Neue Bikes von YT Industries (Sponsoree)

Thomas

Thomas Paatz
Forum-Team
Dabei seit
26. September 2000
Punkte für Reaktionen
1.440
Standort
Mandel / Bad Kreuznach
Sponsoree bietet unter der Marke YT Industries neue Bikes für 2009 an - hier die Infos vom Hersteller:
Nach dem gleichen Prinzip, wettkampftaugliche Bikes zum günstigen Preis, bietet YT neben dem bewährten Dirtbike, das für 2009 weiter verbessert


→ Den vollständigen Artikel "Neue Bikes von YT Industries (Sponsoree)" im Newsbereich lesen


 
Zuletzt bearbeitet:

Cam-man

LikeLight
Dabei seit
23. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
27
Standort
Augsburg
sieht eigenltich gut aus!
frage ist obs was taugt??
aber gut wär wenn die mal nicht limitiert wären...
 

Pedal-rider

Ready to Rumble
Dabei seit
30. Juni 2008
Punkte für Reaktionen
0
Die sehen echt gut aus:cool:
Aber mal ehrlich man bekommt für den Preis auch ein gutes gebrauchtes was eventuell bessere Ausstattung hat...
 

Mexicansativa

Gravity Pilots.ev
Dabei seit
8. Februar 2006
Punkte für Reaktionen
26
Standort
in meinem Haus
Ich finde die Bikes echt super,da können sich Leute die in unseren Sport einsteigen wollen auch ein gutes Bike leisten.
Auch die Eltern jüngere die noch nichts(noch nicht so viel)verdienen müssen nicht so tief in die Tasche greifen.
 
Dabei seit
16. Mai 2006
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Brachbach
Also ich finde die Räder sehen sehr geil aus! Die Austattung für das Geld findet man auch nicht all zu oft..
Weiss einer wie das bei denen mit Garantie gehandhabt wird?
 
Dabei seit
21. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
5
Was geht, gleich so negativ?

Ich find das gesehene sehr ansprechend.

Preisinfos und weiteres:

http://www.yt-industries.com/
was ich hier sehe spricht mich alles andere als an:

-direktvertrieb = geht gar nicht und schon gar nicht bei der Zielgruppe
-Garantieabwicklung?
-support your local dealer?

...alles großer Bullshit um Mtb weiter zu kommerzialisieren und um Kohle rauszuschlagen.
 
Dabei seit
10. November 2005
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Outlet-City
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
los realos
was ich hier sehe spricht mich alles andere als an:

-direktvertrieb = geht gar nicht und schon gar nicht bei der Zielgruppe
-Garantieabwicklung?
-support your local dealer?

...alles großer Bullshit um Mtb weiter zu kommerzialisieren und um Kohle rauszuschlagen.
:daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen::daumen:


Reiner Marketingag und die Magazine unterstützen so was auch noch. Die haben doch eh alles kopiert und nix selbst entwickelt:mad::mad:
 
Dabei seit
21. Juli 2008
Punkte für Reaktionen
5
und man ich kauf mir kein MTB im Aldi oder Lidl...Sponsoree ist genau des Gleiche, ein Aldi oder Lidl ohne eigene Produkte!
 
Dabei seit
26. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
17
eigentlich ist es echt immer lustig zu sehen wie menschen auf veränderungen im markt reagieren.

ein cleveres und ohne es genau zu kennen sicher massiv gut kalkuliertes preiskonstrukt erlaubt ein günstiges offering. wo ist das problem? das euch die anderen anbieter mit hohen preisen "abgezogen" haben? in einer marktwirtschaft gibts keine mami theresias, nur unterschiedliche kalkulationsmuter, nichts mehr! die anderen händler kaufen den kram auch billigst ein, und wenns noch billiger geht her damit, und dann schön an die undergroundigen user verticken.
 
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
1.032
Standort
los realos
eigentlich ist es echt immer lustig zu sehen wie menschen auf veränderungen im markt reagieren.

ein cleveres und ohne es genau zu kennen sicher massiv gut kalkuliertes preiskonstrukt erlaubt ein günstiges offering. wo ist das problem? das euch die anderen anbieter mit hohen preisen "abgezogen" haben? in einer marktwirtschaft gibts keine mami theresias, nur unterschiedliche kalkulationsmuter, nichts mehr! die anderen händler kaufen den kram auch billigst ein, und wenns noch billiger geht her damit, und dann schön an die undergroundigen user verticken.

mh, schon mal gecheckt wies bei denen läuft:mad::mad::mad:
vorbestellen und lieferung im april 2009, nach dem motto mal schauen was zusammen kommt und dann ordern wir in taiwan. das hat doch nix mit seriösität zu tun:mad::mad:
 
Dabei seit
26. Mai 2007
Punkte für Reaktionen
17
und wo ist das problem! ist nen altbewährtes instrument zur optimierung des einkaufspreises - grundlage jeder sammelbestellung.

gibt jede menge andere anbieter, welche lieferzeiten von mehr als 4 oder 8 wochen angeben. was meinst du machen die? sich in keller setzen und die parts von top bezahlten ingenieuren per hand schnitzen lassen :) bissel naiv gedacht, die warten auch auf ne bestimmte bestellmenge. wenn das nicht passt, dann hat der hersteller einfach nen lieferengpass LOL ... und die meisten kunden glauben den schwachsinn auch noch!

und was meinst du warum der local dealer recht kulant ist? aus zwei gründen: kundenbindung UND!!! weil du diesen service schon bezahlt hast. niemand arbeitet für lau. ein guter verkäufer lässt dich aber genau das glauben: ich bezahl etwas mehr aber bekomm nen top kulanten service. klar, weil der bezahlt ist ... sonst wären die schon längst pleite.
 

Infernal

Jedermanns Schrauber-.-
Dabei seit
2. Oktober 2007
Punkte für Reaktionen
15
Standort
Augsburg
@spj und saturno

endlich mal zwei die es gecheckt haben...

nur mal so, ich bin selber noch grade mal 16 und muss mir die kolhe für meine bikes mühsam zusammen kratzen bzw erarbeiten... aber das ist es mir alle mal wert bevor ich mich darauf einlass... nichts gegen die bikes, die sind an sich nicht schlecht...

aber was soll das?
alle meckern über sinkende qualität... jetz fanngen ein oder zwei hersteller an bikes zu solchen dumping preisen zu verkaufen und was sollen die anderen machen? klar, sie müssen bei den preisen mitziehen, sonst gehen die kunden flöten... wo spart man dann? natürlich an der qualität und an den mitarbeitern... wodurch dann wieder arbeitsplätze draufgehen... ein elender teufelskreis

just my 2 cents...

mfg alex
 
Dabei seit
27. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
0
Jetzt geht hier schon wieder diese verkackte Sponsoree-Diskussion los. Naja bis jetzt hat leider niemand außer marcossa etwas vernünftiges dazu sagen können.
Welche Firma baut denn heute bitte noch in Eigenarbeit ihre Räder und Teile ? Der Großteil kauft einfach aus dem Katalog oder kopiert wo es nur geht. Als ob die YT Bikes da jetzt die große böse Ausnahme seien.

mh, schon mal gecheckt wies bei denen läuft:mad::mad::mad:
vorbestellen und lieferung im april 2009, nach dem motto mal schauen was zusammen kommt und dann ordern wir in taiwan. das hat doch nix mit seriösität zu tun:mad::mad:
Meinst du eigentlich echt noch " Wir sind eine große MTB-Famile und haben uns alle lieb und sind auch mal so was von ganz anders als alle Anderen" ?
So geht es zu 95% in unserer Wirtschaft eben zu.
Ist manchmal echt zum schreien komisch hier, dass diese Dikussion ca 100 mal im Jahr aufflammt und es immer noch genug Leute gibt die es nicht kapieren.

Zu den Bikes : Nette Räder zum guten Preis und mehr nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
12. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Darmstadt
erinnert mich irgendwie an früher in der punk/HC scene, wenns drum ging, dass irgend eine band jetzt nen vertrag mit nem dicken plattenlabel hat, sellout betreibt und nichtmehr authentisch ist...

die lautesten sellout-schreier, waren immer die kiddies, die noch bei muttern gewohnt haben und sich um nichts anderes als "ihre scene" zu kümmern brauchten. die haben dann leute verteufelt, die damit geld gemacht haben...

von denen, die es geschafft haben damit geld zu machen gibt es jetzt noch viele. die rebellischen selloutschreier sind jetzt wahrscheinlich ganz normale bürgerliche existenzen.

ach ja: und die, die damit geld gemacht haben, haben das deshalb geschafft, weil sie einfach saugut waren/sind und so wirds mit young talent auch sein: wenn die bikes was taugen, wird man sie kaufen, wenn sich das ganze als heisse luft rausstellt, dann wird die marke recht schnell wieder verschwunden sein, und die diskussion hat sich erübrigt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
23. November 2008
Punkte für Reaktionen
62
Standort
Neuss
ich sach immer : Leben und leben lassen.
wems nich passt der kauft was anderes.
und wers cool findet - der nimmt eins.
so einfach is das.
der markt regelt sich selbst...
 

guru39

Plattenflicker.
Dabei seit
11. Oktober 2004
Punkte für Reaktionen
1.863
Standort
Epp. bei Hd
Bike der Woche
Bike der Woche
Das Bike sieht wie das Helius der Firma Nicolai aus. Nox hat da auch schon
geklaut!
 
M

morio

Guest
"...so, it´s like talent, and it only goes so deep, you know. It´s one of those things, it´s like you gotta have a little bit of talent and than you got a whole determination to get to where you wanna be..." (Darren Berrecloth in "Seasons").

Alles andere ist Popstars/DSDS/Germany´s Next Topmodel/etc: die Ausschlachtung eines gegebenen populären Marktes der genug Kohle abschmeißt (oder der Versuch der Etablierung eines solchen). Ist das, früher oder später, nichtmehr der Fall, wird weiter gezogen und das nächste Opfer gefunden. Wie ein Virus (na, wer kennt´s?).
Es wird mit den Träumen und Wünschen derer gespielt, denen es an notwendiger Selbsteinschätzung genauso mangelt, wie an der Bestimmung das zu tun, wonach Sie streben (warum auch immer Sie danach streben); und zwar in einer Art, die das Herz eines jeden hier anwesenden BWL-Studenten (Vorsicht, provokante Verallgemeinerung!) höher schlagen lässt.

Dieses berechnende Ausnutzen von menschlichen Schwächen zur Maximierung (jetzt hab ich meine Tastatur vollgekotzt...) des eigenen Profits, in welcher Form auch immer, ist nicht zu unterstützen. Das ist auch nicht meine eigene Meinung (jetzt hab ich meine Tastatur schon wieder vollgekotzt...), sondern ein von mir geforderter Grundsatz.
[Anm.: Das Ersetzen des Begriffs "Ausnutzen" durch "Bestrafen" ist weder zulässig, noch verbessert es irgendetwas]

Wo da jetzt "Sponsoree" einzuordnen ist, will ich nicht beurteilen, da ich zu wenig Hintergrundwissen besitze, aber in jedem Fall steht Karma vor Konto, Herzblut vor Goldader!

Und nein, ich bin nicht 16 und wohne bei Mama, sondern alt genug und muss meinen Schei$$ selber regeln. Richte mich dabei allerdings nach meinen Prinzipien und nicht der Gier nach Vorteilen...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben