haufen clicks und für die Firmen schöne Buttons für Werbung. Ansonsten bin ich wieder bei meinem Facebook Vergleich.
 
Dabei seit
31. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
361
da haste recht! könntet ihr die bitte anführen, also mit klarnamen, position des kellers im gebäude und dem am leichtesten zu öffnenden zugang... ach so, und die regelarbeitszeit. danke :daumen:
Safe, ich Tank nur noch schnell einen von den gewonnen Q7 und schon räume ich Keller von irgendwelchen Leuten aus die nen Lenker auf ner mtb Seite gewonnen haben.
 

null-2wo

materialeinsatzbereichsgrenzposten
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
46.094
Ort
null-8cht-n9un
guck doch einfach nochmal nach, wer bei FB die "gewinnspiele" veranstaltet, und wer das hier tut.

wenn du den betreibern von mtb-news.de tatsächlich unterstellst, ein fake-gewinnspiel ohne reale preise aufgezogen zu haben, solltest du dringen den verbraucherschutz informieren :daumen: was dann passiert wird dich aus den socken hauen - kannste auf rt-deutsch nachlesen.
 
Dabei seit
31. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
361
- kannste auf rt-deutsch nachlesen.
Da lese ich aus Prinzip nix nach. Aber hey mir geht's nur um die Transparenz. Wie man dass dann datenschutztechnisch löst weiß ich nicht. Zb könnte man ja den Foren account nehmen? Ich würde mich jedenfalls für dich freuen wenn du paar Teile abstaubst.
 

525Rainer

Inoffizieller Account
Dabei seit
12. September 2004
Punkte Reaktionen
10.561
Normalerweise erreicht man mit der veröffentlichung der gewinner das alle anderen teilnehmer bescheidwissen das sie nichts gewonnen haben.
Ich habe ein halbes jahr auf das saturn vom letztem jahr gehofft und es mir dann schliesslich selber gekauft.
 
Dabei seit
6. April 2013
Punkte Reaktionen
115
Geht das eigentlich noch mehr von euch so, dass ihr nicht wisst, was ihr in manchen Kategorien abstimmen sollt?

Beispiel: Rucksäcke
Ich habe einen Rucksack. Solange der nicht kaputt geht und ich mit dem Rucksack zufrieden bin, kaufe ich mir keinen neuen. Alle anderen Rucksäcke auf dem Markt kenne ich also nicht und kann auch kein Urteil darüber fällen. Soll ich jetzt für die Marke stimmen, von der mein Rucksack ist, ohne die Produkte der anderen überhaupt zu kennen?

So geht es mir in vielen Kategorien. Da stimme ich dann gerne für "Underdogs", die mir sympathisch sind. Denn überall für Canyon zu stimmen, wäre ja zu einfach ;-)
 
Dabei seit
2. Juli 2006
Punkte Reaktionen
1.034
Ich weiß nie so genau, welches Bikemodell denn jetzt tatsächlich gemeint ist. In der Wahl 2021 geht es um die Highlights aus 2020. Ist damit das Modelljahr 2020 gemeint oder die Präsentation eines 2021er Modells in 2020?
Beispiel: Specialized Stumpjumper/Stumpjumper EVO.
Vorgestellt im Oktober 2020, aber 2021er Modell.
Gleiches gilt auch für das Trek Slash.
Wenn ich nun meine Stimme dem Stumpjumper EVO gebe, ist dann das 2020er Modell gemeint oder das neue 2021er Modell?

Andererseits: so wichtig ist das nun auch wieder nicht...;)
 
Oben