Neue Bremsen für YT Industries AL 2015?

Dabei seit
13. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe diese Woche ein gebrauchtes YT Industries Tues AL von 2015 gekauft. Das Bike ist in einem absolut neuwertigen Zustand und wurde kaum bewegt und da liegt auch schon das Problem. Die verbauten SRAM Guide R Bremsen zicken rum. Die fürs Vorderrad ist quasi starr und verweilt am Druckpunkt, lässt sich kam bewegen bremst aber noch. Die fürs Hinterrad dageben ist recht beweglich, der Bremshebel kehrt aber nur äußerst träge in die Ausgangsposition zurück. Nach ein wenig Recherche habe ich festgestellt, dass das wohl ein Problem der Modellserie ist. (Siehe u.A. hier: https://www.mtb-news.de/forum/t/sram-guide-zickt-haengt-geberkolben.793901/) Nun habe ich YT kontaktiert und die haben mich gebeten die Bremsen einzusenden, damit die an SRAM gehen. Allerdings weiß ich nicht wie kulant SRAM nach Ablauf der Garantie/Gewährlsietung noch ist auch wenn das Problem bei SRAM bekannt ist.
Nun stelle ich mir die Frage was ich alterntiv machen kann. Eine Idee wäre der Wechsel auf Shimano ZEE Bremsen, die soweit ich gelesen habe, sehr gut sein sollen. Allerdings kenne ich mich (noch) nicht wirklich aus. D.h. ich weiß nicht inwieweit ich die Bremsen bei meinem Bike kürzen (lassen) müsste bzw. ob ich dann auch noch andere Adapter bzw. sogar neue Bremsscheiben brauche, da laut Shiman für deren Adapter nur 203mm Bremsscheiben in Frage kommen und bei SRAM 200mm Scheiben.

Könnt ihr mir da eine Beratung geben? So viel Geld möche ich eigentlich nicht ausgeben. Bzw. habe ich gelesen, dass die neuen Guide R das Problem nicht mehr haben sollen?

Liebe Grüße
Thomas

_____________________________________
Bike: https://ca.yt-industries.com/detail/index/sArticle/425
Shimano Zee Adapter: https://www.bike-components.de/de/Shimano/Scheibenbremsadapter-fuer-203-mm-Scheibe-p63560/
SRAM Adapter: https://www.bike-components.de/de/SRAM/Scheibenbremsadapter-fuer-200-mm-Scheibe-p63815/
Shimano Zee fpr HR+VR: https://www.bike-components.de/de/Shimano/ZEE-v-h-Set-Scheibenbremse-BR-M640-p45520/
 
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
4.538
Ort
Köln
Ich würde erst gar kein Geld ausgeben. Erst wenn du keine neue Bremse bekommst, würde ich die ZEE kaufen Du brauchst keine neuen Adapter. Die Bremsleitungen müssen bestimmt gekürzt werden.
 
Dabei seit
13. Oktober 2012
Punkte Reaktionen
0
Ja klar. Wenn ich die nicht ersetzt/repariert bekomme dann brauche ich sowieso eine neue. Also könnte ich quasi die Guide R abbauen und ohne weitere Veränderung (außer ggf. kürzen der Bremsleitung) die Zee anbauen? Das wäre ja noch im Rahmen wenn ich dann keine neuen Scheiben und Adapter, etc. brauche.
 
Dabei seit
1. Oktober 2017
Punkte Reaktionen
325
Ich hab gerade an meinem Tues Al 2013 ne Magura MT5 verbaut. Vorher war ne Avid Elixir dran.
Der Tues Rahmen hat hinten ne Postmount 7 Aufnahme und vorne an der Boxxer ne PM6 Aufnahme. Durch die 200er Scheiben brauchst du also hinten keinen Adapter, vorne an der 200er Scheibe konnte ich den alten Adapter von Avid PM6 auf PM7 weiter verwenden.....ging gerade so, da die Magura Bremszange deutlich "ausladender" ist als die Elixir. Du hast an der Gabel vermutlich den selben Adapter. Einfach ausprobieren und wenns nicht klappt, halt nen anderen holen.
Scheiben würde ich erstmal dran lassen, gibt ja keinen Grund zu wechseln....auch wenn ich sagen muss, dass die MT5 bei mir auch für 203mm Scheiben ausgelegt ist und ich somit ca.0,5mm "zu hoch" aufbaue und dadurch ein halber mm Bremsbelag wohl über der Scheibe steht.
 
Oben