Muc-Off Anti-Odour Spray: Frische Klamotten aus der Flasche

Muc-Off Anti-Odour Spray: Frische Klamotten aus der Flasche

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8xMC9ZVF9UaHVtYm5haWxfVGVtcGxhdGUtMDFfMTI5MHgtS29waWUuanBn.jpg
Damit nicht nur die Fahrräder glänzen, sondern die Damen und Herren, die darauf sitzen, auch gut riechen, bringt Muc-Off jetzt ein Anti-Geruchs-Spray auf den Markt. Wir haben die Infos zum neuesten Produkt der Reinigungsspezialisten.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Muc-Off Anti-Odour Spray: Frische Klamotten aus der Flasche

Wer von euch würde sich mit dem Muc-Off Anti-Odour Spray einsprühen?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Basti138

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

2pi

Live uncaged and love the ride
Dabei seit
14. Dezember 2017
Punkte Reaktionen
2.136
Ort
VS
Hmmm, also ich lege meuchtelnde Klamotten in eine Essig-Wasser-Mischung ein und wasche dann normal in der Maschine. Hält auch Wochen/Monate.
Helmpads können ebenfalls so behandelt werden.
Ist billiger und spart Silber.

Rucksack, Schuhe, Schoner, Handschuhe: Ohne Einlegen in Waschsäcke in die Maschine und fertig.

Rucksack und Schuhe wasche ich aber nur falls nötig einmal pro Saison. Nasser Lappen under Gardena Dusche helfen da ja schon viel.
 

dakannzdemasehn

I can ride my name
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte Reaktionen
36
Ort
irgendwo in Bayern
Überflüssig! Grade die Klamotten der kalten Jahreszeit sind ja imprägniert und das soll möglichst lange halten. Mein Tip: holt euch die Imprägnierung von Balistol und behandelt damit die entsprechende Kleidung und wenn diese verschwitzt ist, einfach nach draußen ins kalte hängen und nix muffelt mehr. Mach ich schon seit langem und hab ne Jacke die ich noch garnicht gewaschen habe jetzt schon das zweite Jahr an.
 

cocooncrew

.....wissen die Wenigsten.....
Dabei seit
4. Februar 2014
Punkte Reaktionen
827
Ort
Giasing Oida
Der Tipp mit dem Balistol klingt interessant. Kann mir aber nicht vorstellen, dass eine Imprägnierung in Verbindung mit auslüften, den Geruch killt. Werde dies aber dennoch probieren, da ich noch zwei Dosen Balistol im Bestand habe.
Die Imprägnierung würde ich zudem nur bei Jacken oder Hosen tätigen, bei T-Shirts würde ich das Muc-Off Gedöns mal ausprobieren.
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
28.681
Es geht nicht ums Auslüften sondern ums Bakterien killen. Stinken tun immer die Bakterien. Darum funktioniert ja auch Einfrieren gegen die Gerüche. Da steht ja (vermutlich extra) nach draupen ins Kalte hängen
Imprägnierung hat ja erstmal nix mit Geruch zu tun, oder imprägniert @dakannzdemasehn von Innen um Schweißaufnahme zu verhindern?
 

dakannzdemasehn

I can ride my name
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte Reaktionen
36
Ort
irgendwo in Bayern
Da hab ich mich vielleicht nicht verständlich genug ausgedrückt, sorry. Das Auslüften in der Kälte bringt den Effekt damit die Klamotte den Geruch verliert. Das Imprägnieren mit Balistol-Bike-imprägnierung habe ich nur erwähnt weil ich mit dem Zeug extrem zufrieden bin und es richtig gut imprägniert ohne die Atmungsaktivität zu beeinträchtigen. Außerdem gibts ja noch, falls man es doch mal in die Waschmaschine gibt einen Zusatz von zB Sagrotan, der die Bakterien killt beim Waschgang mit 30 Grad.
 

Rines

Fack da streets
Dabei seit
4. August 2009
Punkte Reaktionen
789
Ich finde es interessant. Wäre ne Option wenn es wirklich so lange hält. Pendle auch mit dem Rad und schwitze dabei immer (egal bei welcher intensietät). Auf dem Heimweg riechen die Klamotten schon. :blah:
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
3.411
Ort
Punkfurt^^ Preuße aus~
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.079
Fehlt noch Duschgel und Deo... ich kann die Marke nicht mehr ertragen!
Mucoff wird mir immer unsympathischer. Nicht dass sie sehr viel Geld für ihre Produkte verlangen, nein, sie versuchen irgendwie alles an den Mann zu bringen was irgendwie Geld bringt.

Da gibt's sympathischere Firmen die mindestens gleich gute Produkte haben
 
Dabei seit
18. Mai 2021
Punkte Reaktionen
1.276
Mucoff wird mir immer unsympathischer. Nicht dass sie sehr viel Geld für ihre Produkte verlangen, nein, sie versuchen irgendwie alles an den Mann zu bringen was irgendwie Geld bringt.

Da gibt's sympathischere Firmen die mindestens gleich gute Produkte haben
Sehe ich genauso! Diese aggressive beworbenen "Wunder-Innovationen" langweilen mich.
Zumal man alles bei DM, Rossmann etc. bekommt und sogar hautfreundlicher.
 
Dabei seit
23. November 2005
Punkte Reaktionen
244
Ort
BW
Fehlt noch Duschgel und Deo... ich kann die Marke nicht mehr ertragen!
Gibt's doch schon - guckst du hier:
Fehlt noch Duschgel und Deo... ich kann die Marke nicht mehr ertragen!
Mucoff wird mir immer unsympathischer. Nicht dass sie sehr viel Geld für ihre Produkte verlangen, nein, sie versuchen irgendwie alles an den Mann zu bringen was irgendwie Geld bringt.

Da gibt's sympathischere Firmen die mindestens gleich gute Produkte haben
Sehe ich genauso! Diese aggressive beworbenen "Wunder-Innovationen" langweilen mich.
Zumal man alles bei DM, Rossmann etc. bekommt und sogar hautfreundlicher.
Niemand, wirklich NIEMAND, zwingt euch, die Produkte zu kaufen!
Aber das ist halt typisch deutsch:
Hauptsache sich über irgendwas aufregen können und es dann (beispielsweise) an Orten wie diesen auszukotzen.
Ich zum Beispiel finde das Produkt auch witz- und sinnlos und werde es nicht kaufen, siehe:
War waschen (die Wäsche und sich selbst) schon?
Aber ich hab mir eben meinen Teil dazu gedacht und rege mich darüber vor allem gar nicht erst auf.
Denkt an eure Gesundheit, Jungs & Mädels! ;-)
Ich nutze für meine Sportklamotten flüssiges Sportwaschmittel und Hygienespüler.
Beides bekommt man recht günstig in der Drogerie oder dem Supermarkt, teils sogar von deren Eigenmarken und es tut auch, was es soll.
Wenn ich meine Wäsche mal nicht sofort waschen kann, lasse ich sie an der frischen Luft auslüften.
Mehr braucht's aus meiner Sicht nicht....
 
Dabei seit
18. Mai 2021
Punkte Reaktionen
1.276
Gibt's doch schon - guckst du hier:



Niemand, wirklich NIEMAND, zwingt euch, die Produkte zu kaufen!
Aber das ist halt typisch deutsch:
Hauptsache sich über irgendwas aufregen können und es dann (beispielsweise) an Orten wie diesen auszukotzen.
Ich zum Beispiel finde das Produkt auch witz- und sinnlos und werde es nicht kaufen, siehe:
Gefühlt ist jeder 5. Beitrag hier eine Muc-Off Werbung mit sooooooooooo grossartigen Innovationen.
Su hast recht, man kann es auch gerne ignorieren, aber das wäre auch typisch deutsch :)
Das Forum lebt von uns die konträre Meinungen haben, sonst wäre es ja nur ein "piep-piep-piep, wir haben uns alle lieb" Geschwafel
 
Dabei seit
23. November 2005
Punkte Reaktionen
244
Ort
BW
Und der Hygienespüler tut auch, was er besser nicht tun sollte: Er bringt die Bakterien in der Kläranlage um, die für die biologische Reinigung der Abwässer sorgen sollen.
Das Zeugs ist unnötig und unnütz.
Den ersten Teil kann ich ja sogar noch nachvollziehen, aber ob es wirklich unnötig und unnütz ist, darüber gibt es sicherlich geteilte Meinungen.... ;-)
 
Dabei seit
30. April 2003
Punkte Reaktionen
1.079
Gibt's doch schon - guckst du hier:



Niemand, wirklich NIEMAND, zwingt euch, die Produkte zu kaufen!
Aber das ist halt typisch deutsch:
Hauptsache sich über irgendwas aufregen können und es dann (beispielsweise) an Orten wie diesen auszukotzen.
Ich zum Beispiel finde das Produkt auch witz- und sinnlos und werde es nicht kaufen, siehe:

Aber ich hab mir eben meinen Teil dazu gedacht und rege mich darüber vor allem gar nicht erst auf.
Denkt an eure Gesundheit, Jungs & Mädels! ;-)
Ich nutze für meine Sportklamotten flüssiges Sportwaschmittel und Hygienespüler.
Beides bekommt man recht günstig in der Drogerie oder dem Supermarkt, teils sogar von deren Eigenmarken und es tut auch, was es soll.
Wenn ich meine Wäsche mal nicht sofort waschen kann, lasse ich sie an der frischen Luft auslüften.
Mehr braucht's aus meiner Sicht nicht....
Dafür, das ich mich aufregen sollte, ist das eher ziemlich irrelevant.
Hab meine Meinung dazu geschrieben, was man in einem Forum so macht, sonst würde ja nichts in einem Forum stehen. Oder dürfen nur positive Ansichten geschrieben werden??
 
Dabei seit
4. September 2014
Punkte Reaktionen
717
Ort
Braunschweig
Aber das ist halt typisch deutsch:
Hauptsache sich über irgendwas aufregen können und es dann (beispielsweise) an Orten wie diesen auszukotzen.
Fun Fact: meiner Beobachtung nach ist es in etwa genau so typisch deutsch, sich darüber aufzuregen, dass sich Deutsche über so vieles aufregen. ^^ ...was ja auch stimmt – Meckern ist schon so was wie ein Volkssport bei uns, denke ich. Aber die Metakritik genau so. Überspitzt in etwa: "Immer dieses TYPISCH DEUTSCHE MECKERN! Ich kanns nicht mehr hören!!!" ;)

Ansonsten schließe ich mich dem Konsens an: Muc Off füllt wenig innovative Produkte in hübsche, pinke Fläschchen und verkauft die dann für zu viel Geld. Aber das Positive an dieser Kommentarsektion ist, dass man gleich eine ganze Reihe an Pflege- und Reinigungstipps erhält :daumen:Hat sich also gelohnt!
 

Basti138

mir is schlecht
Dabei seit
5. Januar 2014
Punkte Reaktionen
7.863
Oben Unten