MTB-WM 2020 – Leogang: Die Elite-Rennen im ZDF-Livestream – alle Zeiten in der Übersicht!

MTB-WM 2020 – Leogang: Die Elite-Rennen im ZDF-Livestream – alle Zeiten in der Übersicht!

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMC8xMC9VbmJlbmFubnQtMS5qcGc.jpg
Das ZDF überträgt die XC- und DH-Elite-Rennen am Samstag und Sonntag im Livestream – für den MTB-Sport eine erfreuliche Nachricht, dass ein öffentlich-rechtlicher Sender auf den Sport aufmerksam wird und ihn so einer breiten Masse an Zuschauern zugänglich macht.

Den vollständigen Artikel ansehen:
MTB-WM 2020 – Leogang: Die Elite-Rennen im ZDF-Livestream – alle Zeiten in der Übersicht!
 

xMARTINx

Echter (Ex) Nordhäuser!
Dabei seit
7. Dezember 2006
Punkte Reaktionen
12.426
Ort
Goslar
Bike der Woche
Bike der Woche
War auch mein erster Gedanke wer da wohl moderieren wird...Warner gehört einfach dazu. Deutsche gibt's sicher auch fähige nur ob Mal die holt
 
Dabei seit
9. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
2.552
Ich werd es dann auch mal über diesen Stream sehen, um das zu unterstützen. Obwohl ich die Original Kommentatoren Rob und (Bart/Claudio) am liebsten mag. Läuft natürlich genauso auf RedbullTV
 
Dabei seit
11. März 2014
Punkte Reaktionen
602
Ort
Dortmund
Ehrlich gesagt lege ich überhaupt keinen Wert darauf, dass der Sport der breiten Masse zugänglich gemacht wird...

Gruß xyzHero
Erhöht aber die Chancen dass der Sport gefördert und akzeptiert wird. Streckenfreigabe, Fördermittel, Legale Trailangebote. das alles kann nur besser werde denke ich.
 

666

Dabei seit
2. Juni 2008
Punkte Reaktionen
331
Neureuter, Bitte nicht. Dann lieber der Wasmeier mit ner track preview!
 
Zuletzt bearbeitet:

stormrider1971

flow is my wow
Dabei seit
19. Dezember 2005
Punkte Reaktionen
1.933
Ort
Schwarzwald
Erhöht aber die Chancen dass der Sport gefördert und akzeptiert wird. Streckenfreigabe, Fördermittel, Legale Trailangebote. das alles kann nur besser werde denke ich.
Wäre wünschenswert....allerdings könnten auch wieder ein paar Naturschützer auf den Plan gerufen werden. Die Gladiatoren fräsen ja schon teilweise heftigst durchs Unterholz.
 
Dabei seit
8. September 2014
Punkte Reaktionen
4.083
Ich verstehe die positive Resonanz zum Thema "das ZDF streamt" nicht so ganz. Das läuft nicht im offiziellen Programm im Fernsehen, also muss sich die Zielgruppe den Stream gezielt suchen, kaum jemand wird zufällig darüber stolpern. Und ob ich mir den Stream bei redbull.tv oder zdf.de anschaue, ist unter'm Strich Banane, beide haben die exakt gleiche theoretische Reichweite. Nur eine Übertragung im Fernsehprogramm wäre etwas wirklich besonderes.
 
Dabei seit
27. März 2008
Punkte Reaktionen
1.131
Ort
9020 KLAFU
Ich frage mich ob ZDF das gleiche Bildmaterial wie RedBull streamt oder ob die eigene Inhalte haben?
Nachdem auch unser öffentlich rechtlicher Sender (ORF Sport+) live, übrigens im TV, nicht über I-Netz, überträgt, gehe ich davon aus, dass alle das gleiche Bildmaterial verwenden. Drei komplette Übertragungsteams, schon zwei, wären für eine MTB - WM schon ein kleiner Overkill.... 😂
 

lupus_bhg

Selbsttätiger Entlüfter
Dabei seit
30. April 2005
Punkte Reaktionen
11.985
Ort
B
Ich verstehe die positive Resonanz zum Thema "das ZDF streamt" nicht so ganz. Das läuft nicht im offiziellen Programm im Fernsehen, also muss sich die Zielgruppe den Stream gezielt suchen, kaum jemand wird zufällig darüber stolpern. Und ob ich mir den Stream bei redbull.tv oder zdf.de anschaue, ist unter'm Strich Banane, beide haben die exakt gleiche theoretische Reichweite. Nur eine Übertragung im Fernsehprogramm wäre etwas wirklich besonderes.
Währenddessen wird im TV vermutlich eine Stunde über Kreisliga-Fußballspiele berichtet.
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.424
Ort
Koblenz
Erhöht aber die Chancen dass der Sport gefördert und akzeptiert wird. Streckenfreigabe, Fördermittel, Legale Trailangebote. das alles kann nur besser werde denke ich.

Ich verstehe den Gedankengang hinter deiner Argumentation.
Nach meiner Einschätzung bieten die Ballungsgebiet im dicht besiedelten Deutschland aber sehr wenig Platz um alle Interessen abzubilden. Wenn man sich mal eine öffentlich Karte anschaut und prüft was nach Abzug der verschiedenen Schutzzonen übrig bleibt...
Die deutschlandweiten "Eskalationen" im Wald aufgrund von Covid-19 zeigen zu mindestens das Konfliktpotential. Aus ganz egoisitschen Gründen sehe ich es daher zwiespältig.

Gruß xyzHero
 

Zask06

26262626
Dabei seit
19. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3.274
Ich verstehe den Gedankengang hinter deiner Argumentation.
Nach meiner Einschätzung bieten die Ballungsgebiet im dicht besiedelten Deutschland aber sehr wenig Platz um alle Interessen abzubilden. Wenn man sich mal eine öffentlich Karte anschaut und prüft was nach Abzug der verschiedenen Schutzzonen übrig bleibt...
Die deutschlandweiten "Eskalationen" im Wald aufgrund von Covid-19 zeigen zu mindestens das Konfliktpotential. Aus ganz egoisitschen Gründen sehe ich es daher zwiespältig.

Gruß xyzHero
Dem schließe ich mich an.:daumen:
 

xyzHero

Genussbiker
Dabei seit
22. April 2011
Punkte Reaktionen
2.424
Ort
Koblenz
Du meine Güte... ein öffentlich rechtlicher Sender überträgt Rennen von einer MTB-Weltmeisterschaft live im Internet und es gibt Leute, die trotzdem immer noch was zu motzen haben...

Ich habe nicht gemotzt!

Im Einleitungssatz steht nur
"für den MTB-Sport eine erfreuliche Nachricht, dass ein öffentlich-rechtlicher Sender auf den Sport aufmerksam wird und ihn so einer breiten Masse an Zuschauern zugänglich macht."
Ich habe nur darauf hingewiesen, dass man das auch anderes sehen kann.
Ich bin aber bei dir, dass im Forum zu oft und zu schnell genörgelt wird.

Gruß xyzHero
 
Oben