Nach dem Singlebe ist vor dem Singlebe... ein SSP CX/Gravel entsteht...

Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
769
Ich bin jetzt einige Monate glücklich mit meinem Singlebe und da gerade 10% Sale bei Tom ist, konnte ich nicht nein sagen... ;)

Naben liegen schon seit 3 Monaten rum...



Ziel soll ein solider Aufbau sein, sodass ich das Rad für alles nutzen kann.
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
462
Standort
Bad Aibling
Ich kenne kein Ritzel das die Haltbarkeit eines guten Freilaufkörpers hat , daher hätte ich bei einem Freilauf SiSp imme eine Kassettennabe verbaut - an der man auch die Kettenlinie easy einstellen kann , günstigere und halbarere Ritzel bekommt und überhaupt das Leben sonniger und einfacher ist :/
Die Paul wären meine Wahl am ehesten an einem Fixie - da kommt die schöne Optik ohne das ganze Bremsgedöns auch viel besser zum Ausdruck , aber jetzt sind sie schon da :D
Ich würde am ehesten zu den Shimano Ritzeln greifen und die regelmäßig fetten , das White (falls du darauf abzielt ) wird nicht drei Mal länger halten oder sonst etwas dreimal so gut tun .
Dir wegen der Farbe den Kopf zu zermarten überlasse ich gern dir :D
 
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
769
Habe tatsächlich an das White Industrie Ritzel gedacht... dachte es ist besser gelagert!
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
462
Standort
Bad Aibling
Selbst wenn , für den Preis kannst du drei Mal das Shimano tauschen .
Und vollgesifft bleibt auch von der Optik nicht mehr soviel übrig .
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
462
Standort
Bad Aibling
Nichts was man im Fahrbetrieb merken würde .
Schau nur das die Kettenspannung nicht zu hoch ist , das mag kein Freilaufritzel und regelmäßig fetten wenn du viel bei Nässe fährst .
SiSp sind etwas tolles und machen sehr viel Spaß .
Ich bin mehr dem starren Antrieb verfallen und pendel täglich mit so einem Rad zur Arbeit :)
 

peterbe

29er-Fahrer
Dabei seit
3. Juli 2006
Punkte für Reaktionen
2.164
Standort
Altona
Ich fahre Surly SSP-Naben mit den White Industries auf meinem Gelände SSP und auf meiner Ex-Renn-jetzt SSP-Stadtmöhre seit Jahren ohne Zicken und mit einem wunderschönen Freilauf-Sound.
Wenn du dir einen Rahmen für wunderbare Paul-Naben braten lässt, dann bitte auch White ENO-Ritzel! Ich freu mich auf deinen Aufbau.
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
462
Standort
Bad Aibling
:)
Habe ja auch nicht geschrieben das White schlecht ist , nur meiner Meinung nach ist es den dreifachen Aufpreis nicht wert .
Bosonders leise sind die alle leider nicht . Ich finde es eher nervig .
 
Dabei seit
12. Februar 2016
Punkte für Reaktionen
58
Standort
Freiburg
Ich würde von günstigen Freilaufritzeln abraten. Funktionieren tun die natürlich genauso.
Mich nervt nur immer wieder, wie unrund die günstigen Ritzel sind.
Sprich das Einstellen einer gleichmäßigen Kettenspannung egal bei welcher Kurbelstellung ist oft ziemlich schwer bis unmöglich.
Daher würde ich zu einem besseren Freilaufritzel greifen.
White Industries wurde ja schon erwähnt, das von Halo läuft bei mir ohne Probleme.
Unterschied ist, dass das von Halo kein gedichtetes Industrielager hat.

Klingt auf alle Fälle nach einem geilen Aufbau! :daumen:
Genau die Naben-Kombination will ich auch schon immer fahren. Hinten allerdings in der Single-Fixed-Version.
Sieht noch etwas cleaner aus, wenn man eh nur mit einem Ritzel unterwegs ist.
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
462
Standort
Bad Aibling
Auch teure Kurbeln und/oder Kettenblätter laufen oft nicht 100 % rund , checkt man nur mit einem Schaltwerk nicht .
Kauf doch einfach worauf du Bock hast , mehr als Geld ausgeben kann man nicht und du hast dafür schließlich gearbeitet .
Welche Geometrie hast du genommen ?
 
Dabei seit
31. Oktober 2005
Punkte für Reaktionen
769
Werde mich wohl für die 2 Variante entscheiden. Steuerrohr bin ich noch am nachdenken...
 
Dabei seit
21. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
462
Standort
Bad Aibling
Ich bin 183 und habe festgestellt das ein 170mm Steuerrohr perfekt passen würde mit ca. 1 cm Spacer und Vorbau leicht negativ . Pauschal ist das aber schwierig zu beurteilen .
 

seblubb

hat die Hybris erfunden
Dabei seit
23. September 2015
Punkte für Reaktionen
9.773
Standort
ungaynau
Bei Steuerrohr an Crosser/Renner bin ich ein Fan von tapered. Sieht schnittiger aus und für mich vermittelt ein 44er eher bockaufballern5mdropvormfrühstück ;)
 
Oben