Muc-Off Ludicrous AF-Kettenöl: Weniger Reibung, längere Lebensdauer

Muc-Off Ludicrous AF-Kettenöl: Weniger Reibung, längere Lebensdauer

aHR0cHM6Ly93d3cubXRiLW5ld3MuZGUvbmV3cy93cC1jb250ZW50L3VwbG9hZHMvMjAyMS8wOS9sdWRpY3JvdXMtbHViZS1zdHVkaW8tbXI1LTA3NjguanBn.jpg
Muc Off verspricht mit seinem neuen Ludicrous AF nicht weniger als das „schnellste Kettenöl der Welt“. Über drei Jahre Entwicklungszeit mit namhaften Rennteams wurden investiert, um den extrem reibungsarmen Schmierstoff zu entwickeln.

Den vollständigen Artikel ansehen:
Muc-Off Ludicrous AF-Kettenöl: Weniger Reibung, längere Lebensdauer

Was denkt ihr über diesen Ansatz von Muc-Off – Gamechanger oder zu aufwendig in der Anwendung?
 
Dabei seit
3. Januar 2006
Punkte Reaktionen
324
Wenn man als erstes den Text durchliest und sich dann technisch versierter Mensch diese Diagramme anguckt, dann ists von Muc Off mal wieder eine Marketinglachnummer hoch 10. Im Labor ist das Zeugs eventuell ein paar Promille besser - unter Laborbedingungen! Unter Realbedingungen geht die Funktion durch die äußeren Bedingungen wie immer komplett unter und es ist letztendlich egal welches HighTec Öl man sich draufschmiert.

Vielleicht solle man sich mal anschauen welche Bodylotion diese 12 Athleten in Tokyo benutzt haben und dann einfach behaupten, dass die meisten Medalliengewinner mit SebaMed gefahren sind!? Marketingtechnisch kann man das ja mal machen. Gibt garantiert paar Deppen, die sich dann vor dem Radeln mit dem Zeugs eincremen.

Was ich an den Diagrammen aber ganz gut finde: Jetzt weiß man, welche Konkurrenzprodukte man mal ausprobieren kann :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
8. Mai 2019
Punkte Reaktionen
452
Jetzt lassen wir mal dahingestellt, ob man derartige Preise für Kettenschmierstoffe ausgeben muss oder nicht...

Hier mal der eigene, ausführliche Test von Muc-Off

Hier der weniger ausführliche, eigene Test von ceramicspeed

Hier die eigene Angabe von Silca

Hier der absoluteBLACK-eigene Test


Resumee: Den wohl schnellsten Kettenschmierstoff erhält man, wenn man alle vier gleichzeitig benutzt. Fraglich nur, ob man sie vermischen sollte oder aber nur jedes 4. Röllchen mit dem jeweiligen Kettenschmierstoff behandeln sollte.
Das könnte mtb-news ja mal in einem Praxistest herausfinden.
 
Dabei seit
25. August 2019
Punkte Reaktionen
143
Höret ihr Anhänger der XTR und XX1 Eagle Ketten und Mitglieder unser geheiligten Kettenölkirche!

Der Herr hat uns ein neues göttliches Mittel geschickt für unsere geliebten Ketten, erzeugt mit Ingredienzien wie Einhornmilch, Tränen von japanischen Jungfrauen gewonnen während einer totalen Sonnenfinsternis und den besten Globuli !

Der Preis ist zwar hoch aber kenner wissen, das es euch quasi geschenkt wird wenn man die Wirkung betrachtet. Also kauft bevor die japanischen Jungfrauen alle weg sind !

Edit:
Bevor nachfragen kommen: Selbstverständlich auch für Dura Ace und Ebikes geeignet !
 
Dabei seit
1. Juni 2017
Punkte Reaktionen
57
Kombiniert mit den extralangen und umgelenkten Ketten der ganzen aktuellen High Pivot Bikes kommt dann unter Strich wieder der der gleich Antriebstrang Wirkungsgrad der konventionellen Fullies raus. Kundenkreis wird also zunehmen🤑
 
Dabei seit
21. März 2015
Punkte Reaktionen
1.499
Ort
Malmsheim
Wie, die bieten keinen Reiniger der auch in 3 Jahren parallel dazu entwickelt wurde? Das mit dem Ketten reinigen soll man ja bei Kettenwachs glaub auch machen damit das alte Fett nicht weiterhin den Dreck an der Kette lässt. Wenn das MucOff Zeugs sich jedoch auf Molekularbasis mit der Kette verbindet, wird das wohl auch nicht zwischen Kette und Dreck unterscheiden. Denn der Teil, dass wie beim Kettenwachs der Dreck gebunden wird und dann abfällt fehlt hier ja irgendwie. Sobald die Kette mal so richtig eingeschlonzt ist wird der Reibungsvorteil sicher weg sein. Beim Renner wohl weniger Probleme wenn man eh immer nur auf den best geterten und saubersten Straßen fährt. Beim MTB aber essenziell wichtig.
 
Oben