Neu!

Dabei seit
17. August 2010
Punkte Reaktionen
0
hi :)

also, ich fang mal von vorne an,
in meinem dorf wurde gerade ein dirt park gebaut und mich fasziniert das wirklich sehr, ich bin nun fest entschlossen diesen sport auszuueben, allerdings brauch ich hilfe beim bike..

ich weiß nicht welche marke, welche größe - da ich 1,92m groß bin weiß ich nicht, ob ich ein bike mit "ganz normaler" goeße nehme- , welche preisklasse, ob neu oder gebraucht..
koenntet ihr mir vllt gute einsteiger bikes vorschlagen die nicht mehr als 700 euro kosten?
oder mir vllt seiten empfehlen, wo es gebrauchte bikes gibt?
entschuldigt wenn ich euch auf die nerven gehe, falls solche threads schon existieren, aber ich hoffe auf eure unterstuetzung ;)

schonmal danke!:)
 

der stimp

Goon Ride Club Hannover
Dabei seit
30. Januar 2008
Punkte Reaktionen
6
Ort
in diesem Kino
Es gibt auch BMXer die 1,90 groß sind,wie die das wohl überleben mit soooo kleinen Rahmen :eek:.

na lass ihn doch erstmal in die materie reinschnuppern.
wer bisher nur mit "normalen" mtb zu tun gehabt hat, hat sicher im ersten moment viele sonderbare vorstellungen und wahrscheinlich noch sonderbarere fragen.

also, erstmal fleissig hier im forum stöbern, dann klappts auch mit dem bike.
und wenn du was konkretes ins auge gefasst hast, hab keine scheu zu fragen ob das was taugt...
 
Dabei seit
17. August 2010
Punkte Reaktionen
0
hey ;)
also erstmal danke fuer die, die mir helfen wollten! :)
jetzt hab ich eine frage, und zwar ich hab ganz zufaellig einen mit nem dirtbike in der stadt gesehen und der will es sogar verkaufen, hier ist mal die material liste:

Partlist:
Rahmen: NS- Suburban 26"; Rahmenhöhe: 12 Zoll = 30,5cm (2009, mit rechnung, 1/2 jahr alt)
Gabel: NS- Fundamental (2009, mit rechnung, 1/2 jahr alt)
Rahmen & Gabel material: Oval quatro butted japanese Cro/Mo

Steuersatz: FSA DH Pro
Kurbel: Wethepeople Prism
Innenlager: KHE BMX Lager
Felge Hinten: Spank Subrosa
Nabe Hinten: NS- Coster pro SS mit 10T Kettenblatt
(Wurde von Essential Bikes gebaut, mit Rechnung)
Felge Vorn: Sixpack Kamikaze
Nabe Vorn: Atomlab Pimp (9mm)
Lenker: Truvativ Hussefelt
Vorbau: Truvativ Hussefelt
Kette: Eastern Halflink
Kettenblatt Vorn: Agent!bikes (25 T, mit Rechnung)
Pedale: Odyssey Plastik
Reifen: Kenda NPJ
Gewicht: ca. 11.2 Kg
Dazu gibt es noch: - eine komplette Magura Julie HR Bremse + 2 Bremssättel, 2 Scheiben, 1 linken Griff, 1 rechten Griff und n paar kleinteilen.
- 2 Lackstifte für Rahmen und Gabel ( Weiss & Grün )
- orginal Halterungen für V-Breaks am Rahmen + Schrauben , Halterungen für Bremsschlauch/ Kabel
- orginal NS-Bikes Kettenspanner (verbaut)


ja, das bike kostet ca. 650-600, was sagt ihr, klingt das gut?
danke fuer die hilfe ;)
 
Dabei seit
23. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
Menden
klingt echt gut, aber das klingt eher nach eibnem street bike und nicht anch einem dirtbike:D
aber wenn es dich nicht stört mit eienr starrgabel dirt zu fahren kannste das nehmen
 

-lo2-

o.O
Dabei seit
25. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
0
Ort
vlotho
denke auch das der preis für das rad ok ist. federgabel kannst du ja auch ohne probleme nachrüsten, kannst dich ja im bikemarkt umschauen wenn du eine möchtest.

gruß lars
 
Dabei seit
11. Februar 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
frankenthal
hier mal ein bild vom bike, dann lässt sich auch besser darüber reden :
imgp5772klein.jpg
 
Oben