MTB Verein Villingen-Schwenningen / Strecke...

Daniele99

Supertramp
Dabei seit
9. Juni 2016
Punkte Reaktionen
0
Hey ich schließe mich hier auch mal an, bin auch meistens für ne Abendrunde oder Wochenende am Start. Allerdings bin ich mit einem E-Fully unterwegs. Komme aus dauchingen
Lg Daniele
 
Dabei seit
29. August 2006
Punkte Reaktionen
175
Ort
79843 - Löffingen/Unadingen
hier geht ja leider nicht viel.
sollen wir evtl. mal auflisten, wer hier aus der gegend alles unterwegs ist, wieviel bikende leute es da jeweils gibt und was die vorlieben (dh, enduro, AM, XC, ...) gefahren werden? vielleicht findet man ja dann doch den einen oder anderen mitfahrer oder auch tipps für trails...
 

Daniele99

Supertramp
Dabei seit
9. Juni 2016
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

kennt ihr euch mit Trailforks aus?
wenn ich einen Trail hochlade steht da unconfirmed. Was muss man machen damit er auf der Karte erscheint?
 
Dabei seit
22. Mai 2019
Punkte Reaktionen
13
Ort
Trossingen
Hallo, bin der JoJo aus Trossingen Fahre hier
auch in der Gegend rum.

Home Trail
Canadian Trail
Borderline
Ligurien Finale
lac blanc, todtnau Parks

Mein Bike Yeti SB150
 

Anhänge

  • 471B2651-852E-4F33-9C37-F88A54309221.jpeg
    471B2651-852E-4F33-9C37-F88A54309221.jpeg
    358,1 KB · Aufrufe: 71

Daniele99

Supertramp
Dabei seit
9. Juni 2016
Punkte Reaktionen
0
Hey leuts,

jetzt machen ja langsam die ersten Trails und Bikeparks wieder auf, habt ihr den Lust mal zusammen ne Ausfahrt zu organisieren und mal einen Tag oder ein Wochenende in bikepark oder ähnliches zu fahren?
 

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Hey leuts,
jetzt machen ja langsam die ersten Trails und Bikeparks wieder auf, habt ihr den Lust mal zusammen ne Ausfahrt zu organisieren und mal einen Tag oder ein Wochenende in bikepark oder ähnliches zu fahren?
Guten Morgen,
wir (12 jähriger Sohn + 49 jähriger Papa) waren jetzt schon 2x im Bikepark Albstadt und werden in den nächsten Monaten voraussichtlich immer mal wieder 1-3 Tage Richtung Brandnertal, Serfaus, Reschen und Sölden fahren. Gleichgesinnte können sich da gerne mal melden. Super wären natürlich ähnliche Konstellationen mit Eltern und etwa gleichaltrigen "Jungjugendlichen".
Freiburg ist auch immer wieder nett aber wegen der fehlenden Fitness (Vater und Sohn) eher schwierig. ?
 
Zuletzt bearbeitet:

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Ich möchte nochmal den ursprünglichen Grund dieses Themas angehen:

VS braucht einen MTB-Trail.

Als Vorbild gelten die auch schon genannten WutachTrail, Schellenbergtrail, Drop Königsfeld, Ride Destrict Schonach usw. Ein ganz gutes Beispiel ist auch der Klingentrail in Solingen. In wie weit die Stadt hier Interesse hat hängt sicher von einem guten Konzept und Vorbereitung ab. Damit es erst mal einen Anfang gibt habe ich jetzt als ersten Schritt den Jugendgemeinderat angeschrieben. Mal schauen ob es dort ein Feedback gibt.

Sollte ein grundsätzliches Interesse seitens der Stadt bestehen müssen wir natürlich weitere Schritte machen. Hier ist jetzt die Frage ob es im Umkreis von VS genügend Biker gibt die sich dann auch aktiv beteiligen wollen bzw. würden.

Wer hat denn dazu grundsätzlich Interesse. Schön wäre es dann auch wenn jeder seine Ideen, Wünsche, vielleicht ein Projektname, auch Bedenken, sein möglichen Beitrag, vielleicht seine potentiellen Kontakte (Sponsoren, Vereine), ein geeigneter Bereich/Location einfach mal hier eintragen könnte. Ich bin Mitglied im DIMB, von denen kann man auch Unterstützung bekommen.

Mein Favorit wäre ein Trail nach Vorbild des Klingentrails. Ein Bereich mit 2-4 Lines für Anfänger und auch Fortgeschrittene. Als Location fände ich den Bereich oberhalb des Sportplatzes von Mühlhausen geeignet. Der Bereich dort ist relativ wenig frequentiert. Ideal wäre natürlich ein Bereich zwischen Villingen und Schwenningen, wobei es dort wahrscheinlich schwierig wird.

Freuen uns auf Feedback

Markus + Raik
 
Dabei seit
27. Februar 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Villingen
Hallo Markus + Raik,

zwar liegt Euer Post schon 4 Monate her, aber vielleicht ist meine Antwort doch noch relevant (war seit Jahren nicht mehr im Forum und habe den Beitrag erst heute gelesen).

Ich hätte auf jeden Fall Interesse, ein solches Projekt in VS zu unterstützen. Ich kenne zufällig jemanden, der an dem Klingentrail-Projekt maßgeblich beteiligt war. Vielleicht könnten wir uns von denen ein Paar Tipps holen. Es wäre super, wenn wir klingentrailähnlich etwas für alle Könnerstufen hätten.

Viele Grüße
Paula
 

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Guten Morgen Paula,

schön das Du dich gemeldet hast. Kommst Du hier aus VS?

Das Thema ist natürlich immer noch relevant, nur leider hat sich seither nicht viel getan. Der Jugendgemeinderat wollte das Thema bei deren nächster Sitzung besprechen und hat parallel meine Anfrage im Juni an die Abteilung Sport weitergeleitet. Ich habe bisher aber auch nicht mehr nachgefragt.

Laut JGR steht im Haushaltsplan noch Geld für einen Pumptrack zur Verfügung. Wegen der CORONA-Situation wird aber wahrscheinlich das Geld dann doch anderweitig verwendet werden.

Prinzipiell sollten sich erst einmal weitere Begeisterte/Unterstützer finden die Interesse an einem solches Projekt haben. Kontakte zum Bau- und Forstamt (Naturschutz), zu Vereinen (Patenschaft) und Firmen (Sponsoring) wären sinnvoll.

Hast du eine Idee wie man weitere Unterstützer finden kann?

Gruß
Markus
 
Dabei seit
27. Februar 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Villingen
Hallo Markus,

ja, seit 1,5 Jahren wohnen wir in Villingen. Wir sind aus Bonn hergezogen, deshalb haben wir hier auch nicht so viele Kontakte. Allerdings arbeite ich an der DHBW, wodurch ich vielleicht leichter an Firmen rankommen könnte...Auf jeden Fall hätte ich Lust, das Projekt zu unterstützen und mein Mann sicherlich auch.
Was wären jetzt die nächsten Schritte, die wir unternehmen könnten?
Viele Grüße
Paula
 

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Hallo Paula,

ich habe es wie gesagt mit dem Kontakt zum Jugendgemeinderat versucht. Bis auf eine Antwort kam da jetzt leider nichts mehr. Zusätzlich habe ich den Leiter des Jugendhauses angeschrieben, der ist in VS für die Freizeitpädagogik zuständig. Der hat z.B. schon das Projekt mit dem Skatepark betreut und kennt sicher die richtigen Ansprechpartner der Stadt. Da warte ich noch auf eine Antwort.

erste Eckpunkte wären meiner Meinung nach:
1.
  • hat die Stadt Interesse an einem solchen Projekt / Ansprechpartner?
  • welche Locations gibt es? Stadtbesitz / Privatbesitz?
  • Kontakt zum Bau-, bzw. Forstamt / Naturschutz
  • Gibt es ein Budget der Stadt / ggf. Fördermittel vom Land?

2.
  • Werbetrommel rühren
  • erste Planungen der Bikestrecke
  • möglichst viele Interessenten / Helfer / Unterstützer finden
  • Verein als Pate finden / ggf. neuen Verein gründen
  • Firmen als Sponsoren finden

Du hast geschrieben das du einen kennst der an dem Klingentrail-Projekt beteiligt war. Vielleicht
kannst du den ja mal fragen wie das dort so abgelaufen ist.

Grüße
Markus
 
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

dann schließe ich mich mal hier an. War mal wieder kurz davor eine lange Mail an alle möglichen Stellen zu schreiben, die daran beteiligt sind, dass es hier nicht vorwärtsgeht in Villingen.

Über Potential unseres Geländes, den schönen Seiten des Mountainbikesports und den touristischen Nutzen muss ich hier vermutlich nichts erzählen. Das sind aber die Informationen, die dringend mal beim Forstamt, der Stadt und allen anderen Vertretern ankommen sollten.

Probleme, die ich bisher sehe betreffen hauptsächlich das Sammeln der Biker im Raum VS. Man kann nicht verlangen, dass sich alle hier im Forum treffen. Einen richtigen Verein zu gründen liegt ebenfalls noch in der Zukunft - der bestehende hat ja wohl den Namen nicht verdient >:(

Die Frage, ob die Stadt Interesse an einem solchen Projekt hat geht in die falsche Richtung. Wir sollten erstmal zeigen, wie groß das Interesse unsererseits ist. Ob wir mit 500 Mountainbikern durch den Ring fahren, uns auf dem Münsterplatz treffen oder einen riesen Train veranstalten ist ja erstmal egal - der Gedanke kommt hoffentlich rüber. Wer mal am Wochenende in Königsfeld, Bräunlingen, Dauchingen, Dunningen, Schonach usw. war, kann sich das vielleicht vorstellen - da ist ne Menge los :oops:.
Aktuell denkbare Ansätze wären eine Facebook-Gruppe, eine Sammlung von Namen inklusive Mailadresse oder ähnliches. Wenn man dann anhand der umliegenden Beispiel-Projekte und der Masse an Mountainbikern zeigen kann, wie groß das Interesse ist, wird einem eher zugehört.

Soweit mal zu meinen Ideen.
 

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Wahrscheinlich hast Du nicht ganz unrecht. Auf meine Anfragen bei der Stadt, dem Jugendhaus und dem Jugendgemeinderat habe ich nicht mal eine Antwort bekommen. Scheint als ob im Moment alle mit anderen Dingen beschäftigt wären.
Facebook, Instagram usw. sind nicht meine Welt......da müsste jemand kompetentes aktiv werden.
 
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Klar, da gibt's natürlich aktuell wichtigere Themen. Aber die Zeit und auch den Winter können wir gut nutzen, um uns in irgendeiner Form zu sammeln.
Man könnte ja mal damit anfangen, dass wir mit den hier aktiven Leuten eine kleine Ausfahrt machen. Vielleicht am WE in Königsfeld oder ähnlichem Spot treffen. Dabei kann man sich kennenlernen und Ideen austauschen. Da kommt man vermutlich in wenigen Stunden weiter als in zwei Jahren Forumsdiskussion. Danach weiß man wer dabei ist und in welcher Form jeder helfen kann.
 
Dabei seit
27. Februar 2010
Punkte Reaktionen
1
Ort
Villingen
Hallo zusammen,

ein Punkt ist klar: ohne Politik kriegen wir nichts hin. Die kritische Maße macht sehr viel Sinn, auch weil man viel Unterstützung braucht, wenn es zur Umsetzung kommt.
Ich bin auch dafür, eine gemeinsame Ausfahrt zu unternehmen und sich dabei auszutauschen. Ich wäre auf jeden Fall dabei. Die nächsten Wochenenden habe ich noch nicht viel vor 8-).

Viele Grüße
Paula
 
Dabei seit
29. August 2006
Punkte Reaktionen
175
Ort
79843 - Löffingen/Unadingen
Klar, da gibt's natürlich aktuell wichtigere Themen. Aber die Zeit und auch den Winter können wir gut nutzen, um uns in irgendeiner Form zu sammeln.
Man könnte ja mal damit anfangen, dass wir mit den hier aktiven Leuten eine kleine Ausfahrt machen. Vielleicht am WE in Königsfeld oder ähnlichem Spot treffen. Dabei kann man sich kennenlernen und Ideen austauschen. Da kommt man vermutlich in wenigen Stunden weiter als in zwei Jahren Forumsdiskussion. Danach weiß man wer dabei ist und in welcher Form jeder helfen kann.
prinzipiell korrekt.
nur wie willst du das in der aktuellen lage tun??
da müssen wir schon warten, bis die einschränkungen wieder gelockert werden.
 

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Kennt sich denn hier jemand mit Facebook, Doodle und Konsorten aus. Vielleicht wäre das wirklich ein erster Ansatz da etwas ins rollen zu bringen. Ich unterstütze gerne kenne mich aber damit nicht wirklich aus.
 
Oben