Nach knacken Laufrad nicht mehr mittig?

aixro

Anfänger
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
33
Ort
Brühl
Gestern auf einer Tour etwas seltsames erlebt.
Während der Fahrt ein lautes knacken, seitdem schleift das gesamte Hinterrad links an der Strebe. (Hinterrad läuft aber ziemlich rund, an einer Stelle ca 0,2 mm Schlag) Höhenschlag ist keiner da.
Habe nun einen anderes Laufrad eingebaut, da ist alles ok, schön mittig im Hinterbau. Newmen wieder eingebaut, nicht mehr mittig im Hinterbau.
Die Lager vom Newmen laufen auch ziemlich hakelig.
Laufradsatz ist ein Newmen SL A30 mit den Newmen Evolution SL Naben.
Der Laufradsatz hat gerade mal ca 400 km runter.
Mittenversatz eben mal gemessen, ist ca 5mm nach links (ist kein Boost).
Was kann das sein?
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
4.715
Ort
Pfalz und Schwarzwald
Das soll Dir jemand aus'm Forum mit einer Glaskugel sagen?
Viel Erfolg!

Mein Lösungsansatz: beim Hersteller anrufen und reklamieren. Ist ja nicht so, als wäre es Dein erster Defekt mit den Newmens...aber was weiss ich schon! :ka:
Guten Morgen Robert,
heute ist Sonntag, also sei nicht so garstig.
Ich hätte sicher das Teil schon auseinander genommen bzw.
@aixro
da noch Gewährleistung drauf ist, ein Paket an Newmen fertig gemacht.
Selbst wenn sich hier im Forum die Lösung finden sollte, bringt dir das keine Punkte. Bau dir das andere Laufrad ein, gib dir und anderen die Chance biken zu gehen, statt sich unnötig mit Dingen zu beschäftigen, die eh keiner ändern kann und rufe am Montag Newmen an. Die werden sich zwar nicht freuen, helfen dir aber sicher viel weiter. Sind nämlich gut drauf die Jungs.

@Robert-Ammersee
PN
 

MG

Michi Grätz Team-NEWMEN
Dabei seit
6. September 2004
Punkte Reaktionen
1.537
Gestern auf einer Tour etwas seltsames erlebt.
Während der Fahrt ein lautes knacken, seitdem schleift das gesamte Hinterrad links an der Strebe. (Hinterrad läuft aber ziemlich rund, an einer Stelle ca 0,2 mm Schlag) Höhenschlag ist keiner da.
Habe nun einen anderes Laufrad eingebaut, da ist alles ok, schön mittig im Hinterbau. Newmen wieder eingebaut, nicht mehr mittig im Hinterbau.
Die Lager vom Newmen laufen auch ziemlich hakelig.
Laufradsatz ist ein Newmen SL A30 mit den Newmen Evolution SL Naben.
Der Laufradsatz hat gerade mal ca 400 km runter.
Mittenversatz eben mal gemessen, ist ca 5mm nach links (ist kein Boost).
Was kann das sein?

Pack das Hinterrad in nen Karton und schick es zusammen mit unserem Service- und Gewährleistungsformular ( auf unserer HP unter Service) zu uns.
Kann mir das nicht erklären.
Nabenseitig kann da eigentlich nichts sein ... 5 mm nach links kann die Nabe schon aufgrund dessen, dass die Bremsscheibe im Sattel sitzt nicht möglich.
Dass die Felge reißt und deshalb die Felge 5 mm nach rechts“wandert“ ist quasi auch unmöglich ... vor allem nach 400 Km.
Ich hätte am ehesten auf ein Problem des Rahmen getippt, aber wenn du sagst mit einem anderen Laufrad passt es ...
... hab keine Idee was da los ist.
 

Rudirabe

Was mich nicht umbringt, macht mich nur härter...
Dabei seit
19. Oktober 2007
Punkte Reaktionen
4.715
Ort
Pfalz und Schwarzwald
Also, war mir fast klar. Das nenne ich mal Service. Schade, dass ihr keine Räder, also die fertigen, die wo man sich draufsetzen tuen tut und davonfahren tut, baut. Wäre ne Marktlücke.
 
Zuletzt bearbeitet:

aka

"normaler Tourenfahrer"
Dabei seit
14. September 2004
Punkte Reaktionen
567
Ort
Öschelbronn
Gestern auf einer Tour etwas seltsames erlebt.
Während der Fahrt ein lautes knacken, seitdem schleift das gesamte Hinterrad links an der Strebe. (Hinterrad läuft aber ziemlich rund, an einer Stelle ca 0,2 mm Schlag) Höhenschlag ist keiner da.
Habe nun einen anderes Laufrad eingebaut, da ist alles ok, schön mittig im Hinterbau. Newmen wieder eingebaut, nicht mehr mittig im Hinterbau.
Die Lager vom Newmen laufen auch ziemlich hakelig.
Laufradsatz ist ein Newmen SL A30 mit den Newmen Evolution SL Naben.
Der Laufradsatz hat gerade mal ca 400 km runter.
Mittenversatz eben mal gemessen, ist ca 5mm nach links (ist kein Boost).
Was kann das sein?
So etwas ist mir mal mit einem Laufrad (nicht Newmen) auch passiert. Bei mir hatte sich die Achse verschoben, keine Ahnung wie das passieren konnte.
 

aixro

Anfänger
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
33
Ort
Brühl
Hier mal Bilder:
 

Anhänge

  • alt links m.jpg
    alt links m.jpg
    219,6 KB · Aufrufe: 70
  • alt links.jpg
    alt links.jpg
    194,1 KB · Aufrufe: 73
  • alt rechts m.jpg
    alt rechts m.jpg
    227,3 KB · Aufrufe: 68
  • alt rechts.jpg
    alt rechts.jpg
    190,7 KB · Aufrufe: 69
  • newmen links m.jpg
    newmen links m.jpg
    239,5 KB · Aufrufe: 72
  • newmen links.jpg
    newmen links.jpg
    177 KB · Aufrufe: 70
  • newmen rechts m.jpg
    newmen rechts m.jpg
    221,9 KB · Aufrufe: 68
  • newmen rechts.jpg
    newmen rechts.jpg
    189,4 KB · Aufrufe: 65

aixro

Anfänger
Dabei seit
10. Januar 2018
Punkte Reaktionen
33
Ort
Brühl
Dann wäre der Reifen nicht mehr Dicht, und es wäre nicht gleichmässig verschoben.
Bin nachdem es aufgetreten ist, noch 15 km zurück gefahren.
 
Oben