Navi App (Freeware) für iPhone

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Liebes allwissendes Forum,

Ich suche für mein iPhone 4s eine Navi-App (erstmal Freeware) mit folgenden Merkmalen:
Offline Karten
D-A-CH (zur Not erstmal ohne CH)

Ich möchte erst einmal Freeware haben, um das Navigieren mit Handy auszuprobieren. antwort bitte heute, muss heute noch installiert werden :)
 

Yukio

Schein-Intellektuelle
Dabei seit
10. September 2010
Punkte für Reaktionen
685
Standort
Post Industrial Desert
Ich gehe mal von Kfz- und Fußgänger-Navigationssystemen aus. Free? na ja, nicht umsonst sind Navigon und TomTom bei allen Tests auf Platz 1.
Obwohl, Google Maps (online) fand ich letztens in London wesentlich besser als Navigon (offline).
Mehr oder minder aktuelle Tipps Freeware Navi:
Navfree GPS Live Germany
http://www.connect.de/ratgeber/die-besten-navi-apps-fuers-iphone-1289284.html
oder
Das Telefonbuch + V-Navi
http://www.chip.de/video/Beste-kostenlose-Navi-App-fuers-iPhone-Vergleichs-Test-Video_56336892.html
 
Dabei seit
17. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
72
Probier mal [email protected] (die heißt wirklich so). Ich hab mir die mal angeschaut und fand sie auf den ersten Blick ganz passabel. Hab sie aber bald wieder gelöscht da ich den Speicherplatz anderweitig benötigt habe und ohnehin eher das Garmin den Job erledigen lasse!

Wird aber allgemein recht hoch gelobt...
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Navfree ist blöd. Pro Land eine eigene App. Ich brauche jetzt aber Österreich. Die anderen schaue ich mir an....
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
so... V-Navi ist komplett runtergeladen und installiert.
Im Moment mit Verkehrsdaten für 30 Tage :)
Folki, [email protected] ist mehr was für Outdoor, aber nicht uninteressant. Ich verfahre mich doch so gerne beim Biken...
 

Yukio

Schein-Intellektuelle
Dabei seit
10. September 2010
Punkte für Reaktionen
685
Standort
Post Industrial Desert
Wie bereits geschrieben, free ist problematisch unter iOs. Im Moment würde ich zu TomTom raten aufgrund der häufigeren Updates der Karten, muss aber jeder selbst wissen. On bike kann man auch BikeBrain testen, oftmals ist aber alles abhängig von online oder offline.
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Verstanden. Will es jetzt erst einmal 2 Wochen testen. Wenn mir das mit dem Handy gefällt, kommt evtl. TomTom ins Haus.
Danke!
 

Yukio

Schein-Intellektuelle
Dabei seit
10. September 2010
Punkte für Reaktionen
685
Standort
Post Industrial Desert
Noch ein Tipp, bei Kaufabsicht teurer Apps lohnt es sich auf günstige Itunes Karten zu warten, letztens durch Rewe (meine ich zumindest gelesen zu haben) vertrieben, spart meist 20% auf den Kaufpreis. Angebote dieser Karten gibt es oftmals bei MM, Saturn oder eben bei Rewe.
 
Dabei seit
13. August 2005
Punkte für Reaktionen
159
Standort
LB
Naja, n Navi bringt da im Normalfall nicht viel, da Satelliten Sichtkontakt brauchen (ähnlich ungeschickt wie im Tunnel). Ich würde deshalb zu einem Kompass raten, wenn sie aber im Glashaus wohnt geht's auch mit GPS.
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Mir ging es um Autonavigation. Also von A nach B mit Karre. Für andere Zwecke nutze ich meist Garmin.
Also - v-Navi hat heut standhaft die Routenberechnung zu meinem Ziel verweigert. Musste also einen Ort vorher auswählen...
Ansonsten war das prima! Ich darf gerade 30 Tage Verkehrsdaten nutzen, die Umleitung, die die App wählte, war gar nicht doof und hat wahrscheinlich Zeit gespart. Das Bild ist prima.
Die App verbraucht viel Saft, also am besten in einer Freisprechanlage mit Lademöglichkeit nutzen.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
1.626
Ich kann dir noch "Skobbler GPS Navigation 2". Ist mit 1,79€ fast gratis und ab und an auch mal kostenlos herunterzuladen. Willst du Europa auf deinem Handy offline nutzen, sind nochmal 5€ oder so fällig. Du kannst dann einfach die europäischen Länder anklicken, die du offline zur Verfügung haben willst. Ich finde die Naviapp ne Runde Geschichte! Und 1,79€ zum testen und dann nochmal n 5€ sind für die app echt in Ordnung!
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
schaue ich mir auch noch an.
Bis zum Ende des Urlaubs bleibe ich vorerst bei V-Navi.
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Ja, eigentlich schon! Ich bin zufrieden mit V-Navi und habe für ganze 14,99 im Jahr die Verkehrsdaten dazu gekauft.
V-Navi hat mich bisher überall hingebracht und ich mag die Optik ganz gerne.
Am iPhone 5 ist der Batterieverbrauch auch besser.

Und da ich inzwischen auch eine vernünftige Freisprecheinrichtung habe, bin ich insgesamt im Auto ziemlich gut ausgestattet :) (das war jetzt offtopic)
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
1.626
Ich kann dir auch noch Scout empfehlen (hatte früher mal nen anderen Namen)
Mittlerweile wirklich super! Was vor ca 1 Jahr noch echter Mist gewesen ist, ist nun echt ausgereift. Online karten gratis, für Europa offline haben ich 4,99€ gezahlt.
(Länder können einzeln installiert werden)
Inkl. Verkehrsinfos und Auswahl verschiedener Routen (früher nicht)

Achso: benutze die app auf einem iPhone 5
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
Danke! Aber für die 10x im Jahr, an denen ich eine Navi-App brauche (am Do. ist es mal wieder soweit), ist V-Navi + Verkehrsfunkdaten völlig ausreichend. Wie gesagt, ich mag die Optik (Spurauswahl!). Reagiert auch ziemlich schnell, wenn ich anders fahre, weil ich es mal wieder besser weiß und berechnet dann flott neu.
 

Schildbürger

Einfach natürlich!
Dabei seit
8. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
1.016
Standort
Bergisch Gladbach, Schildgen
Ist aber nicht ohne Tricks OFFLINE zu verwenden.

...
Ich suche für mein iPhone 4s eine Navi-App (erstmal Freeware) mit folgenden Merkmalen:
Offline Karten
D-A-CH (zur Not erstmal ohne CH)...
Letztens erst noch einen Iphone Nutzer getroffen der keine Internet Verbindung bekam und somit auch keine Karte hatte...
 

swe68

lame duck
Dabei seit
9. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
2.335
Standort
Rhein-Main
@Schildbürger hat Recht.
Und ich habe ja auch nun meine Software, @pixelschubser
Letztens in der Rhön war die Führung zwar wieder an einer Stelle etwas seltsam, aber es kann an den Voreinstellungen liegen... muss ich checken.
Und für umsonst ist es wirklich zuverlässig.
 
P

pixelschubser

Guest
@Schildbürger hat Recht.
Und ich habe ja auch nun meine Software, @pixelschubser
Letztens in der Rhön war die Führung zwar wieder an einer Stelle etwas seltsam, aber es kann an den Voreinstellungen liegen... muss ich checken.
Und für umsonst ist es wirklich zuverlässig.

Kannst Dir als Alternative diese App mal angucken und testen. Gibt diverese Berichte in denen die App überall mit sehr Gut abgeschnitten hat.
http://www.strava.com/running-app

http://www.tour-magazin.de/service/news/strava-bekommt-neue-funktionen/a30863.html
 

a_k52

Weißbier-Warrior
Dabei seit
30. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
1.881
Standort
PA
Falls Du T-Mobile Kunde bist ist die Navigon-Select -App gratis, ich glaub auch mit D-A-CH
 
Oben