Nägel mit Köpfen: XC Fully bis 4000 Euro, Moderate Sitzhaltung

lucie

der Schrecken der Straße
Dabei seit
26. Februar 2007
Punkte Reaktionen
3.268
Ort
leider vor, hinter und neben den Bergen
Ohne jetzt alles gelesen zu haben, werfe ich mal das eigentlich überflüssige Wort DC in die Runde. :D

Ich kann dem TE ein Transition Spur nur wärmstens empfehlen. Der Rahmen ist noch relativ leicht und bei selbstausgewählten Komponenten, die nicht sooo schwer sind, lässt sich ein Gewicht um die 11,5 -12,5kg realisieren.

Es ist ein 29er nicht zu racig, wendig und ich finde es optisch, ohne das ganze gebogene Rohrgedöhns, auch noch ganz gelungen.

Geo fällt relativ moderat aus, so dass man relativ aufrecht sitzt.
 

lucie

der Schrecken der Straße
Dabei seit
26. Februar 2007
Punkte Reaktionen
3.268
Ort
leider vor, hinter und neben den Bergen
wunderbares Radl👍...aber für sas Budget vom TE bekommst da nur den Rahmen mit ggf. noch LRS 🤑

Naja, Rahmen kaufen und vorhandene Teile verbauen. Ich meinte noch gelesesen zu haben, dass der TE eine XT-Ausstattung am aktuellen Bike fährt. Das ließe sich ja übernehmen. Beim LRS weiß ich nicht, welche Laufradgröße er aktuell nutzt.

Ich habe das Rahmenset gekauft für ein einen akzeptablen Preis und ein vorhandenes Bkke aufgelöst.
 
Oben Unten