MTB-News User Award 2021: FR/DH-Bike des Jahres

MTB-News User Award 2021: FR/DH-Bike des Jahres

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMi90aXRsZV9pbWFnZV9kb3duaGlsbC1iaWtlLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Freeride und Downhill stehen für pure Action auf dem Trail und kompromisslosen Spaß bergab – und zwar entweder möglichst schnell oder möglichst verspielt. Ihr habt den spannendsten Rädern mit viel Federweg auch dieses Mal eure Stimmen gegeben, hier gibt es die Ergebnisse der Kategorie „Bestes FR/DH-Bike des Jahres“!

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-News User Award 2021: FR/DH-Bike des Jahres
 
Dabei seit
16. März 2009
Punkte Reaktionen
381
Ort
Dortmund
Commencal stellt das Bike der WC und WM - Siegerinnen, kommt hier aber nicht vor, stattdessen... ne, egal
ja...aber das ist noch keiner von denen die gevoted haben gefahren. die die fürs v10 gestimmt haben, sind 1000000000% alle auf dem aktuellen 29er unterwegs und können das alle wirklich beurteilen! :daumen: :daumen: :daumen:
 
Dabei seit
26. November 2017
Punkte Reaktionen
49
Ich bin auch etwas erstaunt, dass Commencal keine Rolle spielt. Wenn man sich den Worldcup 2020 angeschaut hat, war gefühlt jeder zweite Fahrer mit denen unterwegs. Und das wird dieses Jahr wohl nicht anders.
 
Dabei seit
4. April 2009
Punkte Reaktionen
5.832
Torque, 601, Spindrift :ka:

Kein Supreme, Scott so weit hinten und wenn man mal zu den Freeride-jungs schaut, wo ist ein Furious oder TR11?
Naja.
 
Dabei seit
5. Januar 2021
Punkte Reaktionen
151
Ort
Munich
@Aggro_Corn
Das ist ganz einfach. Mehrere MTB-News USER haben Propain in der Umfrage ausgewählt...das war es auch schon.

Jetzt mall allgemein eine Frage an alle Markenfetisch-Super-Dudes im Forum.
- was für einen Grund habt ihr eigentlich das ihr in jedem einzelnen thread der USER AWARDS auf der Marke Canyon rumhacken müsst ? gibts dafür irgendwo Geld ?

Auch das ständige rumjammern warum die Marke auf Platz 1 steht und die andere nicht dabei ist ... Kindergarten ist nix dagegen. Was ist an einer MTB-NEWS USER Umfrage so schwer zu verstehen ? Es bildet doch nur die Ansichten/Geschmäcker der Mehrheit hier ab, sonst nichts.

Ist ja OK wenn man bestimmte Marken scheisse findet, einfach so oder wenn man schlechte Erfahrungen damit gemacht hat aber was ihr hier in dem Forum abzieht is :spinner:
 
Dabei seit
12. Juni 2011
Punkte Reaktionen
2.003
Ort
Hessen
Und nicht zu vergessen daß man eine Wahl treffen MUSSTE, man konnte NICHTS überspringen. Warum sollte es ein Hobby Mountainbiker der am Wochenende abundzu mal 20km mit seinem Hardtail rumjockelt, interessieren welche Marke im Worldcup ganz oben steht und für Commencal voten? Der klickt einfach irgendwas an,genauso wie ich auch bei Fragen irgendwas angeklickt habe was ich meine irgendwo schonmal gehört habe. Warum muss man das in jedem Thread erwähnen, das kann man auch auf so dämliche Fragen wie die beste Reifenmarke übertragen. Da wählen doch 99 von 100 Leuten eben das was sie gerade fahren.

Ich weiss nicht warum ihr euch so schwer tut das zu verstehen, seid ihr etwa alle so ein wenig doof?!
 
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
4.000
Wer von den hier anwesenden, nicht Canyon Bots, hat bei diesen tollen User "Click Bait" Awards von MTB-News schon Mal was gewonnen?
 
Oben