MTB-Team-Eisbären, Biketreffs in und um Frankfurt/Hanau/Kreis Offenbach [Teil 2]

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Hallo,
wollte mich mal wieder melden und mich für die Einladung bedanken.
Hatte jetzt einige Zeit mit dem Biken aufgehört und hätte große Lust mal eine Feierabendrunde z.B. im Taunus zu drehen.

Habt Ihr was geplant? Was fahrt Ihr denn so? Bin nicht soo fit würde aber gerne Touren / Trails / Enduro fahren.

Freue mich über Eure Nachricht.
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
461
Standort
Maintal
Wochenende, trocken von oben vorausgesetzt, Buchberg, oder Hahnenkamm, oder Fernblick. Trails ja, aber so wirklich Enduro ist hier in der direkten Umgebung nicht wirklich. Ich kemme mir von daher meistens das Plüschsofa, wenn ich nur hier fahre, maximal führe ich das Enduro-Hardtail Gassi. Am Kamm war ich seit den Streckensperrungen nur noch selten, dort ist/war aber noch am ehesten Enduro. Besser ist Feldberg, da fühlt sich vielleicht Herr Speedskater angesprochen....:winken:
 

Speedskater

Getriebe-Biker 9x1
Dabei seit
14. September 2005
Punkte für Reaktionen
1.887
Standort
Nähe Frankfurt/M
Bike der Woche
Bike der Woche
Servus fugazi,
ich radel am Wochenende des öfteren im Taunus rum da kannst Du gerne mit radeln.
Ich führe dann meist mein Enduro Gassi. Hoch geht es auf Schotterpisten und runter auf Trails.
Ich könnte auch auf dem Heimweg von der Arbeit von Frankfurt über den Feldberg nach Hause (Karben) fahren.

Meisten kann man hier nachlesen was am Wochenende auf dem Programm steht.

Gruß
Armin
 

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Hallo!
Falls Du, oder jemand Lust hat nächste Woche Abends mal in den Taunus eine Runde zu drehen oder ev. Sonntag wäre es toll und ich würde gerne mitfahren.
Bin aber auch offen für „normale Runden“.
 
Zuletzt bearbeitet:

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Hört sich gut an. Welche Strecke willst Du fahren ? 26 km – 500 Hm 45 km – 1.000 Hm
72 km – 1.750 Hm.
Da es von 0 auf 100 wäre würde mir glaube ich erstmal die 26 km reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. Juli 2013
Punkte für Reaktionen
23
Standort
Sellwich Obertaunus
Hallo,
Ich starte morgen um 8 Uhr in Friedrichsdorf und werde dann auch den Oberurseler Marathon (70km) in Angriff nehmen. Ankunft Orschel etwa 8.30 Uhr.

Grüße Michi
 

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Ich schaffe es heute nicht. Seid Ihr eigentlich alle auf dem E-bike unterwegs?
 

fugazi

clash79
Dabei seit
18. April 2014
Punkte für Reaktionen
8
Standort
FFM
Ahh, stimmt hab ich mal drüber gelesen. Das Teil hat doch 160mm. Ist das effizienter ?
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
461
Standort
Maintal
Ja, hier hat es zwei, welche ein Faible für Getriebebikes haben. Speedhub, Pinion, Effigear und so. Weil sie der Meinung sind, dass empfindliche Dinge, wie z.B. Kettenschaltungen, nicht in den Wald gehören.
 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
453
Jetzt legen irgendwelche Spinner am Buchberg schon Bäume und Äste auf die ewig breiten Forsstrassen... In letzter Zeit treffe ich am Buchberg aber leider häufig auf unfreundliche grimmige Wanderer und dass obwohl wir ein Klingel haben, nie vorbei rasen, immer freundlich grüßen... Gerade Leute die einem entgegenkommen und sehen haben uns häufig sehr wenig bis keinen Platz gemacht und böse angeschaut...
 

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
461
Standort
Maintal
Jetzt legen irgendwelche Spinner am Buchberg schon Bäume und Äste auf die ewig breiten Forsstrassen... In letzter Zeit treffe ich am Buchberg aber leider häufig auf unfreundliche grimmige Wanderer und dass obwohl wir ein Klingel haben, nie vorbei rasen, immer freundlich grüßen... Gerade Leute die einem entgegenkommen und sehen haben uns häufig sehr wenig bis keinen Platz gemacht und böse angeschaut...
Hm, das Problem hatte ich bislang nicht. Ok, einmal hat sich ne ältere Dame beschwert, weil ich nicht geklingelt hatte. Meine Bremse hatte allerdings so laut gequitscht, das ich auf das Klingeln verzichtet hatte. Sie hat mich durch das Bremsenquitschen ohnehin gehört, weil rumgedreht, gewartet bis ich dran war und dann gemault. Gegen Dummheit hilft halt nichts. Aber Äste und so? Könnte es an dem Gewitter gestern Abend gelegen haben? War ja ganz schön windig dabei. Und die Auswirkungen der Trockenheit vom letzten Jahr machen sich auch noch immer bemerkbar. Es hat zwar im Mai ordentlich geregnet, aber das hat noch lange nicht gereicht um die fehlende Feuchtigkeit auszugleichen. Die Bäume sehen zwar schön grün aus, aber wirklich gut stehen sie nicht da. Das letzte Aufbäumen, so der Förster. Heisst, es brechen unvermittelt große Äste ab, bzw. es fallen auch Bäume einfach so unvermittelt um. Hatte ich schon letztes Jahr beobachtet. Wunderte mich über ein knacken und rauschen und sah dann, dass ca. 30 m neben dem Weg gerade ein Baum einfach so umfiel.
 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
453
Hm, das Problem hatte ich bislang nicht. Ok, einmal hat sich ne ältere Dame beschwert, weil ich nicht geklingelt hatte. Meine Bremse hatte allerdings so laut gequitscht, das ich auf das Klingeln verzichtet hatte. Sie hat mich durch das Bremsenquitschen ohnehin gehört, weil rumgedreht, gewartet bis ich dran war und dann gemault. Gegen Dummheit hilft halt nichts. Aber Äste und so? Könnte es an dem Gewitter gestern Abend gelegen haben? War ja ganz schön windig dabei. Und die Auswirkungen der Trockenheit vom letzten Jahr machen sich auch noch immer bemerkbar. Es hat zwar im Mai ordentlich geregnet, aber das hat noch lange nicht gereicht um die fehlende Feuchtigkeit auszugleichen. Die Bäume sehen zwar schön grün aus, aber wirklich gut stehen sie nicht da. Das letzte Aufbäumen, so der Förster. Heisst, es brechen unvermittelt große Äste ab, bzw. es fallen auch Bäume einfach so unvermittelt um. Hatte ich schon letztes Jahr beobachtet. Wunderte mich über ein knacken und rauschen und sah dann, dass ca. 30 m neben dem Weg gerade ein Baum einfach so umfiel.
Leider war der Verursacher kein Sturm. Mehrere kleinere kürzere Baumstücke wurden akkurat in einer Linie nacheinander angereiht um den ganzen Weg zu versperren... Ziemlich dämlich, da sie vll den Durchmesser einer Wasserflasche hatten und jeder Biker einfach drüber fahren kann... Habe sie trotzdem zur Seite geräumt....
 
Dabei seit
20. August 2015
Punkte für Reaktionen
453
Gibtsl es hier eine Dame mit einem weiß blauen Orbea? Kam mir letztes Wochenende am Buchberg aufm Trail entgegen...

Nein, ich suche keine Frau, bin glücklich verheiratet. Rein aus Interesse, ob es noch mehr Biker/innen hier im Raum Langenselbold und Rodenbach gibt.. ;)
 
Dabei seit
11. Mai 2014
Punkte für Reaktionen
0
Hi zusammen,
ich habe nach Jahren mal wieder mein altes, klappriges Cube 26" HT aus dem Keller geholt.
Das Teil ist definitiv zu fertig, um damit noch großes zu schaffen, aber jetzt suche ich nette Menschen aus der Gegend, die einem Noob vielleicht etwas unter die Arme greifen und mir ein bisschen die Gegend zeigen.
Ich bin durchaus gewillt, mir ein neues Bike zuzulegen, aber ich habe aktuell selbst noch keine Ahnung, was es genau werden soll. Also eher Cross-Country oder Enduro.. keine Ahnung.
Ich wohne selbst in Mühlheim, bin aber auch öfters in Langenselbold unterwegs. Wenn es hier also irgendjemanden gibt, der sich einem Anfänger mit Kackrad annehmen würde, würde mich das sehr freuen ;)
 

Bejak

Ein Bejak hat drei Räder.
Dabei seit
6. August 2017
Punkte für Reaktionen
151
Standort
Dietzenbach
Ich war heute auch unterwegs, ich spüre es in den Beinen, *ächz* Hätt ich doch bloß mal das Mountainbike genommen...

adler5.jpg

Hab ich frisch restauriert, Omas Adler von 1940.
 

Anhänge

Chaotenkind

Fallobst
Dabei seit
27. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
461
Standort
Maintal
Gibtsl es hier eine Dame mit einem weiß blauen Orbea? Kam mir letztes Wochenende am Buchberg aufm Trail entgegen...

Nein, ich suche keine Frau, bin glücklich verheiratet. Rein aus Interesse, ob es noch mehr Biker/innen hier im Raum Langenselbold und Rodenbach gibt.. ;)
Nö. Die Damen hier fahren schwere Getriebebikes aus Lübbrechtsen.

@Farodas: 26" Hardtail reicht für die Gegend hier locker.
Ich denke, ich werde morgen früh mal ne kurze Runde über den Kamm fahren, Montag stehen Buchberg und NFH auf dem Plan. Klappermühlchen und Birkenhainer habe ich heute kurz abgegrast. Bikeholic hier im Forum ist allerdings derjenige, welcher sich in der Gegend am besten auskennt.
 
Oben