Muttersberg in Bludenz "Mountainbike-Strecke geplant"

Dabei seit
23. Mai 2011
Punkte Reaktionen
382
Ort
Dort wo andere Urlaub machen!
Am Muttersberg in Bludenz könnte im Sommer eine Mountainbike-Strecke eröffnet werden. Laut Christian Lins, Geschäftsführer der Muttersberg Seilbahn AG, ist bis in drei Wochen mit dem Genehmigungsbescheid der BH zu rechnen.
Rund ein Jahr nach der Übernahme der Muttersbergbahn in Bludenz stehen die Pläne der neuen Eigentümer zur Belebung des Sommerbetriebs kurz vor der Umsetzung. Mit einer 4,5 Kilometer langen Strecke soll der Bludenzer Hausberg zum überregionalen Treffpunkt für Mountainbiker und Freerider werden.
„Trails“ führen über Schotterbeläge oder Bretter

Die Mountainbikestrecken sind links und rechts vom Muttersberg geplant und würden sich unterhalb der Lifttrasse treffen und von dort ins Tal führen. Nach Angaben von Lins sind die Trails mit Wanderwegen vergleichbar: Sie sind zirka 80 Zentimeter breit und führen je nach Bodenbeschaffenheit über Schotterbeläge oder aufgestützte Bretter.
Neue Impulse für Muttersberg erhofft

Lins rechnet in zwei bis drei Wochen mit einem Bescheid der Bezirkshauptmannschaft (BH). Die Inbetriebnahme sei noch im Sommer geplant. Die Mountainbike-Strecken sollen neue Impulse für den Muttersberg bringen. Derzeit gebe es in diesem Bereich eine Szene mit rund 1.000 Sportlern. Sie könnte laut Lins mit dem ersten legalen Angebot in Vorarlberg auf 2.000 bis 3.000 steigen und die Umsätze deutlich steigern.


Quelle: ORF
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Servus

Das klingt ja zu schön um wahr zu sein. Bisher gibts ja nur den "trail" in lech und da das was da oben geboten wird im preis leistungs verhaltniss todes nach arsch stinkt dürfte mittlerweile auch jedem im ländle bewusst sein.

Gibts da jetz schon neuigkeiten bezUglich baubeginn/eröffnung oder wurde das ganze schon wieder gekippt.

Hab noch bis 17. Juni urlaub und heiss auf nen ausritt
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Ich werd da mal die tage vorbei schaun wenn ich in der nähe bin.

Ich lass es dich wissen ob da was vorwärts geht
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Hab grad angerufen und die arbeiten haben defevenitiv noch nicht begonnen.

Gleichws vorhaben plant übrigens auch die venetbahn in landeck dort ist es zwar auch noch nicht 100% sicher aber mir wurde mittgeteilt das wie in bludenz noch dieses jahr zu bauen beginnen werdeb soll
 
Dabei seit
26. September 2007
Punkte Reaktionen
31
Ort
Vorarlberg
Bin schon mal gespannt! So muss man ja leider immer in den Osten, Schweiz..... ausweichen! Ist ja eigentlich echt schade bei so vielen Bergbahnen! Hoffe das wird noch mal was!
 
Dabei seit
28. Mai 2011
Punkte Reaktionen
65
Ort
Dornbirn
Danke Elcapitano fürs abchecken. In dem fall waren die Gerüchte wieder mal für'n Arsch... Schade eigentlich. Wäre ja zu schön wenn da diesen Sommer noch was gehen würde und Lech ist für mich keine Option, so ne Strecke für den Preis.... Lol.
Jetzt geht's aber erstmal nächstes we zum Opening nach livigno. Wetter soll ja auch wieder irgendwann schön werden.
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Servus. Ha kein problem war ja nur ein anruf. Ich bleib da aber dran und werd regelmäsig dirt anrufen. Geb euch natürlich bescheid.

Für mich hat sich das auf jeden fall so angehört als wären da nur noch minimale bürokratische hürden zu überwinden um mit dem bau zu beginnen. Also vielleicht wirds ja noch was diese saison.

Ja lech ist ein thema für sich soll aber laut gerüchten für diesen sommer eine saisonkarte für den radtransport geben. Sollte diese nicht all zu teuer sein wäre es auf jeden fall ne ausweich möglichkeit

Viel spass in livigno.. ride on
 

[FW] FLO

trailhunter
Dabei seit
9. Januar 2003
Punkte Reaktionen
783
Ort
Lindau
Aktuell ist die Bahn bis 17. für DH Biker gesperrt, wegen Murenabgang und weil deshalb die Schotterpiste nicht mehr befahrbar ist :lol:

Wer soll eigentlich die Strecken bauen? Weiß das jemand?
 

walter021

Hier kommt der Landvogt
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
17
weiß man ob der hintere trail (jäger-steig oder so ähnlich) dann auch erlaubt ist zu befahren?
der ist technisch sehr interessant, momentan aber bike verbots schild
 
Dabei seit
28. Mai 2011
Punkte Reaktionen
65
Ort
Dornbirn
Wenn man mit der Gondel hochfährt sieht man bereits den Anfang von der Strecke! Wie weit man ist kann ich aber auch nicht sagen dürfte aber schon noch ein Weilchen dauern weil sonst sieht man noch nirgends was von der Gondel aus und laut Streckenplan müsste die Strecke ja auch unter der Bahn mal ein Stück verlaufen. Was mich auch stutzig macht ist das der Anfang mit feinem Kies geschottert ist, ich hoffe das geht dann nicht die ganze Strecke so durch...
 

walter021

Hier kommt der Landvogt
Dabei seit
15. August 2010
Punkte Reaktionen
17
weiß man ob der hintere trail (jäger-steig oder so ähnlich) dann auch erlaubt ist zu befahren?
der ist technisch sehr interessant, momentan aber bike verbots schild

weiß dazu wer was?

nimmt man momentan MTBs mit wo die strecke noch nicht fertig ist. gibt dort ja einige andere möglichkeiten
 
Dabei seit
14. August 2012
Punkte Reaktionen
0
Wenn ich das schon wieder höre: Normale Räder werden mitgenommen.... Ich versteh nicht was in manchen Köpfen vorgeht und womit sich das erklären lässt. Wie definieren die DH Bikes überhaupt? Mit ner Single Crown kann ich also hoch oder wie?
Aber egal....

Wie siehts denn aktuell aus in BZ, gibts nen offiziellen Eröffnungstermin?
 
Oben Unten