MTB-News User Award 2021: Trail-/AM-Bike des Jahres

MTB-News User Award 2021: Trail-/AM-Bike des Jahres

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wMi90aXRsZV9pbWFnZV90cmFpbC1hbS1iaWtlLXNjYWxlZC5qcGc.jpg
Hinter der Kategorie Trail-/AM-Bike verstecken sich die wahren Allrounder der Mountainbike-Welt. Hier erfahrt ihr, welche Trail- und All Mountain-Bikes es auf das Podium der MTB-News User Awards 2021 geschafft haben.

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-News User Award 2021: Trail-/AM-Bike des Jahres
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.128
Was sagt das jetzt aus?
Dass hier drin die "Leser/User" kostenlos bewerten und Pinbike vom Hersteller direkt dafür mit Werbung bezahlt wird?
Norco ist z.b. grade auf der Startsite von PB als Sponsor gelistet.

Ich verstehe deine Frage nicht wirklich...aber generell kann sich PB mMn auf Grund der Reichweite/Größe etwas mehr Objektivität/Unabhängigkeit als mtb-news erlauben.

Ein Sponsor ist doch auch etwas anderes als jemand der auf der Seite Werbung schaltet ("Advertiser").
 
Dabei seit
14. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
12
In der Tat könnten 1000 MA (Canyon) plus ein paar loyale Kunden alle relevanten Kategorien für Canyon entscheiden, auch wenn es keinen Sinn macht. Siehe "Service" und "Nachhaltigkeit".
Ich war einst bei einer Firma tätig, die sämtliche MA und Angehörige bei solchen User Awards dazu aufgerufen hat, kräftig (aber wg. IP Adresse bitte schön von zuhause aus) mitzumachen!
Bei 15.506 Stimmen insgesamt ist dieser Award in der Tat nicht so relevant, wie hier manche tun ...
Warst du mal bei Propain??
 
Dabei seit
1. März 2010
Punkte Reaktionen
239
Ort
Regensburg
Ich verstehe deine Frage nicht wirklich...aber generell kann sich PB mMn auf Grund der Reichweite/Größe etwas mehr Objektivität/Unabhängigkeit als mtb-news erlauben.

Ein Sponsor ist doch auch etwas anderes als jemand der auf der Seite Werbung schaltet ("Advertiser").
Hast du den auch Belege dafür, dass mtb-news weniger objektiv sind als z.B. PB? Diese (ich gehe davon aus) haltlosen Unterstellungen hat das Team echt nicht verdient, da sie uns alle hier täglich mit kostenlosem Content versorgen (d.h. aber nicht, dass man nicht einiges bezgl. Transparenz verbessern könnte, z.B. Kennzeichnungen von PMs).

Mich würde aber auch interessieren, warum eine gesponserte Webseite objektiver sein soll, als eine auf der Werbung geschaltet wird. Kannst du das schlüssig erklären?
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.128
Hast du den auch Belege dafür, dass mtb-news weniger objektiv sind als z.B. PB? Diese (ich gehe davon aus) haltlosen Unterstellungen hat das Team echt nicht verdient, da sie uns alle hier täglich mit kostenlosem Content versorgen (d.h. aber nicht, dass man nicht einiges bezgl. Transparenz verbessern könnte, z.B. Kennzeichnungen von PMs).

Mich würde aber auch interessieren, warum eine gesponserte Webseite objektiver sein soll, als eine auf der Werbung geschaltet wird. Kannst du das schlüssig erklären?

Ich schrieb ja, dass das nur meine Meinung ist, die sich bei mir durch jahrelange Lektüre beider Seiten eingestellt hat...sorry falls ich damit deine Gefühle verletzt habe ;-)

Das mit dem gesponsert bezog sich auf den zitierten Beitrag - Norco schaltet bei PB Werbung und ist deshalb auch dort als Advertiser gelistet, was mMn etwas anderes als ein Sponsor ist.
 

LukasGierlinger

Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten :)
Dabei seit
19. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
35
Ort
Aying
zumal viel davon gekauft ist oder gekauft erscheint. Da hatten wir doch in der letzten zeit mehrmals artikel, die eine 'neuheit' präsentiert haben. 3 wochen später dann der mtb-news testbericht dazu. Der eine ist ziemlich sicher die Herstellerfinanzierte Werbung oder die abgeschriebene pressemitteilung, der andere ist vermutlich ein gesponserter testbericht. klar war der nicht bezahlt, aber vermutlich durfte der redakteur eine woche mit dem carbonlaufradsatz nach madeira. kann man an den offensichtlichen problemen sehen:
-federgabeln stehen jedes jahr höher im federweg. äääh. ok
-die ice tech scheiben von shimano sind immer irgendwo testsieger. safe...
-die oem bremsbeläge sind immer in der top auswahl. preis/leistung, fadingstabilität, bremskraft, ...
-shimano bremsen sind immer irgendwo testsieger, obwohl die SCHEISS SCHRAUBE AM GEBER NICHT FUNKTIONIERT UND DER DRUCKPUNKT WANDERT
-schwalbes nobby nic ist der beste all round reifen der welt. muss ja so sein, weil er an allen bikes ab werk verbaut ist.
- ...
Jeder von euch hat sicher noch andere von diesen Fällen im Kopf.
Können wir noch nen User-Award für den besten Kommentar machen?
 
Dabei seit
1. März 2010
Punkte Reaktionen
239
Ort
Regensburg
Ich schrieb ja, dass das nur meine Meinung ist, die sich bei mir durch jahrelange Lektüre beider Seiten eingestellt hat...sorry falls ich damit deine Gefühle verletzt habe ;-)

Das mit dem gesponsert bezog sich auf den zitierten Beitrag - Norco schaltet bei PB Werbung und ist deshalb auch dort als Advertiser gelistet, was mMn etwas anderes als ein Sponsor ist.
Meinen Gefühlen geht es gut, Danke.
Eine "eigene Meinung" rechtfertigt eben auch nicht alles.
Wie schon erwähnt, wenn man solche Unterstellungen anstellt, sollte man diese auch begründen. Nur fair den Redakteuren ggü.....aber das ist auch nur meine Meinung!
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.128
Meinen Gefühlen geht es gut, Danke.
Eine "eigene Meinung" rechtfertigt eben auch nicht alles.
Wie schon erwähnt, wenn man solche Unterstellungen anstellt, sollte man diese auch begründen. Nur fair den Redakteuren ggü.....aber das ist auch nur meine Meinung!

Ich meinte damit eigtl nur, dass ich z.B. Tests in PB objektiver bzw. kritischer finde. Auf mtb-news empfinde ich die Tests generell als etwas wohlwollender. Das ist meine Meinung, warum sollte ich mich dafür rechtfertigen?
Trotzdem lese ich die Tests hier auch gerne und ich möchte niemandem etwas böses unterstellen 😘
 
Dabei seit
17. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
18
Ort
Saarland
Hast du das Auswahlfeld bei der Accounterstellung etwa umgangen?

Wie findest du Canyon?:

  • scheisse (wir senden dir umgehend einen Registrierungscode zu)
  • geht so (das Fenster schließt sich automatisch, Danke dass du bei uns warst)
  • bin sehr zufrieden (deine Mailadresse wird automatisch für zukünftige Anmeldeversuche gesperrt)
 
Dabei seit
13. Januar 2021
Punkte Reaktionen
87
Ich sage auf Ansage: Das Enduro Bike wird das Canyon Torque obwohl es ein Freerider , man damit nicht gescheit den Berg hochkommt und es schwerer als ein Elefant ist.
 
Dabei seit
18. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
0
Allesamt tolle Bikes auf dem Siegertreppchen. Leider ein grosser Nachteil, was das von mir favorisierte Stumpjumper EVO anbetrifft: es ist nirgends erhältlich!! Weder bei meinem Händler, noch im Internet: überall nicht lieferbar. Wird es überhaupt gebaut?
 
Dabei seit
30. April 2015
Punkte Reaktionen
475
Ort
El Medano
Ich meinte damit eigtl nur, dass ich z.B. Tests in PB objektiver bzw. kritischer finde. Auf mtb-news empfinde ich die Tests generell als etwas wohlwollender. Das ist meine Meinung, warum sollte ich mich dafür rechtfertigen?
Trotzdem lese ich die Tests hier auch gerne und ich möchte niemandem etwas böses unterstellen 😘
..ich weiß nicht, mir fällt immer wieder auf das die Pinkbike Jungs grade kleinere Bikeschmieden immer sehr wohlwollend behandeln. Da kommt dann das nerdige durch. Nimm z.B. Actofive oder das Kavenz. Bestimmt geile Räder/Rahmen aber ob der Mehrwert den Preisaufschlag wert ist.. egal, ein Test ist ja nichts objektives sondern immer auch nach Preferenz beurteilt, zudem noch vom Terrain beeinflusst auf dem getestet wird. Ich schaue mir alle möglichen Tests bei MTB News, Pinkbike, Enduro-mtb, Dirt Magazin an und gucke ob dieser Grundlage was für mich dabei ist.
 
Oben