MTB-Tour mit alpinem Flair gesucht...

Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
72
Hi zusammen,

ich wollte mit meiner Freundin eigentlich im Mai ein paar Tage ins Tannheimer Tal, um ihr einen kleinen Vorgeschmack in Sachen Bike-Bergsteigen und Mountainbiken in den Bergen zu geben ;-)
Aufgrund Corona ist eine Einreise nach Österreich leider nicht möglich.
Mögliche Ausweichreviere wären das Allgäu bzw. der Schwarzwald für uns.

Wir sind derzeit auf der Suche nach einer Alternative. Was könnt ihr emfpehlen?
Gesucht wird:

  • hoher Singletrailanteil
  • schöne Weitblicke
  • gerne "alpines Flair"


Freue mich auf Eure Vorschläge!
 

pib

.:: last glen | mtb allgäu | trailsucht ::.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte für Reaktionen
806
Standort
Kempten
Also das Allgäu ist groß und alles andere als ein klassisches Bikerevier. Es gibt hier keine ausgewiesenen Singletrails für Mountainbiker. Nur Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen S1-S5.

Da heißt es Wanderkarte kaufen und selbst probieren. aber wenn ihr Bikebergsteigen wollt, müsst ihr das ja eh.
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
72
Also das Allgäu ist groß und alles andere als ein klassisches Bikerevier. Es gibt hier keine ausgewiesenen Singletrails für Mountainbiker. Nur Wanderwege in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen S1-S5.

Da heißt es Wanderkarte kaufen und selbst probieren. aber wenn ihr Bikebergsteigen wollt, müsst ihr das ja eh.
Das ist uns bewusst - dennoch wollen wir nicht nur "Bergwandern", sondern hoffen auf einen Geheimtipp mit paar netten Trails und "Gipfelerlebnis"...
 

pib

.:: last glen | mtb allgäu | trailsucht ::.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte für Reaktionen
806
Standort
Kempten
Es kann euch ja keiner Tipps geben ohne zu wissen was ihr fahren könnt und wie ihr konditionstechnisch unterwegs seit. Und Geheimtipps wirst du im öffentlichen Forum nicht kriegen.

Beschreib doch mal wie eure Touren im Tannheimer Tal ausgesehen hätten? Was hast du da rausgesucht?
 
Dabei seit
24. November 2007
Punkte für Reaktionen
303
Standort
Karlsruhe
Hi,
ich kann mich pib nur anschließen, dass es schwierig ist, Fremden ohne Infos zu Kondition/Fahrtechnik Touren zu empfehlen. Selbst wenn man denjenigen kennt und genau erklärt, was auf einen zu kommt auf der Tour, kann es am Ende trotzdem nach hinten losgehen und für alle Beteiligten unschön werden.

Da schöne Weitblicke ja oft mit einer gewissen Höhe verbunden sind: im Mai kommt euch da ggf. noch die Schneelage in die Quere.

Grüße
 
Dabei seit
21. März 2010
Punkte für Reaktionen
72
Es kann euch ja keiner Tipps geben ohne zu wissen was ihr fahren könnt und wie ihr konditionstechnisch unterwegs seit. Und Geheimtipps wirst du im öffentlichen Forum nicht kriegen.

Beschreib doch mal wie eure Touren im Tannheimer Tal ausgesehen hätten? Was hast du da rausgesucht?
Ich wollte am Haldensee starten, dann Gamsbocksteig, Krinnenspitze hoch und über die Gappenfeldalpe wieder über den Vilsalpsee zurück...
 
Dabei seit
6. Mai 2008
Punkte für Reaktionen
371
Darf man denn jetzt wieder nach Bayern von außerhalb einreisen? Im Schwarzwald gibt's halt Baiersbronn, soll aber nicht soviel flow haben und die Trails um Freiburg die ganz okay sind.
 
Dabei seit
24. Dezember 2007
Punkte für Reaktionen
568
.. um ihr einen kleinen Vorgeschmack in Sachen Bike-Bergsteigen und Mountainbiken in den Bergen zu geben ;-)
Das ist natürlich ziemlich vage. Da weiß ja niemand wie gut deine Freundin auf dem Rad sitzt. Die meisten Singletrails im Allgäu sind schon eher steil und unflowig. Wenns eher um die Landschaft und die Weitblicke geht kannst du ja quasi jeden breiteren Weg hochfahren.
 
Oben