MTB Verein Villingen-Schwenningen / Strecke...

Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Hey jetzt sind wir schon zu viert. Das sind super Ideen;) Lasst uns doch noch ein bisschen sammeln jeder für sich und dann am WE drüber reden. Nach der aktuellen Situation sollte es ja noch möglich sein sich am Trail zu treffen, ein bisschen zu radeln und quatschen. Wenn sich das noch ändert, dann eben online.
Vorerst wäre mein Vorschlag Königsfeld. Wer dabei ist kann ja Mal Bescheid geben, am besten jeweils mit einem Terminvorschlag. Es geht erstmal nicht darum wie viel ihr tun könnt, sondern, dass ihr Bock habt:hüpf:

Den Rest können wir dann per PN ausmachen. Wichtig wäre auch, ob Uhr noch jemand mitbringt, dass es nicht zu viele werden.
 
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Mal kurz eine Zusammenfassung für alle die hier noch mitlesen, aber am Sonntag nicht dabei waren. Wir haben über einige Themen gesprochen. Ich möchte jedes kurz zusammenfassen:
1. Kommunikation: Unser Wunsch ist es das Projekt zügig voran zu treiben. Dazu gehört auch, dass es häufig effektiver ist sich einfach mal zu treffen (alternativ Zoom o.ä.) und zu reden als über mehrere Tage hier zu schreiben. Zu Beginn, wenn viel zu tun ist, sind eventuell regelmäßige Meetings angebracht.

2. Ordnung: Zudem ist es wichtig bei einem solchen Projekt Ordnung zu wahren. Dabei geht es darum alle Aktionen abzusprechen und Alleingänge zu vermeiden. Es macht eigentlich nur Sinn von Anfang an einzelne Aufgaben abzugeben oder Gruppen für bestimmte Themen abzustellen. Nach außen ist das wichtig zur Repräsentation und innerhalb der Gruppe zur Arbeitsteilung - niemand macht das hier allein, zumindest nicht auf Dauer.

3. Ablauf: Es gibt verschiedene Möglichkeiten Interessenten zu sammeln: Facebook, Instagram, Unterschriftenzettel, Online-Petitionen usw. Vermutlich benötigen wir mehrere Kanäle, da Foren und Facebook einem Großteil der jüngeren Biker fremd sein wird. Auch hier ist Ordnung und Einheitlichkeit wichtig.
Der erste Schritt ist jetzt möglichst viele Biker im Umkreis zu erreichen und über ein (oder mehrere) Kanäle auf dem Laufenden zu halten. Gleichzeitig kann man bei den zuständigen Stellen (Jugendgemeinderat, Forstamt sowie Ämter für Jugend, Sport, Tourismus usw.) anfragen, wie das Interesse ist, welche Schritte notwendig sind und ob man sich potentiell die Unterstützung unseres Projekts vorstellen kann. Zusätzlich sollten natürlich die bestehenden Instanzen (Skiclub, Fahrradläden und andere Sammelpunkte) mit einbezogen werden und nach Möglichkeiten der Kooperation gefragt werden. Sobald die Community eine ausreichende Größe erreicht hat, kann man man dann Anfang nächsten Jahres auf die entsprechenden Stellen zugehen und über konkrete Ansätze zu einem ersten Trail , Pumptrack oder whatever sprechen - Hauptsache ist, wir bekommen einen Fuß in die Türe.

Ich bin natürlich erstmal auf euer Feedback gespannt.
Lasst uns doch die nächsten Tage nochmal einen Termin suchen und uns kurz in Zoom treffen - das geht vielleicht auch mal Abends, wenn es schon dunkel ist:
Die Zugangsdaten bekommt ihr dann.
 

Grizzly71

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Schwarzwald
@joshitackeroni

Zu 1.
Ich kann leider immer nur kurzfristig zu Terminen zusagen. Abends ist bei vor 20h meistens schlecht. Eine Plattform um Ideen schriftlich zu sammeln wäre meiner Meinung nach sehr sinnvoll. Das muss natürlich nicht zwingend hier sein.

Zu 2.
Bin ich voll bei dir und ich bringe mich gerne nach meinen Möglichkeiten mit ein. Sinnvoll ist sicher auch eine Person die das erst einmal alles koordiniert.

Zu 3.
Wie können wir weitere Interessenten auf das Projekt aufmerksam machen? Als erstes sollten wir uns überlegen was wir wirklich wollen. Eine Art Flyer wäre dann sicher sinnvoll. Den kann man an verschiedenen Stellen ausgelegen/ausgeben und vielleicht auch über die Presse einem breiteren Publikum darstellen. Parallel sollten diese Projekt-Wünsche auch digital erreichbar sein. Wo kann sich ein Interessent melden, eintragen und selber Ideen einbringen? Welche Plattform ist da sinnvoll? (Facebook, Instagram, Webseite.....usw.)

Weitere Schritte machen sicher erst Sinn wenn wir eine größere Gruppe sind.

Jugendgemeinderat, Jugendhaus und Amt für Tourismus habe ich vor Wochen angeschrieben, leider bisher ohne Reaktion. Da müsste man vielleicht noch mal nachhaken.
 

Grizzly71

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Schwarzwald
Interessanter Artikel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
@stormrider1971
Ich habe im Doodle mal noch einen späteren Termin hinzugefügt. Wäre wirklich schön, wenn es diesmal irgendwie klappt

Ich bin jetzt auf anraten eine Bekannten, der einen ganz guten Überblick in Villingen hat direkt mit dem Skiclub in Verbindung getreten. Es macht anscheinend schon Sinn die nicht zu übergehen, da sind mittlerweile auch jüngere Leute zuständig, die ziemlich positive unseren Ideen gegenübertreten.

Ich kann vielleicht beim Meeting schon was erzählen.
 
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Dann halten wir mal Freitag 19 Uhr fest. Ich werde euch jeweils noch die Zugangsdaten zu Zoom schicken.

Es gibt auf jeden Fall einiges zu berichten meinerseits ;)
 

Grizzly71

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.935
Ort
Schwarzwald
20201127_132644.jpg
klingt interessant.....ob das was für VS wäre?
 
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Ich habe jetzt mal die Gruppe erstellt. Wir möchten natürlich niemand zwingen Facebook zu nutzen. Ich denke wir versuchen den Thread hier auf dem laufenden zu halten. Trotzdem wäre es cool, wenn jeder mitmacht, dass ein möglichst großer Anteil der lokalen Szene sich dort sammelt:

Wer noch kein Facebook hat - zuerst ein eigenes Profil erstellen und dann der Gruppe beitreten.
 
Dabei seit
8. Januar 2018
Punkte Reaktionen
1
Leider noch recht überschaubar die Anzahl der Gruppenmitglieder :/ Habe es mal noch an ein paar Hansele weitergeleitet...
Hey, cool, dass du dabei bist. Wir sind noch in der Vorbereitung und haben noch nicht mit der Bewerbung der Gruppe begonnen. Wenn du magst kannst du gerne nächsten Freitag beim Meeting dabei sein. Wir planen zurzeit die ersten Posts, Umfragen usw. Jede helfende Hand ist willkommen.
 

cännondäler__

Rohloffist
Dabei seit
2. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
65
Ort
Elzach
@patrick78: Da ich in der Nähe von Waldkirch wohne, kenne ich das Projekt ein wenig. Das Gelände ist dafür super geeignet, da auch stadnah und schnell erreichbar. Es kommen auch ausreichend Höhenmeter zusammen. MTB-Freiburg hat auch schon ein ähnliches Projekt in Gundelfingen unterstützt, daher wissen die, wie man das anpackt. Hoffe, in VS kriegt man auch so etwas hin. In Elzach ist das leider vorerst gescheitert, lag aber vielleicht an der Herangehensweise. Ich hoffe wir kriegen einen neuen Anlauf hin.
 
Oben