**N'DURO Trail Tour im Grunewald**

Dabei seit
26. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
33
Viel bringt uns das Bild jetzt aber auch nicht oder? Diese Begegnung wäre die einmalige Chance gewesen heraus zu bekommen, was wirklich mit dem Typen abgeht.
Den mit uns an einen Tisch zu bekommen kann man wohl auch getrost vergessen...
 

Grins3katze

french connection
Dabei seit
25. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Berlin (Steglitz)
Der Kaputtmacher würde heute auf frische Tat erwischt….


Ich hab das Bild gelöscht weil es hier öffentlich ist...Ihr weißt wie er aussieht...

Hier noch ein paar infos…
Er spricht eh English gebrochenes Deutsch
Er ist der Meinung es schadet die Tierwelt
Er war äußert aggressiv, war nicht möglich eines Gespräch anzufangen
Er ist angeblich in Kontakt mit Polizei und Förster…
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.920
Standort
Berlin
Aha, im Kontakt mit Förster und Polizei...
klingt eher nach Klatsche, sonnst bräuchte er bei den "Kontakten" ja nicht selber Hand anlegen.:spinner:

Aber ihr könntet ja an den Förster/die Polizei herantreten und ihm die Sache beschreiben PLUS dem Foto.
Denn Streckenbau legal oder illegal, Flaschenböden auf dem Boden verteilen nimmt eine schwere Körperverletzung
billigend in Kauf, ganz zu schweigen von der Tierwelt, die der Herr Klatsche ja angeblich schützen will.
 
Dabei seit
23. April 2003
Punkte für Reaktionen
1
Soweit ich das vom Hörensagen mitbekommen habe, wurde der in Rede stehende Zeitgenosse nicht beim Glasauslegen ertappt, sondern beim Zerstören von Bauten. Insofern würde die Beweisführung für eine - meiner Meinung nach - gefährliche Körperverletzung eher schwierig. Zudem vermag ich nicht einzuschätzen, welche Priorität die Berliner Polizei diesem Sachverhalt unter den gegebenen Umständen einräumen wird.
 

checkb

Because flat sucks
Dabei seit
17. Juni 2004
Punkte für Reaktionen
136
Standort
MTBeinöde
Sind die Strecken am T-berg inzwischen legal? Wenn nicht, warum sollten sich Polizei und Forstamt damit beschäftigen?

War letztens zu Fuss mal wieder am T-berg, nimmt langsam die Form eines Trailparks an.:daumen: Leider ist der Alpenpfad komplett zerstört. :heul:

checkb
 
Dabei seit
3. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
1.920
Standort
Berlin
Naja, zumindest sollte es den Förster doch interessieren, dass Glasflaschen anscheinend extra im Wald zerschlagen und verteilt werden. Beweisen kann man es (noch) niemanden, aber man würde ihn für das Thema sensibilisieren und hätte halt bereits im Vorfeld darauf aufmerksam gemacht, zumal ja auch Bildmaterial vorhanden ist.
Und eigentlich müsste die Polizei zumindest einen Feststellungsbericht fertigen, der dann bei wiederholten Anzeigen auch schon mal was "in der Hand" ist.
Ob das auf die Dauer etwas bringt, weiß man erst auf Dauer^^
 

mete

[ˈfɛɪ̯k(ˈ)njuːs]
Dabei seit
18. März 2010
Punkte für Reaktionen
1.987
Bike der Woche
Bike der Woche
Ob die Strecken legal sind oder nicht ist es egal. Wenn ein Abschnitt erkennbar als Weg genutzt wird und dort Manipulationen vorgenommen wurden, die Unfälle hervorrufen oder zumindest billigend in Kauf nehmen, dann ist das eine Straftat. Das kann man natürlich anzeigen und den Verursacher, sofern man ihn denn auf frischer Tat erwischt auch festhalten, nur wird das öffentliche Interesse zur Aufklärung relativ gering sein. Das klärt dann aber die Staatsanwaltschaft und nicht Forst oder Polizei. Spannend wird es da wohl erst, wenn wirklich jemand dadurch zu Schaden kommt. Gleiches gilt übrigens für Buddelaktionen jeglicher Couleur. Die Frage ist also, ob es wirklich klug ist, an dieser Stelle öffentlich herumzujammern.
 
Dabei seit
4. Oktober 2011
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Berlin
Was maßt der Herr sich denn an sich anstelle des Gesetzes handeln zu dürfen/müssen?

Und wieso sollte es die Tiere interessieren ob da am TBerg etwas gebaut wird, der Grunewald ist so riesig, größeres Wild wird sich dort sowieso nicht niederlassen, also da am TBerg.
 

Grins3katze

french connection
Dabei seit
25. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Berlin (Steglitz)
der Grunewald ist so riesig, größeres Wild wird sich dort sowieso nicht niederlassen, also da am TBerg.

Das stimmt nicht so ganz...Ich persönlich finde Grunewald verdammt klein...Eingekesselt zwischen Wannsee & Autobahn...

Ich frag mich öffter wo die ganzen Tiere sich verstecken in der „Kahle“ Jahreszeit…es leben viele Tiere am T-Berg. Es gibt mehrere Wildschweine Familie und auch Waschbären sowie Fuchsen. Ich Kenne auch einige stelle wo die Wildschweine ihren „Lager“ haben…

Wenn du nachts unterwegs bist im Wald… siehst dann wirklich was los ist ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
25. April 2009
Punkte für Reaktionen
0
Wollte mich nach längerer Abwesenheit morgen (sofern die Arbeit es zulässt) wieder an den Teufelsberg begeben.

Gibt es denn noch Neuigkeiten zu den Sabotageakten? Ein Bekannter meinte, dass ihm auf der Runde am Sonntag (zumindest an der 5) nichts aufgefallen sei.
 

Grins3katze

french connection
Dabei seit
25. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
263
Standort
Berlin (Steglitz)
Wir machen das ziemlich spontan, treffen am NDuro Café oder direkt am TBerg… dann fahren wir nur hoch und runter für 1-2 Stunden und danach je nach Lust und Laune auch Tour durch Grunewald…

Wetter sieht grad ziemlich schlecht aus fürs WE… deswegen kann ich jetzt auch nichts Genaueres sagen… aus welche ecke Berlins kommst du?
 

InoX

Belphi-Bikeparts
Dabei seit
2. September 2009
Punkte für Reaktionen
544
Standort
Potsdam
Bike der Woche
Bike der Woche
Wie sieht's denn heute aus? Gibt's da was gegen zehn oder so?
 

jedy

Alm-Öhi
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte für Reaktionen
213
Standort
Nürtingen
ich peile morgen tb an. vormittags oder nachmittags - ich bin da flexibel - falls jemand lust hat mitzukommen.
 

Nill

NDuro Nils
Dabei seit
28. Juni 2009
Punkte für Reaktionen
21
Standort
Berlin
Ab 11 Uhr. Treffen Café NDuro.
entspannte Runde mit bergabqualitäten :)
 
Oben