Muss Nehmer- und Geberzylinder identisch sein?

Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Grüße, also ich bin absolut kein fachman auf diesem gebiet deswegen frage ich mal hier nach.


Also ich habe mir vor kurzem (Gebraucht) ein Fully Mtb von Bergamont gekauft.
Habe eine Hayes Nine Bremse HFX-9 Genau.

Und mir is vor einer woche an der vorderbremse der zapfen vom bremskolben abgebrochen deswegen musste ich die bremskolben tauschen.

danach kam das entlüften und naja mir is bei der abdeckung das gewinde kaputt gegangen.. ging nicht zum nachschneiden und eine nummer größer bohren und M4 gewinde renschneiden scheiterte auch.

so jetzt muss ich mir den geberzylinder neu kaufen (das teil wo der bremshebel is) stimmt doch dasss das der geberzylinder is oder?

naja meine eigentliche frage: Kann ich oben am Lenker zb. das teil (denke geberzylinder) Hayes Stroke raufbauen obwohl auf der scheibe die hayes nine ist oder müssen die teile identisch sein?

weil ich denk eigentlich macht das teil doch den selben zweck??

Wär cool weils einfach besser aussieht als die Hayes Nine, und in meiner stadt gibt es das teil für hayes nine nirgens lagernd :/
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Mit welchen durchmesser sollte es identisch sein?

Möchte nur einen anderen geberzilynder mit bremsgriff unten an der scheibe würde ich alles beim alten lassen, also die Hayes Nine
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Kann mir jemand eine Seite zum Bestellen empfehlen?
Ich werde nehmerzylinder dazukaufen denn nur Geber gibt es kaum
irgendwo.

Ich werde gleich vorne und Hinten neu bestellen.
Ne hayes strokes oder Irgendeine Hayes. welche genau weiß ich nich aber ne schöne weiße wär cool.
Nur Scheibe brauch ich nicht da habe ich schöne große oben, die bleiben

Ich wohne in Österreich. weiß wer eine seite in AT?
Aber aus deutschland wäre auch kein Problem.

Nur große auswahl an Hayes teile wäre mir wichtig.

Oder sollte ich auf eine andere Marke umsteigen?
Irgendwelche empfehlungen?

benutze es hauptsächlich auf der straße in der stadt.
Aber 2 oder 3 mal die woche radel den berg hoch und lass mich dann ordentlich runter :) dafür hab ich es auch gekauft


grüße
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte Reaktionen
20
Ort
Hang Over
Mit welchen durchmesser sollte es identisch sein?

Möchte nur einen anderen geberzilynder mit bremsgriff unten an der scheibe würde ich alles beim alten lassen, also die Hayes Nine

Der vom Geberkolben natürlich, davon schreibst du doch die ganze Zeit.

Wenn der Durchmesser größer ist kannst du weniger Bremsdruck aufbauen, wenn er kleiner ist größeren Druck.

Da ich aber zum Glück keine Hayes mehr fahre, kann ich dir auch nicht helfen welche du kaufen sollst.
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
zum glück keine hayes mehr? keine guten erfahrungen?

ich habe in den bikeshops in meine city nach hayes teilen gefragt und nirgens gab es etwas. "hayes ist nicht mehr so gängig" wurde mir gesagt.

deswegen überlege ich ob ich gleich ganz umsteige auf eine andere.

welche marke wäre den preiswert oder zum empfehlen?

brauch nur bremssystem. scheiben hab ich eh drauf ;)
 
Dabei seit
25. Dezember 2011
Punkte Reaktionen
3
Ort
Mönchengladbach
Hayes bekommt man gut bei CRC in Irland, dort sind auch 5 meiner 6 Hayes Bremsen her.

Einziger Nachteil ist die Versanddauer von 5-7 Tagen. Dafür sind aber die Preise gut.

Ich fahre nur eine Hayes Stroker Trail mit V9 und V8 Rotor im Downhill und das reicht mir persönlich bei +100kg und ich bin zufrieden.
 
Dabei seit
10. Mai 2013
Punkte Reaktionen
0
Hab mir jetzt die Hayes Stroker Trial bestellt :)
gleich die ganze, vorne und hinten.
sogar sehr billig für das was ich mir gedacht hatte das sie kosten würde.

freu mich schon vooolle drauf :D hoffentlich is nächste woche schon da
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte Reaktionen
20
Ort
Hang Over
zum glück keine hayes mehr? keine guten erfahrungen?

ich habe in den bikeshops in meine city nach hayes teilen gefragt und nirgens gab es etwas. "hayes ist nicht mehr so gängig" wurde mir gesagt.

deswegen überlege ich ob ich gleich ganz umsteige auf eine andere.

welche marke wäre den preiswert oder zum empfehlen?

brauch nur bremssystem. scheiben hab ich eh drauf ;)

Meine erste Bremse war ne Hayes FX Nine glaube ich.
Weiß nicht mehr genau wie die um 2002/2003 hieß

Statt ein Ausgleichbehälte hatte die nur eine kleine Blase, was im Sommer dazu geführt hat das mir nach 5min der der Sonne die Bremsen komplett blockiert haben und ich von der Arbeit nachhause laufen durfte.

Wie dem auch sei habe ich sie gleich vertickt und bin dann zu ein anderen Hersteller gewechselt.
Nun bin ich seit ein paar Jahren bei Hope wo man leicht jedes Ersatzteil bekommen kann.
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
recht grosse auswahl an hayes für schmales hat sonnst auch cnc hamburg

wenn der hebel ( geber ) grösser wird hast du mehr power inner bremse da mehr´öl in den kleinerren kolben gedrückt wird
 

StillPad

Heimwerker King
Dabei seit
10. Januar 2005
Punkte Reaktionen
20
Ort
Hang Over
recht grosse auswahl an hayes für schmales hat sonnst auch cnc hamburg

wenn der hebel ( geber ) grösser wird hast du mehr power inner bremse da mehr´öl in den kleinerren kolben gedrückt wird

Genau andersrum.

Wenn der Geberkolbern größer wird kannst du weniger Druck erzeugen weil die Kraft sich über die Fläche verteilt.

Wenn du weniger Fläche hast kann die Kraft sich nicht so verteilen und muss mehr Druck erzeugen.

Mehr Druck im Nehmerkolben heißt dann mehr Bremskraft.
 
Dabei seit
14. März 2009
Punkte Reaktionen
408
Ort
cuxhaven
Druck ist Kraft pro Fläche...

Druck (p, in Pascal) ist gleich Krafteinheit (F, in Newton) geteilt durch Flächeneinheit (A, in mm hoch zwei)...

p=F/A

Kraft (Handkraft) sei konstant.


klar :rolleyes: weniger fläche mehr kraft :daumen:
 
Oben