Neu: "The Collective Anthology" - 4-DVD Set zu gewinnen

Es gibt nicht viele Bike-Filme, die man auch Nicht-Bikern zeigen kann, ohne dafür gelangweilt oder schräg angeguckt zu werden. Die Filme von "The Collective" kann man allerdings sehr gut herzeigen. Wer "The Collective" (das ist schon von 2004!) Roam und Seasons erleben möchte, kann jetzt bei der "The Collective Anthology" zuschlagen. Die Anthology enthält sämtliche von The Collective produzierten Filme: The Collective, Roam, und Seasons (jeweils auf einer DVD, mit allen Bonus-Features) sowie eine vierte DVD mit unveröffentlichtem Material:


→ Den vollständigen Artikel "Neu: "The Collective Anthology" - 4-DVD Set zu gewinnen" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
4. April 2010
Punkte Reaktionen
0
Von The Collectiv ist mein favourite ganz klar The Season, warum? Ganz einfach, der Film erählt unter anderem auch vom Leben der Downhiller, Slopestyle Wettbewerber und Mountain Freerider. Es sind auch einige meiner Lieblingfahrer dabei : Hunter und McCaul -plus echt gute und passende Musiktracks. Zudem The Collective hat zwölf Monate daran gearbeitet und ich finde dies sollte man Respektieren, denn wer solange an etwas arbeitet sollte dafür auch belohnt werden. Hab den Film bis jetzt einmal von nem Freund gesehen und warf mich vom hocker ! Der Film spielt in der Oberklasse (für mich) gleichauf mit LIFE CYCLES, da die aufnahmen Wahnsinn sind (Kino-Qualität) und er einfach auf eine nie zuvor gesehene/wunderfolle art das Leben eines Mountainbikers zeigt - über trailbau, natur und wechsel der verschiedenen Jahreszeiten. Dieser Film fasziniert auch Nicht-Biker.
The Season und Life Cycles Liegen bei mir auf gleicher Wellenlänge , da in beide sehr sehr viel arbeit und natürlich liebe steckt :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
11. September 2011
Punkte Reaktionen
18
Ort
Bensheim
Kennt jemand Spectrum?
[ame="http://vimeo.com/8223796"]Spectrum: full length movie on Vimeo[/ame]
das erste Segment ist der geilste Abschnitt, aber auch der ganze Film ist gelungen...
joe
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte Reaktionen
265
Ort
Landau
Ja, der ist nicht übel! Erstes Segment rockt, aber auch das mit den Dirtjumpern (obwohl ich da nicht sooo drauf stehe). Der Soundtrack ist auch FETT!
 

Peter-Pan-DH

JUDGE
Dabei seit
20. November 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
H-Town
Seasons fesselt mich immer wieder - auch nach geschätzten 100 mal schauen. Gute Bilder, gute Musik, gute Fahrer - alles gut! ;)
Der einzige Film, der mich davon abhalten kann, Seasons zu sehen ist Life Cycles, bei dem ein Wort genügt - PERFEKT!
 
Dabei seit
22. Juni 2009
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bremerhaven
NWD10 weil er einfach richtig abgeht und auch nichtbikern gezeigt werden kann und der soundtrack dazu passt und er einfach der bikeporno schlechthin ist
und actionheros, weil er eine gewisse lockerheit hat
 

Kasinx

Schlammfresser
Dabei seit
7. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Zürich
Definitiv: Life Cycles
Riesiger Aufwand mit super Qualität. Weniger geschranze, dafür mehr Atmosphäre. Auch Interessant für Nicht-biker, wie man bei der Aufführung im EOFT gesehen hat.
 

wogru

Lernen durch Schmerz
Dabei seit
28. August 2003
Punkte Reaktionen
2
Ort
Bergisch Gladbach
eigentlich meine eigenen vom AX, Gardasee oder 24h-Rennen in Duisburg, da kann man so schön in Erinnerungen schwelgen
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten